Kundenrezension

64 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!!!, 31. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Then Play on (Audio CD)
Zur Bewertung:
Eigentlich "Null Punkte", aber mangels Alternativen (zur Zeit zumindest) einen Stern dafür, dass es dieses Album überhaupt als CD zu kaufen gibt.
Ich beziehe mich hier aber ausschließlich auf das Produkt als solches, also auf die CD in dieser Ausführung, nicht auf die Musik (aber dazu weiter unten mehr).

Zu den Gründen:
In erster Linie beruht meine Bewertung auf der Tatsache, dass die Soundqualität dieser CD einfach inakzeptabel ist!

Im Jahr 2007, also ca. Ende des 2. Jahrzehnts des Remaster-Zeitalters, ist der Verkauf dieses Albums in dieser Form (also nach wie vor in der Erstüberspielung von 1988 (!!!)) einfach ein Armutszeugnis der Plattenfirma!

Das Frühwerk der Band bei Blue Horizon (CBS/Columbia Records) liegt bereits seit 2002 in brilliant überarbeiteter Form vor (siehe "The Complete Blue Horizon Sessions") und so stellt sich mir unweigerlich die Frage, was die Plattenfirma der Band seit 1969/1970, namlich Warner/Reprise, davon abhält einen Klassiker wie "Then Play On" (ebenso die Folgealben "Kiln House", "Future Games", "Bare Trees", etc.) ebenfalls einer "Grundsanierung" zu unterziehen und weltweit Musikliebhaber und -sammler glücklich zu machen!
Dies um so mehr, als mit "Warner Archives" ja bereits eine auf Back-Catalogue Restaurierungen spezialisierte Abteilung besteht, die sich in der Vergangenheit auch schon sehr erfolgreich z.B. den damaligen Fleetwood Mac "Label-Kollegen" Crazy Horse u.a. angenommen haben.

Zur Musik:
Ja, es gab da die eine oder andere Verwirrung bzgl. der verschiedenen Tracklisten des Albums (mit/ohne "Oh, Well" bzw. "One Sunny Day", "Something Inside Of Me" und "Without You").

Hierzu ist zum einen zu sagen, dass - unabhängig davon, ob man nun seine erste "Then Play On" LP mit oder ohne "Oh, Well" ins Herz geschlossen hat - meiner Ansicht nach die Titelfolge der Platte ohnehin recht variabel ist, da hier kein (für mich erkennbares) Gesamtkonzept zugrunde lag. Die Songs sind sowieso alle für sich alleine Klassiker.
Außerdem stellt sich für mich bzgl. "Oh, Well" eher folgende Frage: Warum neben diesem eigentlich als Single konzipierten Track dann nicht auch konsequenter Weise die Folgesingle "The Green Manalishi" und deren B-Seite "World in Harmony" auf das Album draufgepackt wurde!

Zum anderen habe ich persönlich die o.g. Danny Kirwan Titel "... Sunny Day", "Something Inside ..." und "Without ..." eigentlich nie auf dieser Version des Albums vermisst.
Alle drei Titel wurden im Rahmen der Sessions für die "Albatross" Single im Oktober 1968 (!) - und somit lange vor den "Then Play On" Sessions (Frühjahr/Sommer 1969) - aufgenommen und gehören meiner Ansicht nach daher auch gar nicht auf das Album.
Aus diesem Grund wurden eben diese drei Titel auch im Rahmen der "Complete Blue Horizon Sessions" bereits wiederveröffentlicht - dort aber im richtigen Zusammenhang!

Lange Rede, kurzer Sinn:
Um das Preis/Leistungsverhältnis bei dieser CD stimmig zu machen muss endlich ein Remastering her sowie eine Erweiterung der Trackliste um auf jeden Fall die "Green Manalishi/World in Harmony" Single, evtl. auch noch um die ungekürzten Versionen von "Underway" und "Searching&Fighting for Madge" (beide im Original ca. 15 Minuten lang und absolut brilliant!) und als Sahnehäubchen die Peter Green Original-Solo-Version von "Showbiz Blues".

Fazit:
Lieber noch das eine oder andere Jahr warten, bis eine "Warner-Archives" Ausgabe des Albums vorliegt ... und dann zurücklehnen und genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.04.2010 09:24:09 GMT+02:00
Genau auf den Punkt! Tolle Musik, wir sollten aber auch klar gegen schlechte technische Qualität aufbegehren. Hier wirft die Industrie lieblos kopiertes Material auf den Markt und diskreditiert so auch noch die eigenliche Qualität der Musik!

Veröffentlicht am 07.08.2013 19:10:14 GMT+02:00
H. Engelmann meint:
Im August 2013 kommt von Warner/Rhino eine Neuauflage von THEN PLAY ON. Remastered, mit der Trackliste der Original UK LP plus 4 Bonus Tracks.

THEN PLAY ON
CD 1988

1. Coming Your Way
2. Closing My Eyes
3. Show-Biz Blues
4. My Dream
5. Underway
6. Oh Well
7. Although The Sun Is Shining
8. Rattlesnake Shake
9. Searching For Madge
10. Fighting For Madge
11. When You Say
12. Like Crying
13. Before The Beginning

Remastered Warner/Rhino CD 2013

1. Coming Your Way
2. Closing My Eyes
3. Fighting For Madge
4. When You Say
5. Show Biz Blues
6. Underway
7. One Sunny Day
8. Although The Sun Is Shining
9. Rattlesnake Shake
10. Without You
11. Searching For Madge
12. My Dream
13. Like Crying
14. Before The Beginning

Bonus Tracks:
15. Oh Well - Pt. 1
16. Oh Well - Pt. 2
17. The Green Manalishi (With the Two Prong Crown)
18. World In Harmony

Veröffentlicht am 22.08.2013 10:14:49 GMT+02:00
kerstin meint:
Wann bekommt es amazon endlich in den Griff, dass nicht bei jedem Remaster die Rezensionen
der Vorgänger-Ausgaben mit erscheinen?

Veröffentlicht am 17.09.2013 12:57:39 GMT+02:00
Woody vom See meint:
Kompetent und informativ. Vielen Dank für die "Warnung". :-)

Veröffentlicht am 04.10.2013 19:39:23 GMT+02:00
nur ein kleiner, ergänzender Hinweis : Jeremy Spencer kommt aus einer anderen Richtung als Peter Green; auf der aus dem Frühjahr 1969 stammenden Boston Tea Party 3fach-cd sind ein paar Rocker, die jenseits der hier versammelten Nummern einen anderen, erweiterten Einblick in die Befindlichkeiten der Künstler erlauben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013 12:57:42 GMT+02:00
Harald Mausa meint:
und ergänzend noch:
"Boston" kommt im November 2013 neu heraus, also Pt.1-3 komplett!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013 13:15:07 GMT+02:00
cooler Hinweis; bis dahin also Splinter Group live at Ronnie Scott's ( unbedingt zu empfehlen, weil top-Klang ) und the Devil and me , die kleine Box mit den beiden Robert Johnson Adaptationen, und den Johnson Originalen; und natürlich die dritte Blues-Jam, von den Chess-Sessions, allerdings nicht the complete sessions, weil das Studiogeflüster braucht niemand !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.221