Kundenrezension

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Captain Speedfinger" (Alvin Lee) mit seiner Truppe "Live" im Rockpalast 1978 - Ein historisches Zeitdokument !!!, 1. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live at Rockpalast (CD+Dvd) (Audio CD)
Als das Kapitel "Ten Years After" im Jahr 1974 (vorerst) beendet wurde, schlug der Gitarrist und Sänger Alvin Lee bei seinen Solo-Aktivitäten zunächst einmal eine ganz andere musikalische Richtung ein. Erst im Jahr 1978 formierte er mit dem Bassisten Mick Hawksworth und dem Drummer Tom Compton wieder eine neue Band, nannte diese "Ten Years Later" und orientierte sich wieder verstärkt am Blues und Blues-Rock, wie er ihn auch mit seiner alten Band Ten Years After gespielt hatte. Im April 1978 erschien die erste LP dieses Trios mit dem Titel "Rocket Fuel". Und ca. 6 Monate später wurde die Truppe bereits als Headliner für einen Auftritt in der dritten Rocknacht des Rockpalast gebucht. Schon erstaunlich für eine Band, die zu diesem Zeitpunkt eigentlich nur eine (1) LP aufzuweisen hatte. Aber der Name "Alvin Lee" stand und steht im Musik-Business stets für Qualität und die Rockpalast-Organisatoren waren sich bewusst, mit Alvin Lee und seiner Truppe in der Regel nichts falsch machen zu können. Dieses Konzert in der Essener Grugahalle vor 10000 Besuchern (und Millionen am Bildschirm) am 15./16. September 1978 wurde nun als Package (DVD und CD) von "Repertoire" veröffentlicht.
Bei diesem Konzert wurden von der aktuellen LP nur zwei Songs dargeboten, und zwar "Gonna Turn You On" (Opener) und "Ain't Nothing Shaking" (mit ausgiebigem Drum Solo). Bei dem Titel "Bass Boogie" konnte sich dann M. Hawksworth auf seinem Instrument austoben und "Hey Joe" (Klasse Version !) war eine Hommage von Alvin Lee an Jimi Hendrix. Mit den beiden Tracks "Help Me (Baby)" und natürlich "I'm Going Home" zollte Alvin Lee dann Tribut an seine glorreichen Ten Years After-Zeiten. Und mehr bekamen die Fernsehzuschauer damals auch nicht mehr zu sehen bzw. zu hören. Die Band spielte zwar noch einige Zugaben, die aber im TV nicht mehr übertragen wurden (angeblich aus Zeitgründen). Diese Zugaben ("Choo Choo Mama", "Rip It Up", "Sweet Little Sixteen" und "Roll Over Beethoven") sind nun auf der DVD/CD zu sehen bzw. zu hören. Wobei der Einstieg in den Song "Choo Choo Mama" sehr bemängelt werden muss, da hier auf der CD erst ab der Mitte des Songs ziemlich abrupt eingeblendet wird und der Titel dann natürlich mit einer Spieldauer von 1:54 Minuten sehr dürftig ausfällt ! Die restlichen drei Zugaben sind aber vollständig drauf.
Im Booklet wird Alvin Lee folgendermassen zitiert: "This was the best TV show I ever appeared in" ! Und ein weiterer Kommentar von ihm war auch: "I like the three-piece format. It keeps me busy and keeps me honest" !
Im darauffolgenden Jahr veröffentlichten Ten Years Later noch eine weitere LP ("Ride On" - eine Seite mit Studio-Songs, eine Seite mit Live-Versionen) und das war es dann auch schon wieder mit dieser Formation. 1989 kam es dann zu einer Ten Years After-Reunion im Original-Line Up. Daraus resultierte eine Studio-LP ("About Time") und eine Live-Scheibe ("Live in Nottingham 1990"). Dann widmete sich Alvin Lee wieder ausschließlich seiner Solo-Karriere. Ten Years After heuerten den Gitarristen Joe Gooch an und sind auch heute noch aktiv !
Fazit: Wer ein Fan von Alvin Lee ist, der muss sich dieses Rockpalast-Package zulegen ! Lee beweist wieder einmal eindrucksvoll, welch ein begnadeter Gitarrist er war. Die Art und Weise, wie Alvin Lee (und Rory Gallagher) den Blues und den Blues-Rock spielten und zelebrierten, hat mich (einen Fan der harten Mucke durch und durch) dieser Musik-Richtung näher gebracht und mir aufgezeigt, wo die eigentlichen Wurzeln des Hard Rock liegen.
Leider ist Alvin Lee im März 2013 unerwartet verstorben ! Mit ihm hat die Rock-Welt einen wahren und echten "Guitar Hero" verloren. Solche Gitarren-Hexer, wie Alvin Lee einer war, gibt es heutzutage kaum mehr ! Rest In Peace, Alvin !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.07.2013 13:23:53 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Ich habe ihn 1991 zuletzt live gesehen bei der letzten Reunion von "Ten Years After".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2013 16:16:01 GMT+02:00
bandolier meint:
Danke für diese umwerfende Information. Was würde ich nur ohne sie machen????

Veröffentlicht am 17.07.2013 07:57:04 GMT+02:00
Dr. Rock meint:
Hallo Uwe !
War bei mir genauso !
Die wiedervereinigten Ten Years After machten 1991 auch in meiner Stadt Station und lieferten ein hervorragendes Konzert ab !
Alvin Lee hatte zu dieser Zeit eine ziemliche "Wampe". Das hatte aber keinerlei negativen Einfluss auf sein Gitarrenspiel ! War jedenfalls ein Super-Gig !
Machs gut !

Dr. Rock

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2013 12:39:08 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Das frage ich mich auch....

Veröffentlicht am 14.10.2013 03:15:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.10.2013 03:19:52 GMT+02:00
Mr Stryke meint:
Sehr gute Rezension.
Ich liege auch hinsichtlich Rory Gallagher geschmacklich auf der gleichen Linie und hätte diesen Text wohl in ähnlicher Form verfassen können. Zur Vervollständigung sei gesagt, der TV Rockpalast schaltete sich wegen eines Boxkampfes zw. Ali und Leon Spinks nach "Im going home" ab, während in der Halle noch die Zugaben liefen. Ich habe das Concert damals am Fernseher gesehen und auch im Radio mitgeschnitten.
Ich habe Alvin Lee mit Ten Years Later 1979 und mit Ten Years After das letzte Mal 1989 in Hamburg gesehen, TYA mit Joe Gooch 2008, und hatte mit Leo Lyons, Chick Churchill und Ric Lee auch nach der Show noch persönlichen Kontakt. http://s200.photobucket.com/user/mrstryke/media/P4170028.jpg.html (Wen es interessiert)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Weiden, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 802