Kundenrezension

26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie wieder im Dunkeln Türen öffnen!, 26. August 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Project Zero (Videospiel)
Eigentlich habe ich gedacht, dass mich in Sachen Horror und Grusel nichts mehr schocken kann.

Ich selber habe keine große erwartung in das Spiel gesetzt, was soll schon an einem Spiel toll sein, wo man durch eine Villa läuft und Geister fotografiert?

Allerdings wurde ich schnell eines besseren belehrt.

Das Spiel wirkt am besten wenn man es im Dunkeln spielt, da es an sich ja mehr als dunkel ist und es dem Ganzen eine herrlich angsteinflößende Stimmung gibt. Die Story ist zwar ziemlich gradlinig, aber dadurch, dass man trotz allem die zerfallene Villa immer wieder aufs neue durchschreiten muss um Rätsel zu lösen, lässt der Spannungsgrad nicht eine Minute nach.

Am schlimmsten ist es, wenn man durch die Villa läuft und absolut nichts passiert, da man sich dann sicher sein kann das man irgendein Schlüsselerlebnis noch nicht ausgelöst hat. So läuft man durch die finsteren Gänge und hat immer wieder aufs neue Angst dass ein neuer (oder alter Geist) vor einem wieder auftaucht. (Besonders wenn man an eine Stelle kommt, wo vorher schon ein mächtiger Geist erschienen ist, hat man Angst weil man sich denkt: Oh Gott... bitte lass da jetzt nicht wieder dieses Drecksvieh auftauchen!)

Dieses Erlebnis führt früher oder später dazu, dass man Nachts und im Dunkeln noch nicht einmal mehr durch die eigene Wohnung gehen kann, da man schon direkt vor Augen hat, dass ein bösartiger Geist auf einmal vor einem steht, wenn man um die Ecke geht oder eine Tür öffnet (die Stellen in Projekt Zero waren einfach zum schreien erschreckend ;)). Erschwerend kommt hinzu dass Miku anscheinend immer alle Zeit der Welt hat, um eine Tür zu öffnen. Bei mir und meinem Spielpartner (er hat gespielt un ich zugeguckt *lach*) ist es schon oft genug vorgekommen dass wir vor nervosität und anspannung die Konsole angeschrien haben, dass Miku die Tür mal schneller öffnen soll. XD

Lange rede, kurzer Sinn:

Menschen mit schwachen Nerven sollten dieses Spiel nicht alleine spielen, wenn sie es sich überhaupt anschaffen. Immer wieder ertönende Geräusche lassen den Adrenalinspiegel immer wieder aufs neue ansteigen. Allein das knarrend-surrende Geräusch das ankündigt dass eine verlorene Seele in der nähe ist, raubt einem den letzten Nerv. xD

Die Schockmomente sind mehr oder weniger vorteilhaft verteilt. An manchen stellen kann man sich denken dass etwas passiert (und dann passiert doch nichts *g* und bei anderen Stellen ahnt man nichts Böses und BAM! ...dann passierte doch was...

Langsam und angespannt tastet man sich also vorran um das Geheimnis der merkwürdigen Opferrituale in der riesigen japanischen Villa zu lüften...

Allerdings ist anzumerken, dass einem schnell die Heilpotionen und der Film ausgehen kann (der wirksame zumindest), aber dadurch dass dies noch zusätzliche Spannung bringt, ist dieser Punkt nicht negativ anzumerken.

Wer also auf Horror steht, der mal etwas anderes ist als Resident Evil, und wissen will was es mit dieser mysteriösen Villa auf sich hat, sollte sich das Spiel dringends kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2011 17:24:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.04.2011 17:25:13 GMT+02:00
H. Hoffmann meint:
Danke für die Rezension. Als Spieler der sich gerne gruselt habe ich mir nach dieser Rezension sofort dieses Spiel ersteigert und die alte ps2 aus der Abstellkammer geholt. Und auch wenn die Grafik heute schon etwas altbacken ist, die Stimmung ist grossartig und zieht einen förmlich in das Landhaus. Danke sehr.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (49 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 47,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Iserlohn

Top-Rezensenten Rang: 64.655