Kundenrezension

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut geschossen, nur etwas zu kurz, 4. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Gekaufte Zeit: Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus (Gebundene Ausgabe)
Bei dem Buch handelt es sich um sehr gelungene Analyse der letzten Jahrzehnte Gesellschaftsentwicklung, mit einem Blick in die nahe Zukunft. Streek sieht als eine der Möglichkeiten (auf S. 234), auf die wir zusteuern, "die Inflation ... als Strategie zum Schuldenabbau, zuerst langsam im Schritt, dann möglicherweise auch trabend, und am Ende vielleicht sogar galoppierend und außer Kontrolle geratend." Wie sollte es auch anders kommen? Als Direktor des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung in Köln spricht er damit eine Einsicht aus, auf die die meisten Bürger aber auch schon allein gekommen sind.

Aber Streek wird noch deutlicher (auf S.235): "Wenn der Kapitalismus ... auch die Illusion sozial gerechten Wachstums nicht mehr erzeugen vermag, kommt der Moment, an dem sich die Wege von Kapitalismus und Demokratie trennen müssen. Der heute wahrscheinlichste Ausgang wäre dann die ... Diktatur einer vor demokratrischer Korrektur geschützten kapitalistischen Marktwirtschaft. Ihre Legimität hinge davon ab, dass diejenigen, die einmal ihr Staatsvolk gebildet haben" - Streeck spricht also vom Volk in der Vergangenheit, denn es gibt dann offenbar nur noch Multikulti-Bevölkerung; Streek nennt es "vereinigtes Marktvolk" - "gelernt hätten, Marktwirtschaft und soziale Gerechtigkeit für dasselbe zu halten." Funktionieren kann das aber nur, solange es den Konsumenten noch einigermaßen gut geht. Andernfallls werden sie diese Gesellschaftsform hinwegfegen und die Überlegungen des Verfassers überflüssig machen.

Wenn man als Direktor eines solchen Instituts berufen werden will, muß man sich zuvor jahrzehntelang der Politischen Korrektheit befleißigt haben. Kurz vor dem Ruhestand darf man dann wagen, auch einmal seine geheimeren Gedanken und Befürchtungen zu Papier zu bringen, wie in diesem Buch geschehen.

Zu noch tieferen Einsichten könnte Streek gelangen, wenn er den Bogen seiner Überlegungen weiter spannen würde, vergleiche Die Intelligenz und ihre Feinde: Aufstieg und Niedergang der Industriegesellschaft. Wann und unter welchen Bedingungen ist denn die Demokratie in den Industriestaaten überhaupt entstanden? Sie waren vor der Entstehung der Massengesellschaften ja schon Rechtsstaaten.

Meiner Ansicht nach wäre es die Aufgabe der Geschichtsforschung, Soziologie, Demographie, Wirtschaftswissenschaften usw. ein Modell zu schaffen, das die Vorhersage von Krieg, Bürgerkrieg, Revolution und politischem Systemwandel leistet. Man muß die Variablen benennen und ihr Zusammenwirken, mit denen das langfristige Entstehen politischer Krisen - der Hochs und Tiefs der Politik und ihrer Gewitterfronten - und ihr wahrscheinlicher Ausgang vorhergesagt werden kann. Das Buch von Streek leistet dazu einen Teilbeitrag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 24,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Volkmar Weiss
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 994