Kundenrezension

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Heep Heeper!, 9. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Lady in Black (Audio CD)
Die CD gibt einen guten Überblick über die Songs der Band von 1971 bis 1983. Titel wie Lady in Black, Easy Livin', Gypsy mit der ersten Sänger David Byron gehören sicher zur Musikgeschichte. Für mich macht allerdings Sympathy mit Sänger John Lawton das Rennen. Leider hat es in der Bandgeschichte zu viele Umbesetzungen gegeben, so das Uriah Heep nicht so gross und erfolgreich wurde wie etwa Deep Purple und Led Zeppelin. Für Leute welche gerne wieder klasse Musik aus den siebzigern höhren möchten ist diese Collection sehr zu empfehlen. Echte Heep Fans haben sowieso Alben wie Wonderworld, Look at yourself, Demons and Wizzards und natürlich Innocent Victim im Dauereinsatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.02.2014 11:25:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.02.2014 18:26:11 GMT+01:00
Allerdings gibt es weitaus bessere Uriah-Heep-Best-of,was keine Kritik an Deiner Rezension sein und sie auch nicht schmälern soll !
Das hier ist immerhin ein Teil,welches billig zu haben ist,sogar neu.Wie Du schon sagtest,der FAN hat sowieso die meisten Alben,das hier ist trotzdem ein guter Querschnitt für Leute,die nur ein paar Heep-Songs haben brauchen.

Zu Deinem Vergleich mit Deep Purple und Led Zep.
O.k.,Led Zep spielt sowieso in einer anderen Liga,aber die haben auch auf dem Höhepunkt aufgehört.
Keiner weiß,wie sich heutzutage anhören würden und wie erfolgreich sie wären.

Deep Purple war,auf die gesamte Karriere bezogen,sicher erfolgreicher,da gebe ich Dir recht,aber wenn man die monentane Situation nimmt,gibt es in punkto Erfolg,den man im allgemeinen erstens an Plattenverkäufen und zweitens an der Anzahl der Konzertbesucher misst,gar nicht mehr so große Unterschiede wie früher .

LG Martin
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: rechts der Oder

Top-Rezensenten Rang: 323.577