Kundenrezension

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kopierschutz Mist!, 26. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings - The Motion Picture Trilogy (Audio CD)
Nein, danke Warner.
Der Grund warum ich immer noch gerne zur CD greife ist die einfach deutlich bessere Audioqualität.

Auf der HiFi-Anlage bei mir ein einmaliges Erlebnis (u.a. XQ40), die Titel sind gut ausgewählt, auch gefallen mir die Extras wie Emilana Torrinis "Gollum's Song".
Dann ab in den PC (auch hier hängt Sound Equipment für knapp 500 Euro + Kopfhörerverstärker), Fehlanzeige. CD kann nicht gelesen werden.
Ok, kann ja mal passieren: Ab ins Laptop, um es dann rüber zu kopieren. Wieder: Fehlanzeige.

Nach einiger Forenrecherche stellt sich heraus, dass Warner hier einen kreativen Kopierschutz, namentlich "Key2Audio" verwendet.

So ist es mir nicht möglich, die CD Lossless auf den PC zu bekommen, weder um sie zu sichern, noch um sie auf evtl. Tragbare Geräte zu übertragen. Nichteinmal anhören kann man sich die CDs am PC.
Es stellte sich heraus, dass ich die Titel von der PS3 aus speichern kann, aber hier ist leider keine verlustfreie Audioqualität (á la FLAC) möglich.

Dass hier ehrliche Käufer bestraft werden und ihres Klangerlebnisses beraubt werden, finde ich mehr als dreist.

Just my 2 cents.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2012 21:38:16 GMT+01:00
Honigkekschen meint:
wollte mal nachfragen ob es zwischenzeitlich doch irgendwie funktioniert hat den soundtrack auf den pc zu übertragen? (ohne qualiverlust)

Veröffentlicht am 25.01.2013 16:02:38 GMT+01:00
LP-Patrick meint:
Scheint mir als hättest du kein Linux zum Kopieren der Daten ausprobiert damit sollte es ohne Probleme möglich sein

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.05.2013 12:29:39 GMT+02:00
Y. Bausdorf meint:
Müsste eigentlich schon sei 2011 möglich sein, mit Windows 7 SP1q

Veröffentlicht am 23.11.2013 14:44:20 GMT+01:00
Oliver meint:
Könntest du mal testen, ob du die CDs unter Linux fehlerfrei auslesen kannst?

Falls du kein Linux installiert hast, dann könntest du dies ja mit einem Linux Live USB-Stick testen.
Das gibt es z.B. bei Kubuntu 13.10.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 68.252