Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen (Fast) ungetrübte Nostalgie, 17. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Star Wars Trilogie (4 DVDs) (DVD)
Manche Kindheitserinnerungen verblassen nie: Auf dem Fernseher läuft ein seltsamer, in den Bildschirm hinein zu verschwinden scheinender Vorspann zu einer faszinierenden, noch nie gehörten Musik. Dann das erste Bild: Der Weltraum, ein kleines Raumschiff fliegt vorbei, verfolgt von einem nicht enden wollenden Riesenschiff. Der Verfolgte wird geentert, nach kurzen Gefecht erscheint durch den "Pulverdampf" ein schwarzes Ungetüm, das seltsame Atemgeräusche ausstößt. Ladies and gentlemen: Darth Vader has entered the building.
Dieser Paradebösewicht, der schon im Verlauf der mittlerweile "klassischen" Trilogie eine recht interessante Wandlung durchmacht, ist nur eine von unzähligen faszinierenden Figuren, die das Star - Wars - Universum bevölkern. Jeder hatte seinen Lieblingscharakter (bei mir lieferten sich Vader, Han Solo und Yoda einen harten Kampf um die Spitze) und mindestens einen, der einem unbeschreiblich auf den Zeiger ging (im meinem Falle der ständig dazwischenblökende Chewbacca), die etwas hanebüchene und verworrene Handlung mit ihren plötzlichen Logiksprüngen störte einen nicht weiter, ebenso wenig wie die Tatsache, dass ein Raumschiff auch bei höchster Geschwindigkeit im luftleeren Raum unmöglich ein Geräusch erzeugen kann, man war einfach gefangen von der Vielzahl der Figuren und der Charakterzeichnung, der klaren Aufteilung in Gut und Böse.
1977 schlug die Blockbusterbombe zum ersten Mal ein. Mitten in die Zeit des "New Hollywood", als Filme von Peter Bogdanovic, Francis Ford Coppola oder Martin Scorsese (um nur die Wichtigsten zu nennen) en vogue waren und ein neuer Realismus mit dem althergebrachten Popcornkino aufgeräumt hatte, platzte George Lucas mit einem naiven Weltraummärchen, in dem die Guten die Bösen schlagen, jede Menge Material in die Luft fliegt und in dem exzessiv Spezialeffekte verbraten wurden. "Star Wars" erntete vernichtende Kritiken bei den geschätzten Kollegen und in den Kreisen der Cineasten, das Volk strömte jedoch ins Kino und machte "Star Wars" zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.
Teil I (oder IV, nach moderner Zählung) besticht noch heute und nach digitaler Bearbeitung durch seinen naiven Charme und die liebevolle Figurenzeichnung. Die schauspielerischen Leistungen sind nicht gerade berauschend, aber darum geht es in den Star - Wars - Filmen auch nicht. Sieht man sich den Film auch zum hundertsten Mal an, und kann man schon jede Dialogzeile auswendig herunterbeten, so ist es doch jedes Mal, wenn man die DVD in den Player schiebt, als würde man alte Freunde besuchen gehen. Die 1997, als der Film zum 20 - jährigen - Premierenjubiläum nochmals in die Kinos kam, eingearbeiteten digitalen Effekte (u. a. ein paar mehr seltsame Viecher in der Raumfahrerstadt Mos Eisley und eine Szene mit dem ersten Auftritt des diesmal bewegungsfähigen Jabba The Hutt) wären meiner Meinung nach nicht wirklich notwendig gewesen, stören aber nicht weiter, weil sie auf die Handlung, die ohnehin leicht genug zu verfolgen ist, keinerlei Einfluss haben. Viel eher hätte man sich bereits damals um Bild - und Tonqualität kümmern sollen, da dieser die 20 Jahre nicht sonderlich gut getan hatten. Dies ist jedoch in dieser Ausgabe immer noch nicht passiert, so dass man mit einem etwas grünstichigen Weltraummärchen leben muss und der Ton beizeiten blechern klingt, was allerdings zum Nostalgie - Faktor beiträgt.
Teil II gefällt mir immer noch am besten. George Lucas hatte sich als Regisseur während des 1. Teils völlig verausgabt und zeichnete so nur noch als Produzent verantwortlich. Die Regie überließ er dem alten Hasen Irving Kershner, der "Das Imperium schlägt zurück" als düsteren Weltraumwestern inszenierte. Es gibt ein Wiedersehen mit allen liebgewonnenen (oder auch nicht) Figuren aus Teil I, sowie den legendären ersten Auftritt des zwar kurz gewachsenen, aber unendlich weisen Jedi - Meisters Yoda (damals noch kein computeranimierter Hüpffrosch, sondern eine von Frank Oz genial zum Leben erweckte Puppe), eine der größten Überraschungen der Kinogeschichte und ein Ende, das offener nicht sein könnte. Auch hier wurde zum Neustart im Kino einiges verändert (z. B. der erste Auftritt des "Imperators", um mehr Kontinuität in die fortlaufende Handlung zu bringen), was aber wieder nicht weiter ins Gewicht fällt.
Teil III nennt sich prophetisch "Die Rückkehr der Jedi - Ritter", was das erhoffte Happy - End eigentlich schon verrät. Zwar nicht gerade der krönende Abschluss der "klassischen" Trilogie, weil der Film doch einige Durchhänger hat, doch gibt es wieder allerhand zu bestaunen, so die überdimensionale Puppe "Jabba the Hutt" und sein schräger Hofstaat, eine rasante Verfolgungsjagd durch den Urwald des Mondes Endor, eine Unzahl knuddeliger Ewoks (die beim Publikum einen solchen Erfolg hatten, dass ein unsäglicher Nachfolgefilm gedreht werden musste) und die finale Konfrontation des Helden Luke Skywalker mit dem Erzbösewicht. Auch hier wurden einige digitale Spielereien eigefügt, was aber allenfalls zu Erheiterung beiträgt. Ärgerlich ist jedoch, dass die deutsche Tonspur offensichtlich nicht im Geringsten bearbeitet wurde. Schon in der originalen Synchronfassung lispelten sämtliche Figuren, was sich auf dieser DVD - Ausgabe kein bisschen gebessert hat. Der Fan, der den ganzen Film ohnehin auswendig kann, wird sich an die englische Original - Tonspur halten, da lispelt nämlich niemand.
Eine schöne Zugabe ist hier eine vierte DVD mit einer sehr ausführlichen Dokumentation über die Entstehungsgeschichte der Trilogie, Interviews, Trailern, Produktionsfotos usw. Fast vier Stunden Zusatzmaterial stimmen jeden Fan fröhlich.
Auch wenn die Box nicht alles halten kann, was versprochen wird (Bild - und Tonqualität), ein Muss für den Star - Wars - Fan. Die Filme werden ihren Reiz nie verlieren und die formschöne Box macht sich gut im Regal.
May the force be with you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details