Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Quintessenz der 80er in einem Album, 7. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Teases & Dares (Special Edition 2cd) (Audio CD)
Ich habe die Platte im Frühjahr 2010 durch Zufall auf einem Flohmarkt in Berlin erstanden, weil ich von dem Cover angetan war und zugegebenermaßen immer von Frauen wie Kim Wilde fasziniert war und Ihre Musik mochte.
Kurzerhand überwältigt von dem Album wollte ich die CD ersteigern, was bis Juli 2010 nicht möglich war. Die jetzt überarbeitete Version ist einfach unschlagbar.
Meine Lieblings-Hits:

1. Suburbs of moscow
2. The touch
3. is it over
4. Bladerunner
5. Shangri-La

Man findet auf dieser Platte alles, was Synthie-Pop damals beinhaltete, auch wenn ich als 31jähriger nur retrospektiv alle Teile dieser Epoche seit Jahren zusammentrage, weil ich die momentane Musik nicht ertrage!
Das Album erscheint, wie bereits Vorgänger bemerkten, sehr mechanisch und kühl, Kims Stimme beinahe cybernetisch. Aber das auf eine perfekte Art! Und was gehört zu einem guten Album: das man es durchgängig hören kann und das ist hier der Fall. Kim Wilde nimmt den Hörer mit auf eine Reise in die Synthie-Welt mit Neon-Röhren, dunklen Strassen und Leuten in Trenchcoats! Ein Zeitzeugnis einer längst vergangenen Epoche! Leider!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.07.2011 19:54:31 GMT+02:00
I. Jensen meint:
Cool - es gibt 31jährige, die sich nachträglich die 80er aneignen :-)))

Veröffentlicht am 28.10.2011 23:47:50 GMT+02:00
Ja, die 80er *waren* eine geile Zeit, ich war als Teenie live dabei. :-) Schei**, wie ich das vermisse... Und ich höre die alten Scheiben auch nach 30 Jahren noch immer gerne, Kims alte Platten z.B. gerade jetzt. Allerdings muss ich sagen, dass es auch heute noch super coole Musik gibt, selbst wenn der ganze Schrott in den Massenmedien mitsamt Casting-Shows und Ausverkauf jeglicher Pop-KULTUR (die es damals noch gab) anderes vermuten lassen. Man muss nur ein bisschen tiefer buddeln.
IAMX zum Beispiel, das Projekt um Mastermind Chris Corner. Wer auf episch theatralische Elektro-Rock-Hymnen steht, sollte unbedingt mal in dessen Meisterwerke "Kiss & Swallow" oder "The Alternative" reinhören. Genial!!! Bei letztgenannter CD findet sich übrigens auch eine Rezension meinerseits, auf die ich mal ganz unbescheiden verweisen darf. ;-)

Viele Grüße,
Hans-Jürgen Philippi
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent