Kundenrezension

45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Royal Queen Bee, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pure Heroine (MP3-Download)
Die Vorliebe für das stumme E am Wortende setzt das junge neuseeländische Riesentalent Lorde neben ihrem Künstlernamen auch im Titel des vorliegenden Albums fort. Nur daß es bei letztgenanntem auch als Wortspiel genutzt wird: pures Rauschgift vs. echte Heldin.

Lorde ist ein Phäomen, das quasi aus dem Nichts aufgetaucht ist – zumindest außerhalb Neuseelands -
und jetzt im Rest der Welt wie eine Bombe einschlägt. Ihre Musik wird geprägt von ihrer ausdrucksstarken reifen Stimme, begleitet von schleppenden elektronischen Rhythmen und einem gewissen Schuß an Düsterheit. Ihre Liedtexte haben durchwegs hohes Niveau, es geht nicht wie bei den meisten anderen jugendlichen Sängern nur um Liebes- und Beziehungskummer, sondern Lorde hat wirklich etwas mitzuteilen und setzt sich auch kritisch mit Gesellschaftsthemen auseinander.

Zu dem schon längere Zeit vorher veröffentlichten grandiosen Stück „Royals“ ist vermutlich schon alles gesagt worden, aber daß es dieses Lied jetzt auch auf Platz 1 der US Charts geschafft hat, verblüfft mich gewissermaßen. Dort, wo die Britneys und Mileys und wie sie alle heißen, sich halb nackig oder inzwischen auch schon ganz nackig machen müssen, um Aufmerksamkeit für ihre Musik zu erregen, dort kommt jetzt ein Mädchen an die Spitze, welches bei hochgeschlossener Bluse nur aufgrund ihrer Musik und ihrer natürlichen Ausstrahlung die Menschen für sich vereinnahmt. Vom Niveau her ist sie den vorher genannten um Lichtjahre voraus! Es gibt sie also doch noch, die Momente, wo sich im Musikbusiness die künstlerische Qualität durchsetzt, das find ich Klasse.

Außer der Übernummer Royals sind für mich folgende Stücke absolut grandios:
Tennis Court, 400 Lux, Team, White Teeth Teens

Über den Titel „400 Lux“ habe ich als Physiker noch etwas geknobelt, da Lux eine physikalische Einheit für die Beleuchtungsstärke einer Lichtquelle ist. Wie kommt ein 16-jähriges Mädel zu einem solchen Titelnamen? Im Songtext geht es um eine Autofahrt in den Sonnenaufgang hinein, bei der man aus Langeweile die Zeit totschlägt. 400 Lux hell erscheint uns die Sonne ca. 12 Minuten nach ihrem Aufgang. Ob das eine Bedeutung hat? Vielleicht gibt es ja doch eine andere Erklärung außer dieser hochwissenschaftlichen ;-)

Die beim ersten Anhören etwas ruhigeren und scheinbar unauffälligeren Stücke wie Ribs, Buzzcut Season, Glory And Gore, Still Sane, World Alone sind die richtig fiesen Nummern, gewissermaßen die Pillen mit Retardfunktion. Ihre Wirkung entfaltet sich erst später, dafür umso nachhaltiger. So ist es mir jedenfalls ergangen.

Wenn Lorde auf dem vorliegenden Album tatsächlich alles selbst geschrieben hat, dann ist sie mit ihren erst 16 Jahren schlichtweg ein Genie! Die Gesamtspielzeit der Stücke mit 37 Minuten finde ich absolut in Ordnung. Mir ist ein durchgängig hohes Niveau lieber anstatt mit irgendwelchen Lückenbüßern auf eine Stunde Spieldauer aufzufüllen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.11.2013 19:38:28 GMT+01:00
newyearseve meint:
sehr gelungene Rezension! Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2013 21:43:38 GMT+01:00
Don Pedro meint:
Danke für das Lob!
Irgendwie ist sie schon was ganz besonderes, diese Lorde. Wie sie singt, was sie singt, wie sie aussieht, wie sie sich bewegt. Einfach so erfrischend anders.

Veröffentlicht am 11.04.2014 21:40:06 GMT+02:00
Thor meint:
Hallo!

Erst mal danke für die treffende Rezension.
Ich finde es lustig, dass auch noch andere über
die Bedeutung des Titels "400 Lux" rätseln. Auch mir
ist als Physik-Lehrer Lux als Einheit für die Beleuchtungsstärke
bekannt, aber das mit der Sonne war mir nicht bekannt.
Ein interessanter Erklärungsansatz!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.04.2014 02:49:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.04.2014 02:51:42 GMT+02:00
Don Pedro meint:
Ja, die gute Lorde hat uns da allen eine Nuß zum Knacken gegeben, aber die Erklärung für den Songtitel fällt dann doch etwas banaler aus, wie ich seinerzeit schon vermutet hatte. Ihr Freund ist Fotograf und beim Hantieren mit dem Belichtungsmesser hat Lorde den Begriff Lux aufgeschnappt und für cool befunden. So stand es in einem Interview mit ihr geschrieben. Und einen Wert von 400 Lux erzielt man etwa mit mittelstarken Scheinwerfern (vielleicht wollte der Fotograf ja die Ausstrahlung seiner Freundin messen !?)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 16:07:32 GMT+02:00
Thor meint:
Danke für die Info. Dieses Interview muss ich leider verpasst haben :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (143 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (117)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent