Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der vorläufige Höhepunkt der Hannoveraner, 6. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Culture Killed the Natives (Audio CD)
Hannover ' wer denkt da nicht an das einstige '80 Bollwerk Deutschlands mit dem giftigen Stachel hinten dran? Die damals gern zitierte Titulierung Germany's Rockhauptstadt hing aber nicht nur an jene gefährliche Drüsentiere, um die es inzwischen relativ ruhig geworden ist, nein, auch eine andere Kapelle wie die hier zu Ehre kommenden Victory hatten da ein Wörtchen mit zu reden. Das Quintett, welches seinen außergewöhnlich stimmstarken Frontmann Charlie Huhn nach dem Release von drei, bereits sauguten Studioscheiben wehmütig in Richtung Humble Pie ziehen lassen musste, verbuchte mit der Verpflichtung von Powerröhre Fernando 'El Loco' Garcia, der auf vorliegender Platte seinen Einstand feierte, allerdings einen Glückstreffer von ungeahntem Ausmaß.

"Culture Killed The Native" verkörpert exakt jenen Longplayer, mit dem Victory trotz des Wechsels am Mikro all ihre typischen Attribute und Stärken perfekt unter einem Hut brachten: obwohl der Blues Anteil weiterhin präsent wie es der Opener "More And More", "Never Satisfied" und der übergeile Ohrwurm "Don't Tell No Lies" beweisen, strotzt das Songwriting vor packenden Hooklines und drallen Refrains, von denen man einfach nie genug kriegen kann. Selbst Kollege Tom, der lange meinen Enthusiasmus hier zu ignorierte, musste später eingestehen, dass es eigentlich doch mehr als fünf Spitzen Hardrockbands bei unseren nördlichen Nachbarn gibt. So gehören die beiden anschließenden Songs "Always The Same" und "Power Strikes The Earth" nicht nur zu den flottesten dieses Endachtziger Hammerwerks, sondern auch zu den schärfsten Up- Tempo Bangern, die mir jemals aus good old Germany zu Ohren kamen, was nicht unwesentlich von ihrem verführerisch implizierten US Charme, oder wie man jenes schwer erklärbare Phänomen, wessen nur wenige Formationen auf dem alten Kontinents beglückt wurden, bezeichnen will, abhängt. Jene Coolness verkörpert eben "Culture Killed The Native" vollends, ja dieser Rock-Böller atmet vor purer Leidenschaft, grenzenloser Freiheit und reinrassiger Power, ohne nur ansatzweise bieder zu klingen.

Weitere Highlights wären noch das epische, von saftigen Doublebassdrums gekleidete "On The Loose" (!), der Gute Laune Rocker "Standing On The Edge Of Time" und der wiederum kraftstrotzende Rausschmeißer "Into The Darkness"! Tja, wer sich Hardrock Fan schimpft und dieses wunderbare Kleinod des legendären Line- Ups Newton-Frank-Garcia-Knorn-Randow nicht kennt, hat wohl irgendwie was verpasst ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Innsbruck

Top-Rezensenten Rang: 1.992