Kundenrezension

34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toto feiern Geburtstag, 14. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Toto - Live in Amsterdam (DVD)
Zu ihrem 25-jährigen Bestehen haben Toto dieses Konzert in Amsterdam aufgenommen und uns einen Mitschnitt von 1 Stunde, 43 Minuten Minuten beschert. Vor gut gelauntem, großem Publikum präsentieren sie eine große Vielfalt an Songs von ihrem ersten Album 1978 bis zum letzten, "Through the Looking Glass", das ausschließlich aus Coversongs besteht. Und davon sind auch drei Titel auf dieser Liveversion gelandet: I CAN'T GET NEXT TO YOU, das quicklebendige BODHISATTVA und das emotionale WHILE MY GUITAR GENTLY WEEPS, das Steve Lukather nicht nur dem Komponisten George Harrison widmet, sondern auch dem verlorenen 'Bruder', Drummer Jeff Porcaro, dem auch vom Publikum nach wie vor enorm viel Sympathie zukommt.
Über das gesamte Konzert sind Toto wie gewohnt super gut aufgelegt. Bobby Kimball gibt alles, singt ekstatisch und einfach fantastisch und ist auch in seinen Pausen, wenn er den Gesang meist an Steve "Luke" Lukather abgibt, mit Backings sehr aktiv und schwingt darüber hinaus das Tanzbein. Von der Einzigartigkeit seiner brillanten Stimme kann man sich am Besten bei seinem Paradestück HOLD THE LINE inklusive einer sagenhaften Soloeinlage überzeugen. Lukes rauchiger, emotionaler Gesang sitzt ebenfalls perfekt und bildet zu Kimballs hohen Vocals die optimale Ergänzung (die Setlist ist entsprechend abwechslungsreich gestaltet!). Besonders bei Lukes Pflichtnummer - der Jahrhundertballade I WON'T HOLD YOU BACK, in neuem Arrangement mit neuartigen Sounds - ist Gänsehaut garantiert. David Paich an den Keyboards ist bester Stimmung und versteht es brillant, mit dem Publikum zu spielen. Und auch die Live-Fähigkeiten von Drummer Simon Phillips und Bassist Mike Porcaro erweisen sich einmal mehr als legendär. Luke nennt Mike Porcaro in der Bandvorstellung "Der Groovemeister" - jawohl, sauberes Niederländisch - und den Beweis dafür erbringt er im coolen Jam, den Toto in AFRICA und HOLD THE LINE einbauen. Und was die Live-Performance aller Totoisten im Zusammenspiel angeht: Tighter spielt einfach keine Band auf Gottes grüner Erde. Die Spielfreude, die diese Band ausstrahlt, und die prickelnde Atmosphäre, die sie erzeugt, sind einfach unübertrefflich. Und dabei scheint es fast symbolisch zu sein, dass kein einziges Mitglied der Band graue Haare aufweist.
Außer weltbekannten Stücken wie AFRICA, ROSANNA und HOLD THE LINE öffnen Toto ihr Repertoire hier auch für seltenere Darbietungen wie GIFT WITH A GOLDEN GUN, das genau wie auch GIRL GOODBYE, GEORGY PORGY und I WON'T HOLD YOU BACK eine ungeheure Magie entwickelt, wenn die ganze Band mit einem gänsehauterregenden Feeling den Chorus singt.
Das komplette Konzert jagt von einem Höhepunkt zum nächsten. Von der gefühlvoll variierten Live-Version von GIRL GOODBYE über das inklusive Jam-Sesssion auf sieben einhalb Minuten gestreckte ROSANNA mit jazzigem Keyboard-Solo von Steve Lukather (!) bis hin zur letzten Zugabe WHITE SISTER, wo Toto mit einem extralangen Outro überraschen und Simon Phillips seine Bass Drums als Pauken benutzt.
Von den letzten beiden Studienalben vor "Through the Looking Glass", "Mindfields" und "Tambu", ist leider kein Song vertreten. Totos Songauswahl befasst sich dafür verstärkt mit dem Hitfeuerwerk der frühen 80er Jahre. Allein vom absoluten Meisterwerk "Toto IV" von 1982 spielen sie 5 Songs - und allesamt klingen sie frisch wie eh und je. Was Toto nicht in ihrer Setlist unterbringen konnten, das spielen sie teilweise in ihren super Medleys an, z.B. die markanten Instrumentalstellen von HYDRA oder LION.
Das Bonusmaterial zeigt Toto auf der "Through the Looking Glass"-Tour in Asien und Europa... und zwar von ihrer nicht sehr seriösen, dafür aber urkomischen Seite. "The following film is intended for immature adult audiences and is not suitable for viewing by violent children, precocious children or...well, children in general.", mit diesem Text werden 37 Minuten voller Klamauk und Behind the Scenes- Amateurvideos zum Wegschreien eingeläutet. Da saufen sie sich im japanischen Restaurant unter den Tisch, denken sich beim Bowling-Match Strafen für den Verlierer aus, präsentieren eine ausgesprochen geniale Jingle Bells-Version aus Körpergeräuschen, wärmen sich mit "Stairway to Heaven" in der Kabine auf oder beschäftigen sich beim Gig auf der Bühne mit einem batteriebetriebenen Schaf.
Fazit: Ob es die bestechende musikalische Performance ist oder aber der extrem hohe Spaßfaktor, wenn Toto gerade nicht auf der Bühne stehen - "Live in Amsterdam" ist einfach kultverdächtig und darf in keiner Sammlung fehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (69 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 26,45
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: St. Wendel

Top-Rezensenten Rang: 17.936