Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We have assumed control, 30. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Rush - Beyond the Lighted Stage [2 DVDs] (DVD)
Wenn ich dieser Tage mit Freunden zusammensitze und wir Musik hören, versuche ich immer wieder, ein paar Nummern von Rush einzuschmuggeln. Ich ernte dann immer gequältes Lächeln und Aussagen wie "Ja, die sind schon gut. Aber ...".
Hmpf!

Nachdem ich mir nun diese DVD angesehen habe, nehme ich das leichter. Einerseits weiß ich nun, dass das ein Phänomen ist, mit dem Rush-Fans schon in den 70ern und 80ern zu kämpfen hatten, und andererseits ist es ja nicht mein Verlust, sondern der meiner Freunde.

Rush. Die "Musik-Nerds". Waren früher nie bei den Coolen dabei. Aber sie haben durchgehalten, ihr Ding durchgezogen, im Grunde immer einen feuchten Kehricht drauf gegeben, was andere wollten, dass sie tun, und nun, nach beinahe 40 Jahren, muss man sie einfach anerkennen, weil man sonst, wenn ich mich richtig an das Zitat aus den Fremdmusiker-Interviews der DVD erinnere, ganz einfach ein "Dickhead" ist. Und mittlerweile sind sie DOCH cool. :-)

Dieses DVD ist ein Zeitdokument, das mir als Fan der Band das Herz übergehen lässt, aber ich bin überzeugt davon, dass auch Nicht-Kenner der Band viel Freude daran haben, wenn sie sich nur ein wenig für Rockmusik erwärmen können. Die Entwicklung dieser Band wird hier von Anfang an dokumentiert, und zwar mit Videoschnippseln schon aus den frühesten Anfangstagen, Interviews mit Musikern verschiedenster anderer Bands (Sebastian Bach, Jack Black!, Gene Simmons!!), kurzen Erzählungen zu beinahe jedem Album der Band und jeder Menge kleiner Gustostückchen wie Aufwärmen vor dem Gig, ein gemeinsames Abendessen der Band oder die Suche nach dem allerersten Auftrittsort. Letzterer Beitrag hat übrigens einen wunderbar sympathischen Spinal-Tap-Touch. Außerdem gibt's noch einige Live-Aufnahmen aus verschiedenen Perioden der Band, sogar mit dem mittlerweile verstorbenen ersten Drummer der Band, John Rutsey.

Die drei Bandmitglieder kommen unheimlich sympathisch rüber, und auch wenn es für Fans kein Geheimnis mehr ist, dass hier völlig normale Typen agieren, ist es ein Genuss, sie so nahe zu erleben. Vor allem Neil Peart, den man ja als zurückhaltend kennt, überrascht durch Offenheit, z.B. als man in der Chronologie an den tragischen Punkt kommt, als er innerhalb eines Jahres seine Tochter und seine Frau verloren hat. Verständlicherweise erzählt er nichts über seine tiefsten Gefühle, aber er beschreibt doch recht offen, wie er seine Zeit verbrachte und versuchte, das Erlebte zu verarbeiten. An der Stelle hätte ich ihn am liebsten ganz fest gedrückt.

Also nochmal: Wer die Band mag, wird diese DVD lieben, und wer sich für Rockmusik interessiert, findet hier ein interessantes und vor allem schönes Dokument. Wie immer bei Rush gilt: Man bekommt nur Top-Qualität geboten.

Zur Ergänzung, wen's interessiert, noch zwei Beiträge aus dem imdb-Forum zu "Beyond the lighted Stage":

My brother went to a RUSH concert in Atlanta back in the 90s, I believe for the Roll the Bones tour. My brother's friend has cerebral palsy and fell in the crowds/pushing and was taken by the paramedics by stretcher backstage. He was alright besides a few bruises and scratches. But Alex, Geddy and Neil came out of their dressing rooms to check to see if he was alright and cheered him up.

und eine Antwort darauf:

Oddly enough (and this is one hell of a stretch compared to your tale, Eclipse) I dated a girl back in school who had worked a few years earlier at The Percussion Centre--the drum company where Neil used to buy his gear.

When she found out I was a Rush fan (tho a bassist) she told me how, once, she walked into her office and found this tall, lanky guy just waiting for her, how he explained in very serious detail exactly what he wanted with his new drum kit...and then proceeded to talk to her for about a half hour about what was up with her, how she liked college, what she wanted to do, books she was reading, etc...

I naturally thought she was BSing me, until she pulled out a framed, signed polaroid of her and Grand Master Pratt [sic!], both smiling and leaning on a office desk.

Wie gesagt, ganz normale, nette Kerle. Und hier habt ihr die Chance, sie kennenzulernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.05.2013 15:45:49 GMT+02:00
Metal Maniac meint:
Ich hätte es nicht besser ausdrücken können - Hervorragende Rezension !!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2013 09:07:19 GMT+02:00
Vielen Dank. Freut mich immer, wenn ich Zuspruch finde.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent