Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus 1 werde 2, 2. August 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Borderlands 2 (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Das Beste vorweg: Ich spiele es nun seit knapp 20 Stunden und kann sagen, dass grafisch auf alle Fälle aufgewertet wurde (sehr geil sind zB die Schneeflocken vor dem Display), ebenfalls ist die Gegner KI verbessert worden (Gegner warten nur noch selten auf einen erlösenden Headshot).

Negatives fällt allerdings schon in den ersten Spielminuten auf, der Radar ist wesentlich ungenauer als noch im 1. Teil (Gewohnheit, nein, daran liegt es nicht), ich habe bereits 300 Stunden im alten Teil verbracht und kann da, denke ich, gut unterscheiden. Denn auf dem neuen sieht man nur matschige rote Punkte, die sich auf einen zu bewegen, man kann sich schlechter auf die Richtung konzentrieren.
Die Aufnahme von Kisten und oder herumliegendem Material- es erscheint keine Schrift auf dem Display wie noch im 1. Teil, so dass man manchmal gar nicht weiss, was man aufgenommen hat.
Das Geschütz von Roland, äh Axton: unübersichtliche und wild und unkontrollierte Ballerei !
Die Munition: viel magerer verteilt als früher.
Waffenskills: nicht mehr so wichtig wie früher. Ebenfalls auffällig, dass man wesentlich mehr schwachbrüstige Waffen findet und die Kohle ist auch nicht das Wahre.
Was aber am meisten nervt ist diese grausame DLC Politik! Alle paar Tage kommt ein neues Skin Paket oder neue Nebenmissionen heraus. So werden aus 30 Euro für das Grundspiel mit Leichtigkeit 60-80 Euro...

Respekt an dieser Stelle an den "Let's Play - Papst" / Spieletester Gronkh, der das neue "Sim City" aus diesem Grund nicht getestet hat !

NACHTRAG NACH 440 STUNDEN SPIELZEIT: (die Spielzeit an sich zeigt es ja schon- das Game macht Laune) Borderlands 2 ist ein gutes Spiel, das fesselt, besonders durch Erweiterungen wie zB "Ultimate Kammerjäger Mode". Dieser ist allerdings so grottenschwer (beziehungsweise die Waffen, die man findet, sind dermaßen s*******), dass es oftmals ohne Co-Op gar nicht geht. Wenn dann dein Kompagnon 1-3 Level über dir ist, hast du keine Chance mehr gegen die Gegner, denn die haben meist 2-3 Level mehr als der stärkste mitspielende Gegner.

DLC's für 2,99 (zuletzt zu Thanksgiving) sind nur reine Geldmacherei. Das Teil hat eine Haupt- und eine Nebenmission. Warum wartet man nicht und bringt was Grösseres raus???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.10.2013 15:22:03 GMT+02:00
Sascha Walter meint:
Was aber am meisten nervt ist diese grausame DLC Politik! Alle paar Tage kommt ein neues Skin Paket oder neue Nebenmissionen heraus. So werden aus 30 Euro für das Grundspiel mit Leichtigkeit 60-80 Euro...

Die kann man kaufen, muss man aber nicht! Die Story DLCs setzen die Geschichte nicht fort. Das Ende vom Originalspiel ist das Ende vom Spiel, daran ändert kein DLC etwas. Die DLCs erweitern nur die Spielwelt um Karten/Missionsstränge, die man jederzeit zwischendurch spielen kann, die aber nichts zur eigentlichen Story beitragen. Es sind Nebengeschichten, die unabhängig von der Hauptstory stattfinden.

Daher ist es auch nicht notwendig, die DLCs zu spielen. Sie sind eine mögliche Option/ein Angebot für Fans die mehr Borderlands 2 möchten. Man muss das Angebot nicht annehmen. Das Spiel ist auch ohne DLCs sehr umfangreich. Ich habe etwa 55 Stunden beim ersten durchspielen gebraucht und ich habe fast alle Nebenquests (nicht DLCs!) gemacht. Sie möchten dieses Angebot nicht annehmen, und das ist völlig in Ordnung.

Wenn jetzt dieser Gronkh wegen der DLCs das Spiel nicht spielen/testen möchte, finde ich da schon bedenklicher. Der könnte das Spiel doch einfach so, ohne DLCs testen, und ein Urteil fällen. Die DLCs werden nicht gebraucht für das Spielverständnis. Also hätte es auch ohne Probleme ohne DLCs getestet werden können.

Über die anderen Punkte kann man debatieren. Aber es ist völlig legitim, die Meinungen zu vertreten. Mir gefällt das Spiel auch nicht zu 100%, wenn es auch andere Punkte betrifft.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.10.2013 19:01:18 GMT+02:00
C. Ludwig meint:
Nochmal lesen, Sascha, es geht um SIm City. Für dieses MUSS man erst diverse DLS's kaufen, BEVOR man korrekt spielen kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013 22:08:38 GMT+02:00
Sascha Walter meint:
Dann entschuldige ich mich wegen der Aussagen, Sim City habe ich nie gespielt und es auch nicht vor.

Was natürlich meine Aussagen zu Borderlands 2 nicht unbedingt falsch macht, nur sind sie natürlich im falschen Zusammenhang entstanden. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2014 20:24:28 GMT+02:00
C. Ludwig meint:
Glaube mir, mir geht diese DLC Politik auch gehörig auf den Zeiger!
Das nimmt ja immer krassere Züge an, Wahnsinn.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (120 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (80)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
EUR 9,99 EUR 7,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Rockfunksoulhausen

Top-Rezensenten Rang: 4.215.369