Kundenrezension

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen War schon mal da!, 12. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Built to Last (Audio CD)
Ja, es ist ein netter Song, aber ich mag ihn trotztdem nicht, weil er so offensichtlich Keane, den Brit.Poppern nachfolgt, ein wahrhaft billiges Plagiat, dass mir außerdem viel zu gerade um nicht zusagen schleimig klingt. Das Terzengeschmettere und die sphärischen Keyboardteppiche sind alle schon mal dagewesen, ich sage nur Keane und Coldplay, betört aber die Ohren und ist sehr gut geeignet, gutes Geld zu verdienen, auch wenn es unkreative Nachmache ist ! Das interessiert nämlich niemanden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.05.2008 17:49:17 GMT+02:00
Noric meint:
"Ein netter Song,aber ich mag ihn trotzdem nicht"...was sind denn das für Aussagen Her Hauke . -kopfschüttel-

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2008 06:48:24 GMT+02:00
zumindest konstruktivere Aussagen als Ihre ständigen Beleidigungen Herr "Chartstürmer". Ist im Anschluß an die Aussage ja wohl eindeutig belegt, wie das gemeint ist. Wer lesen kann ist klar im Vorteil !

Veröffentlicht am 20.06.2008 20:43:05 GMT+02:00
Karoletti meint:
Man kann sich echt mal künstlich aufregen. Als ob Coldplay und Keane mit IHREN Keyboardteppichen nicht genau das gleiche Geld verdienen... Jedem das seine.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2008 16:37:43 GMT+02:00
entscheidend ist, wer Sie "erfunden" hat und wer sich Ihrer dann nachträglich bedient !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2009 08:30:38 GMT+02:00
Dieter Gwen meint:
Ich vermag kein Plagiat zu erkennen. Selbst wenn die Komposition nachgeahmt wuerde. Lieber gut kopiert als schlecht kreiert. Mit schlechter Musik ist keinem geholfen. Demnach muss man Alex Christensen ja auch doof finden, wenn er sich von anderen Künstlern "inspieren" lässt. Der Song ist klasse. Daher kann ich diese Rezension nicht nachvollziehen oder bin anderer Meinung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 187.876