Kundenrezension

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßig, 1. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Autogenes Training (mit CD) (GU Multimedia) (Taschenbuch)
Das Buch ist schön gestaltet und lässt sich angenehm lesen.
Meiner Ansicht nach ist es zur ersten Information über Autogenes Training und zur Begleitung eines Kurses geeignet.

Negative Punkte:
Unrealistische Trainingshäufigkeit:
Drei mal täglich, zu Beginn des Lernens je 10 Minuten
-> Hat mich erst mal abgeschreckt. Wie ich jetzt in einem Kurs gelernt habe, muss man nicht so häufig üben.

An wenigen Stellen mit esoterischer Note:
Zitat aus der Bauchraumübung: "mit einer freudigen, starken Energie ... die mich mit der Menschheit verbindet"

CD:
Das eigentliche Autogene Training muss man ohne CD-Unterstützung lernen:

Inhalt der CD:
- Einstimmende Musik, Grundübung zum Stressabbau
-> kein Autogenes Training, kann unabhängig zur Entspannung verwendet werden.

weitere Übungen, die man laut Buch erst nach erlernen des Autogenen Trainings (7-Wochen-Programm im Buch) anwenden soll:
- Die Konzentration stärken
- Das Selbstvertrauen stärken
- Besser schlafen

Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis:
Kleines, dünnes Buch, CD zum erlernen des Autogenen Trainings nicht brauchbar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.08.2013 22:03:01 GMT+02:00
Inzwischen bin ich wirklich überrascht, wie oft das Buch gekauft und sogar bewertet wird und auch die Zuschriften zeigen, dass sehr viele Leser mit diesem Buch etwas anfangen können und einen guten Weg zum Autogenen Training gefunden haben.

Nun möchte ich zu den einzelnen Punkten Stellung nehmen:

„Zur unrealistischen Trainingshäufigkeit“

Im Buch habe ich dazu das Folgende geschrieben:
„Um ein sensibles Gespür für Ihren Körper zu entwickeln...sollten Sie sich an einem Tag dreimal 15 Minuten Zeit fürs Üben nehmen. Bereits ab dem zweiten Tag reichen dann schon etwa dreimal zehn Minuten aus. Und bis zum letzten Tag....werden Sie immer weniger Zeit für das Autogene Training benötigen.“
Natürlich reicht es auch, zweimal, oder sogar einmal zu üben, Sie kommen dann langsamer voran, aber das macht nichts.

2.“an wenigen Stellen mit esoterischer Note: Zitat aus der Bauchraumübung:mit einer freudigen starken Energie... die mich mit der Menschheit verbindet.“

Ein gutes Bauchgefühl wird ja ganz allgemein mit einem Geborgenheitsgefühl gleich gesetzt, warum sollte es denn nichts Verbindendes mit sich bringen? Immer wieder haben mir Patienten gesagt, wie gut ihnen dieser Satz getan hat. Auch im Internet bin ich bei verschiedenen Quellen auf meinen Satz gestoßen, habe gelacht und mich gefreut und buchstäblich „verbunden“ gefühlt.
Ich verstehe nicht genau, was an diesem Satz „esoterisch“ ist, wenn man davon ausgehen darf, dass die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes eine philosophische Lehre bezeichnet, die nur einem begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist.

3.Zur CD: Das eigentliche Autogene Training muss man ohne CD- Unterstützung lernen“.

Es ging mir bei der CD darum, dass der Übende zwar selbstständig mit den relativ einfachen Formeln aus dem Buch das Autogene Training lernt und viele haben das ja wohl auch sehr gut geschafft, dass man aber anhand der CD ausprobieren kann, wie es sich „anfühlt“, wenn man in einen tieferen Entspannungszustand gelangt, um dann mit seinem eigenen Üben leichter in diesen Zustand zu gelangen.
Aber ich werde Ihren Vorschlag in einem neuen Buch vielleicht zusätzlich aufgreifen.

4.„weitere Übungen, die man erst nach Erlernen des Autogenen Trainings (7-Wochen-Programm im Buch) anwenden soll: -die Konzentration, -das Selbstvertrauen stärken-besser schlafen.

Die drei genannten Parameter Konzentration, Gedächtnis und Schlaf bessern sich bereits während der Grundübungen. Allerdings sind sie in dem Kapitel „Autogenes Training ganz gezielt“ noch einmal speziell ausgeführt. Es steht nicht drin, dass man sie „erst danach anwenden soll“. Delia Grasberger
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 324.802