Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Themaverfehlung, 14. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: STEP 7-Crashkurs Extended Edition: Umfassende Beschreibung der Programmiersprache STEP 7 und weitere Themen zur Automatisierungstechnik - mit ... - inkl. Simulationssoftware (Gebundene Ausgabe)
Habe das Buch aufgeschlagen, und bin maßlos enttäuscht!
Von einem Step7 Crash-Kurs hätte ich mir erwartet, dass er auch tatsächlich den Umgang mit der Programmierumgebung Siemens "Step7" verwendet. Stattdessen, wird mit alternativer Software gearbeitet, welche ich mir garnicht erst angeschaut habe. Möglicherweise ist diese auch nicht schlecht, oder sogar besser wie das eigentliche "Step7" - aber leider bin ich hier nicht an alternativer Software interressiert.
Das "Step7" im Titel soll also eher auf den Namen einer Programmiersprache hinweisen. Tatsächlich wird im Buch lediglich auf die Programmiersprache AWL eingangen. Die (für mich) wesentlich interessanteren SCL und FUP wurden komplett ausgespart.
Fazit: Wenn man AWL lernen und über den Siemens-Tellerrand hinausschauen möchte, ist dieses Buch möglicherweise nicht verkehrt. Als Step7-Kurs aber leider eher eine Themaverfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.04.2012 18:41:28 GMT+02:00
M. Habermann meint:
In diesem Buch wird die Programmiersprache "STEP7" erklärt.
Deshalb ist der Begriff "STEP7-Crashkurs" durchaus passend.
Wenn man die Bedienoberfläche des Simatic Managers erlernen möchte, dann ist in der Tat dieses Buch nicht geeignet.
Wenn man sich aber in die Programmiersprache "STEP7" einarbeiten möchte, dann ist man hier richtig.
Die beiliegende Demoversion von WinSPS-S7 V4 kann mit einer kostenlosen Registrierung dauerhaft freischaltet werden.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details