wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen ungewohnt, aber gut, 8. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Ein Anfang mit Biss (Taschenbuch)
Ich hatte bei "Ein Anfang mit Biss" etwas erwartet, das sehr starke Ähnlichkeit mit der guten Betsy Tylor und ihrem Vampir"alltag" hat.

Grundsätzlich war der Gedanke nicht ganz verkehrt, jedoch gibt es schon gravierende Unterschied, die (zum Glück) ein ganz neues Licht auf die Welt der Vampire werfen.

Sarah Dearly wird durch einen unglücklichen Umstand zum Vampir gewandelt. Ihr Schöpfer stirbt kurze Zeit darauf und sie hat keinen Schimmer was oder wer sie jetzt ist. Dass sie ein Vampir ist, hält sie erst einmal für einen schlechten Witz von Thierry de Bennicouer, den sie in ihrer Wandlungsnacht kennenlernt. Ein gutaussehender und geheimnisvoller Zeitgenosse, der ebenfalls behauptet ein Vampir zu sein.
Sie zweifelt an ihrer neuen Identität, bis sie aufgrund eines "Vorfalls" ihren Job verliert und somit erst einmal keine Arbeit mehr hat.
Da besinnt sie sich auf das Angebot von Thierry, der ihr gesagt hat sie solle sich an ihn wenden, wenn sie Hilfe braucht.

Das tut sie schließlich und die Geschehnisse nehmen ihren Lauf...

Sarah muss sich von nun an mit ihrem Leben als Vampir herumschlagen (das sie eigentlich gar nicht möchte), mit den lästigen Vampirkollen (besonders mit dem fabelhaft aussehnden aber unverschämten Thierry) und selbstverständlich auch mit den "Jägern" (die Vampirjäger, die alle Vampire ausrotten möchten und sich dafür auch einen Masterplan zurechtgelegt haben.
Wenn da nur nich ausser Thierry (ihr neuer Meister der sie als Zögling aufnimmt, da sie ja ihren Schöpfer verloren hat) auch noch der gutaussehende Vampirjäger Quinn wäre, was Sarahs komplizierten neuen Alltag noch komplizierter werden läßt.
Schließlich hört sie von einem Heilmittel der den Vampirismus heilen soll, und als sie sich entschließt sich dieses zu besorgen, nimmt das große Unheil seinen Lauf.

Sarah ist - anders als Betsy - ein Vampir, der seine Rolle haßt und außerdem nicht "unsterblich" ist, so dass man immer mitbangt, da ihr Pflöcke und Silber sehr wohl etwas anhaben können. Außerdem gibt es in der Welt der Vampire keinen König oder eine höhere Macht, die alles ordnet. Die Vampire in diesem Buch sind durchweg wie normale Menschen, die sich von uns lediglich dadurch unterscheiden, dass sie Blut zu sich nehmen. Und auch das tun sie für gewöhnlich auf eine für Menschen ungefährliche Art und Weise.
Die "Helden" dieses Buches haben keine Superkräfte oder besondere Fähigkeiten, dennoch ziehen sie einen in ihren Bann.

Das Buch ist sehr witzig geschrieben und Sarah Dearly besitzt einen absolut trockenen und schwarzen Humor, der einen sogar bei den groteskesten Situationen noch grinsen läßt.
Einzig, dass es in mir keine Suchtreaktion ausgelöst hat, die es mich nicht mehr aus der Hand hat legen lassen, gibt einen Punkt Abzug.

Ich bin gespannt auf den nächsten Band!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: münchen

Top-Rezensenten Rang: 419.837