Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für freunde genauer interpretation, 31. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Cellosuiten 1-6 Bwv 1007-1012 (Audio CD)
über den 1685 geborenen johann sebastian bach muss ich an dieser stelle wohl nicht allzu viel erzählen. nur soviel: um 1720 herum komponierte er diese solosuiten für violincello, wobei die kompositionen z.t. eine umstimmung des instrumentes erfordern.

für damalige cellisten dürften teile des stückes unspielbar gewesen sein, auch war das wohl zu modern für die damalige zeit. so gerieten diese stücke schnell in vergessenheit.

Einer der größten cellisten des 19. und 20. jahrhunderts hat diese großartigen solosuiten wiederentdeckt. der 1876 geborene spanier pablo casals spielte diese stücke immer wieder, wodurch sie einen größeren bekanntheitsgrad erlangten. zwischen 1936 und 1939 kam es dann zu einer gesamtaufnahme des werkes und diese historische aufnahme findet sich auf dieser CD.

die interpretation casals lebt von großartiger intonation und der perfekten spieltechnik des meisters. so war er - vermutlich als einer der ersten - imstande, diese an der grenze zur unspielbarkeit angesiedelten kompositionen stressfrei und blattgenau zu spielen. Diese interpretation gilt nach wie vor als die authentischste aufnahme dieser stücke.

wenn es die aufnahme mit janos starker (rezension im anschluss) nicht gäbe, wäre diese interpretation trotz der etwas historischen tonqualität das mass aller dinge. für freunde notengenauer interpretation ist sie es sowieso.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.05.2010 11:44:13 GMT+02:00
V-Lee meint:
haha - fast finger uwe kam diesmal nicht zum zug!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 11:54:14 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Fastfinger hat Urlaub und steht verdammt spät auf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 12:13:25 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
...und die gfraster posten meine zweite rezi zu diesem thema nicht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 12:13:29 GMT+02:00
V-Lee meint:
alles klar - es sei ihm gegönnt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 12:14:17 GMT+02:00
V-Lee meint:
naja - die cellos mögen scheinbar keine cellisten ;-))

Veröffentlicht am 23.11.2011 03:01:49 GMT+01:00
Roland Schilz meint:
stimme dir vollkommen zu. Eine packende Interpretation, die m.E. nur noch von Starker und Fournier übertroffen wird. Leider gabs in den 30er Jahren noch keine Stereoaufnahmen, und so muss man bei dieser Aufnahme - obwohl sie für ihr Alter erstaunlich gut klingt - im Vergleich zur Starker-Aufnahme Abstrichen in Bezug auf Räumlichkeit und Dynamik in Kauf nehmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2011 11:46:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2011 11:55:18 GMT+01:00
Stephan Urban meint:
es ist ein mythos, dass mono-aufnahmen keine räumlichkeit bieten. bei living-stereo gab es viele stereo-pressungen (LSC) auch als mono (LM). in vielen fällen klingen diese sogar dynamischer und ehrlicher, es plagt sich ja auch der abtaster viel weniger ;-)
dies hier ist zwar keine schlechte, aber eben doch eine historische aufnahme.

die starker-aufnahme ist eine typische mercury aus der glanzzeit des labels (mit dem zusatz: living presence), besseres ist vorher und nachher kaum mehr produziert worden, auch von RCA/living stereo oder decca/SXL erreichen auch nicht alle aufnahmen dieses niveau.
vor 1950 hatte man aber diese technischen möglichkeiten nicht und diese aufnahme ist noch aus den 30er-jahren. dafür ist sie aber gut und auch schön digitalisiert!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: wien

Top-Rezensenten Rang: 504