Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Kompakt Kamera, 16. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Samsung WB600 Digitalkamera (12 Megapixel, 15-fach opt. Zoom, 7,62 cm (3 Zoll) TFT, Bildstabilisierung, Weitwinkel) schwarz (Elektronik)
Hallo, ich habe die Samsung WB600 jetzt seit einer Woche und habe ca. 300 Bilder gemacht, im freien wie auch in der Wohnung. Vorweg, ich bin kein Profi aber fotografiere seit nunmehr über 20 Jahren leidenschaftlich gerne.
Ich habe die Kamera im Smart, Auto, P- und ASM Modus benutzt. Im Smartmodus kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Kamera macht alles vollautomatisch und das auch richtig gut. Selbst im ganz dunklen Raum von 25qm macht sie ein gutes Bild (was man eigentlich nie macht) und ging dabei nicht über Iso 200. Der Automodus ist eigentlich genau dasselbe, nur das man da eben gewisse Einstellungen wie Gesichtserkennung, Fokusbereich und Bildstabilisator um die wichtigsten zu nennen, manuell einstellen kann. Ab dem P-Modus kann man dann die Iso, den Hellichkeitswert, Weißabgleich, Fokusbereich, Belichtungsmessung und Verschluss-modi der Aufnahmeart zusätzlich einstellen oder auf Automatik lassen. Meine persönliche Lieblingseinstellung da hier die Blende und Verschlusszeit noch automatisch geregelgt werden. Iso bei Tageslicht auf 80 und es enstehen die schönsten Bilder. Habe mit und ohne Bildstabilisator fotografiert und konnte am PC keinen Unterschied erkennen was die Auflösung betrifft. Im ASM-Modus kann man dann die Blende und die Verschlusszeit manuell einstellen sowie auch alle vohergenannten Einstellungen. In diesem Modus habe ich in der Wohnung experimentiert und habe durchaus schöne Bilder geschossen. Wobei auch im Automatik Modus gute Bilder enstehen aber im ASM-Modus kann man eben das letzte aus einem Bild rauskitzeln wenn man das will, z.B. bei Gegenlicht. Vor der Samsung hatte ich eine Casio Exilim EX-H10 mit der ich auch sehr glücklich war, die mir aber gestohlen wurde. Nun hab ich festgestellt das die Casio immer in höhere Iso Bereiche ging (bei schlechten Lichtverhältnissen) als die Samsung und der interne Rauschfilter dies glattbügelte. Am PC kann ich die Bilder der Samsung um einiges mehr vergrößern als die der Casio bevor sie Pixelig und verrauscht werden.
Noch ein Wort zum Akku. Der Akku der Casio war einsame Spitze aber der der Samsung ist auch nicht von schlechten Eltern und hielt nach dem ersten laden für über 300 Bilder wobei ich sagen muss, dass ich extrem viel rum gespielt habe an der Kamera. Sprich Bilder gleich anschauen, heran zoomen, ggf. gleich wieder löschen, ständig mit dem Zoom probiert, viel mit Blitz usw. Also 500 Bilder sind locker drin, wenn nicht sogar mehr.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Samsung und kann sie, für alle die eine noch kompakte Kamera suchen, wärmstens weiterempfehlen. Siehe auch meine 7 Bilder die hochgeladen habe.

MfG Herbert Heinrich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.08.2011 21:00:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.08.2011 22:18:50 GMT+02:00
Ja endlich mal scharfe Bilder von einer Kamera dieser Klasse. Wenn man da die verschwommenen Bilder von Olympus oder Canon sieht (bei den Digis mit hohem Tele), kein Vergleich.

Frage: Ist die WB600 am Gehäuse irgendwo gummiert (wegen Gummigeruch)?

gruß KF

Veröffentlicht am 03.08.2011 14:30:43 GMT+02:00
Die WB600 kann mit SDHC-Karten bis 8 GB arbeiten (laut Beschreibung bei amazon). Schafft sie auch Class 10 (10 BM/sec)? Oder ist Class 4 völlig ausreichend?

gruß kf

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2011 15:50:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.08.2011 15:54:13 GMT+02:00
Nein, die WB600 ist nirgends gummiert.
Also ich benutze eine 4 GB Class 4 und hab keine Probleme damit.
Hab allerdings auch noch keine andere probiert.

Gruß HH

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2011 19:15:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.08.2011 02:02:16 GMT+02:00
Danke! 4 Gb Class 4 von Transcend oder SanDisk oder welcher Hersteller?

kf
‹ Zurück 1 Weiter ›