Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne vor allem was Preis/Leistung angeht, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony MDR-V 55 R (Elektronik)
Also ich gebe 5 Sterne weil das Preis/Leistungs Verhältnis absolut stimmt. Habe genau 44,35 Euro bezahlt und teste diesen Kopfhörer ausführlich. Gerade läuft von 2 Pac Chances, die Bässe sind nicht aufdringlich aber dringen bei mittlerer Lautstärke trotzdem gut durch. Die MItten sind klar und genrell hört man auch jedes Geräuscht bzw. Instrument recht gut raus, so wie das bei nem Kopfhörer sein sollte. Auch die Höhen die bei dem Lied teilweise sind, an denen gibt es nix auszusetzten. Ansonsten hab ich 50 Cent Just A Lil Bit gehört, auch super. Aber auch ACDC TNT kommt super rüber, gerade der Gitarrensound ist wirklich genial und auch die Stimme vom Sänger wirklich hammergeil zum hören, im Hintergrund die Drums auch deutlich zu hören, man kann wirklich alles sehr differenzieren. 2 Unlimited - Workaholic läuft auch einwandfrei, wobei ich bei der Nummer ein bisschen mehr aufdrehen musste, das liegt aber dran das die CD aus den 90ern ist und die damals nicht so übersteuert waren wie heute, also leiser aufgenommen sind. Das Lied kommt aber auch richtig geil rüber. Jetzt wurde es richtig derbe, Thunderdomesound war angesagt Tschabos - Gib Mir Die Bass (Noch Korrekter) wirklich ein derbes Lied mit üblem bass und typischem Harcdcore Techno Sound aus den 90ern. Aber auch hier einwandfreier Klang.

Gehen wir nun über zum Melodic Black Metal, Cradle Of Filth - The Forest Whispers My Name, auch hier klingt der Kopfhörer astrein, es gibt nix auszusetzten und das wo es eine total andere Musikrichtung als die bisherigen ist. Ab gehts zum King Of Pop Michael Jackson - Billie Jean, hört sich auch sehr gut, grade das Lied ist gut für die Höhen wenn Jackson seine unnachahmlichen Schreie macht, sowas von genial, das war noch ein Sänger, wahnsinn! Auch hier hat mir der komplette Sound gefallen. Als nächstes Modern Talking - Atlantis Is Calling, auch ein sehr satter Sound, die Stimme wirklich klar und die Drums im Hintergrund top und der Refrain wo sie wirklich hoch singen auch hammer.

The Prodigy - Warriors Dance muss natürlich auch noch her, auch bei sogenannter Breakbeat-Musik läuft der Sony astrein und hat keine Probleme sich diesen Klängen anzunehmen, grade im Bass-Bereich überzeugt er mich auch weil er zwar satte Bäse hat aber die nicht zu aufdringlich sind, wer noch mehr Bass möchte sollte vielleicht auf das Model mit extra Bass zurückgreifen was es in Braun mit Gold gibt. Weiter gehts mit Bon Jovi - Runaway, auch hier bin ich erst recht beeindruckt vom Kopfhörer, echt geiler Klang und die Gitarren kommen wieder stark rüber und auch der Gesang und die Drums.

Jetzt nochmal ein bisschen was ausgefallens Celdweller mit Frozen, die sehr viel Musik für Filme machen, auch hier konnte ich nichts zu bemängeln feststellen. Das Lied hat auch sämtliches von Bass bis Höhen dabei mit Gitarren, Drums und Gesang usw. Jetzt zum Schluss nochmal was aus den 80ern Depeche Mode mit Everything Counts, auch ein wirklich sehr klarer und sehr guter Klang, schöner Gesang super Instrumente, allein schon vom Lied her aber was auch die Wiedergabe auf dem Kopfhörer angeht sehr zu empfehlen.

Mein Kopfhörer ist an meinem ca. 8 Jahre alten PC angeschlossen (Win 7) und abgespielt wird die Musik mit Foobar 2000. Das Kabel ist für diesen Zweck ein wenig kurz das ist bisher das einzige Manko, ich werde mir wohl eine gute Verlängerung mit Lautstärkereglung kaufen.http://www.amazon.de/Audio-Kabel-Klinke-Stecker-Volume-Regler/dp/B006HCYAXI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1399640115&sr=8-1&keywords=Verl%C3%A4ngerungskabel+mit+Lautst%C3%A4rkeregler sowas in der Art, aber weiß noch nicht ob 0,2 Meter reichen, 0,4 Meter wären wahrscheinlich besser. Das Flache Kabel ist auch sehr schön und in rot was optisch sehr gut aussieht, mit der Verlägerung dann nicht mehr so toll aber gut was solls. Der Sitz der Kopfhörer ist wirklich sehr bequem und besser wie bei meinem Sennheiser PC151 das ich zuvor hatte und geschrottet hab mit dem Staubsauger :-( Ich muss sagen der Sennheiser hat nach ner Zeit immer gedrückt, er hat aber auch weniger abgeschirmt was der Sony total tut, deshalb sollte man es mit der Laustärke nicht so übertreiben denk ich, außerdem kann wahrscheinlich sonst was passieren man merkt es nicht, kann ein Vorteil sein wenn Eltern sich streiten aber auch ein Nachteil wenn irgendwas anderes ist.

Also alles in allem kann ich jetzt nix negatives außer dem langen Kabel sagen. Die schlechten Bewertungen, durch die hab ich mich nicht beirren lassen und behielt recht, es waren ja nicht viele schlechte aber man liest die eben auch gern durch. Was dort drin steht ist absoluter Humbuck. Eventuell sollten die Leute mal ihre Quellen checken, es ist möglich das sie schlechte MP3-Player mit schlechten Ausgangsbuchsen verwenden oder MP3's mit geringer Bitrate haben oder Radio hören wo die Qualität eh immer nicht so toll ist. Ich wandel meine CD's selbst mit 320er Bitrate um und da ists auf jeden Fall einwandfrei. Es ist wie bei nem Auto, was nützen die besten Reifen wenn das Auto schrott ist? So seh ichs hier auch, es muss schon alles zusammenspielen aber dann ist der Kopfhörer astrein vor allem für den Preis. Hab hier sogar gelesen das er besser ist als die "Beats" Kopfhörer und das glaub ich sogar denn dort zahlt man leider viel fürs Design. Übrigens das die Verpackung nicht aufgeht ohne sie kaputt zu machen stimmt auch nicht, man darf nur kein so Grobmotoriker sein ;-) das hatte nämlich auch jemand geschrieben...vor allem das man ihn dann nicht mehr zurücksenden kann, selbst wenn die Verpackung kaputt ist, Amazon ist da sehr kulant.

Ich hoffe ich konnte euch bei Eurer Entscheidung helfen. Mein Musikgeschmack ist sehr Facettenreich und deshalb bin ich der Meinung das ich es sehr gut beurteilen kann weil ich jetzt wirklich sehr viele Beispiele gemacht habe von Techno bis Black Metal, verschiedener Pop, Eurodance, Breakbeat, Hip Hop und Rap usw. Grade läuft noch Enisferum - Victory Song das ist Viking-Metal und auch sehr geil, konnt ich auch nix bemängeln. Ich könnt hier noch den ganzen Tag lang Lieder testenn und das werd ich auch denk ich aber es werden nicht weniger als 5 Sterne bei diesem Preis rauskommen und so verabschiede ich mich mit Foreigner und Juke Box Hero und sage viel Spaß beim rocken, grooven, gangstern usw. es ist wirklich für jeden was dabei ;-) naja außer Klassik, Schlager und sowas, das ist jetzt nicht so mein Ding^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (219 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (133)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
EUR 48,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.237.025