Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fantastisches Debütalbum, 12. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Lovestrong (Audio CD)
'Lovestrong' ist der verheißungsvolle Titel von Christina Perris Debütalbum, dass mit 12 gefühlvollen, teils etwas melancholisch anmutenden Songs daherkommt. Vor allem Twilight-Fans sollten diesen zauberhaften Sound wiedererkennen, kam schon 'A Thousand Years', welches das junge Talent zum Soundtrack der Vampirerfolgssage beigesteuert hat, in ähnlichem Gewand daher. Wie auch schon bei diesem Song, steht erneut ihre klangvolle und äußerst angenehme Stimme im Vordergrund, welche vom dezenten Klang der Instrumente begleitet, die Atmosphäre der Songs hervorragend in Szene setzt.

Aber zunächst einmal ein paar Worte zum Booklet. In Graustufen gehalten zeigt es außer dem Titel lediglich ein Bild der Künstlerin und wirkt dadurch auf angenehme Weise schlicht, ganz so als wolle man nicht durch eine schrille Aufmachung, sondern mit dem Inhalt überzeugen. Dementsprechend ist auch das gesamte Booklet eher einfach gehalten. Seitenweise Fotostrecken sucht man darin nämlich vergeblich. Man finden dafür alle Songtexte ' was mir persönlich wichtiger ist, als zahllose Fotos, die man sich höchstens einmal flüchtig anschaut- und natürlich eine kurze Danksagung von Christina Perri auf der letzten Seite.

Doch nun zum wichtigsten: Den Songs.
Den Auftakt macht 'Bluebird'. Eine sanfte, leicht melancholisch angehauchte Ballade. Die mit ihren Angenehmen klängen sanft über die Seele des Zuhörers zu streichen scheint, aber gleichzeitig auch eine gewisse Stärke ausstrahlt. Diese Mischung erzeugt die richtige Stimmung, die in den nächsten Songs weiter vertieft wird und geradezu danach schreit es sich mit einer kuschlig warmen Decke und einer heißen Tasse Kakao auf das Sofa zu verkriechen und sich einfach von der Musik treiben zu lassen.

Etwas rockiger wird es dann mit Track 3 'Bang Bang Bang', der mit Schlagzeugbeats dafür sorgt, dass die ruhige Stimmung aufgebrochen und mit Power belebt wird. Trotz der etwas kräftigeren Klänge steht aber auch her noch ganz klar die Stimme der Künstlerin im Vordergrund, die auch mit der rockigen Melodie wunderbar harmoniert. Mit 'Distance' folgt gleich im Anschluss wieder ein sehr ruhiger Song, der 'neben den Vocals ' vor allem durch Gitarrenklänge hervorsticht.

Klavierklänge und ein eingängiger Text erwarten den Hörer dann bei 'Jar of Hearts'. Gefühlvoll gibt Christina Perri die Stimmung wieder, was das Lied zu einem meiner ganz klaren Favoriten auf dem gesamten Album macht.

Nach dieser geballten Ladung Kuschel-Melancholie folgt etwas überraschend wieder eine temporeichere Nummer mit 'Mine'. Eine willkommene Abwechslung, bei der die Künstlerin wieder unter Beweis stellt, dass ihr nicht nur gefühlvoll dahingeseufzte Balladen gut zu Gesicht stehen. Besonders gut hat mir gefallen, dass trotz der kräftigeren Klänge vor allem im Refrain dennoch gelungen ist, durch die etwas gesetzteren Strophen eine Verbindung zu den bisherigen Songs aufrecht zu erhalten, sodass sich auch diese Nummer harmonisch ins Gesamtwerk einfügt.

Gefühlvoll geht es schließlich weiter, ehe das Album mit 'Tragedy' seinen krönenden Abschluss findet. Die unterschwellige Dramatik, die durch die kräftigen, aber nicht aufdringlichen Klängen von Gitarre, Schlagzeug und Geige heraufbeschworen wird, wird von Christina Perri und ihrer einzigartigen Stimme so geschickt in Szene gesetzt, dass dieses Lied noch vor 'Jar of Hearts' auf meiner Liste der besten Songs des Albums steht.

Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das Album, trotz anfänglicher Skepsis von vom ersten Track an in seinen Bann gezogen hat. Geschuldet ist das um einen der wirklich außergewöhnlichen Künstlerin, die mit ihrer Stimme wirklich in jedem einzelnen Track die Emotionen und die Stimmung fast greifbar hat werden lassen. Aber auch die Abwechslung was die Inszenierung angeht, hat mir ausnehmend gut gefallen. Allen Songs haftet eine gewisse emotionale Schwere an, die mal mehr mal weniger ins melancholische umschlägt, die aber durch die Modulation in der instrumentalen Begleitung so viele Facetten bekommen hat, dass man als Zuhörer durchweg gut unterhalten war.

Unterm Strich ist 'Lovestrong' ein wunderschönes Pop-Album voll eingängiger Songs. Inszeniert von einer bemerkenswerten jungen Künstlerin, die mit ihrer außergewöhnlichen Stimme zu verzaubern weiß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 48.895