Kundenrezension

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verstörend schön.........., 31. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: La Traviata (Audio CD)
Diese Aufnahme der Traviata ist eine der schönsten überhaupt. Als ich sie zum ersten Mal hörte, war ich tief ergriffen und zu Tränen gerührt. Wir haben hier ein Sängerensemble, das fast keine Wünsche offen lässt. In der Rolle der Violetta erleben wir die ungalubliche Renata Scotto, die mit ihrem kühlen Sopran alle Faccetten der Rolle ausleuchtet. Zum einen sind da unglaubliche Koloraturen und wunderbare Spitzentöne in der ersten Arie "E`strano". Um so unbegreiflicher ist es, dass Scotto das hohe es auslässt. Einzig im Forte klingt ihre Stimme ein wenig überstrapaziert und neigt zum forcieren. Im Duett mit Alfredos Vater ist sie darstellerisch so überzeugend, dass man vergisst, das es sich um eine Aufnahme handelt. Es klingt so viel Leid und Schmerz in ihrer Stimme, dass man sofort ergriffen ist. Zum Ende der Oper bietet sie erneut eine unglaubliche Kostprobe ihres Könnens. Scottos Stimme mag nicht die schönste sein, aber sie singt mit Herz und ganzer Seele. Das ist tausendmal mehr wert, als eine lupenreine Stimme. bei der jeder Hauch von Menschlichkeit in der Darstellung einer Figur schmerzlich vermisst wird.

Alfredo Kraus ist ebenfalls völlig überwältigend. Seine Stimme ist anmutig und elegant. Am meisten verblüfft er mit seine makellosen und sicheren Höhe, die von solcher Schönheit ist, dass man vergessen könnte, das es auch noch andere große Interpreten der Rolle gibt. Darstellirisch ist er ebenfalls grandios. Großartig sind die Duette mit der Scotto und natürlich die große Arie zu Beginn des zweiten Aktes. Renato Bruson singt mit unglaublicher Sorgfalt und wunderschöner Stimme, die sowohl in der Höhe, als auch in der Tiefe absolut makellos klingt. Darstellerisch fehlt es allerdings ein wenig an Schärfe. Chor und Orchester unter der Leitung von Riccardo Muti sind wunderbar. Eine Aufnahme die keine Wünsche offen lässt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.12.2010 23:45:58 GMT+01:00
Esclarmonde meint:
Im Prinzip stimme ich Ihnen zu, das nicht notierte hohe es lässt Scotto auf Wunsch Mutis aus, der hier wie meist alles come scritto, also wie in der Partitur notiert, spielen lässt (Ob das absurd schnelle Tempo beim Auftritt Germonts im letzten Bild im Sinne Verdis ist, sei allerdings dahingestellt, ebenso wie das Konzept des "come scritto", das 1853 unbekannt war, wofür Verdi jedoch meistens stritt, ohne jedoch dabei so dogmatisch zu sein wie später seine Interpreten). Mich persönlich stören die schrillen Spitzentöne der Scotto schon etwas, aber ich stimme zu, dass ihre künstlerische Leistung respektgebietend ist, eine große Künstlerin ist sie zweifellos. Die trockene, direkte Aufnahmetechnik der EMI schmeichelt ihr nicht, klangtechnisch besser sind ihre CBS (heute Sony)- Aufnahmen aus dieser Zeit. Trotzdem eine sehr interessante Aufnahme.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: loitz, MV

Top-Rezensenten Rang: 136.809