Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierendes Sachbuch, 6. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Kräfte, die es nicht geben dürfte: Irreale Phänomene und Erscheinungen aus aller Welt (Gebundene Ausgabe)
Es kommt nicht oft vor, dass man ein Sachbuch aufschlägt, zu lesen beginnt und es nicht eher aus der Hand legen möchte, bis man es zu Ende gelesen hat. Das Buch von Habeck ist so eines. Ob Orte, wo die Gesetze der Physik vertückt zu spielen scheinen, Pyramiden-Kräfte oder Spuk-Phänomene - der Autor versteht es nicht nur, rätselhafte Ereignisse und Erscheinungen spannend und unvoreingenommen darzubieten, sondern er war auch an zahlreichen Plätzen vor Ort, um sich selbst ein Bild zu machen. Es ist Habeck hoch anzurechnen, dass er den Leser selbst entscheiden lässt, ob er die geschilderten Fälle und Phänomene für möglich hält oder nicht.
Ich war überrascht davon, dass so viele Abschnitte im Buch gerade für die Paläo-SETI-Forschung von Bedeutung sind. Besonders interessant fand ich die Sache mit den "Rätiasteinen", denn davon hatte ich noch nie gehört. Künstlich angelegte unterirdische Kraft- und Orientierungslinien an megalithischen Orten nicht nur in den Alpen sondern auch in Stonehenge, Carnac und auf Malta machen diese uralten Stätten noch rätselhafter.
Was ist Wirklichkeit? Diese Frage taucht unwillkürlich beim Lesen des Buches auf. Bezieht man moderne wissenschaftliche Gebiete wie die Quantenphysik mit ein, deren Vertreter ja schon seit Jahren ein Übereinandergreifen ihrer Forschungen mit Religion und Grenzwissenschaften propagieren, lächelt man nicht mehr überlegen über Phänomene, an die ein moderner und aufgeklärter Mensch nicht glaubt. Ich kann mein Fazit nicht besser ausdrücken, als Reinhard selbst: "Die Frage ist nun, ob Spukphänomene oder andere bizarre Effekte als Suggestion und Täuschung in der Wahrnehmung abgetan werden können ... oder ob nicht viel eher unsere Modelle von der Vorstellung der Wirklichkeit unzulänglich sind."
Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Ebenso wie den ersten Band der Serie: "Dinge, die es nicht geben dürfte", der inzwischen als Taschenbuch bei Droemer Knaur erschienen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wiesbaden

Top-Rezensenten Rang: 133.110