Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wohl bekannteste Album der Lear, 25. Januar 2006
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sweet Revenge (Audio CD)
Dieses Album wurde zum Höhepunkt der Disko-Ära gegen Ende der 70er-Jahre aufgelegt und ist das 2. Album der Lear nach ihrem Debut 'Queen of Chinatown'. Das Konzept hinter den einzelnen Titeln ist die Verführung des Menschen durch Geld (bzw. den bösen bösen Mächten dahinter). Mit dem Titel Follow Me wurde Amanda Lear so richtig berühmt. Alle Nachfolgeralben konnten bezüglich des reinen Verkaufserfolgs nicht mehr mit diesem Album mithalten. Persönlich am besten gefällt mir der Titel Enigma aus dem Album, weil er so schön ironisch ist.
Nur mal zur Erinnerung. Die ursprüngliche Vinyl-LP war aufwändig gestaltet und enthielt eine Menge Bilder der Künstlerin in lasziven Posen. Passte ungemein gut zu den Texten. In heutigen Zeiten ist man ja froh, wenn die CD noch ein Cover hat.
Die Titel sind exzellent arrangiert durch Harold Faltermeyer. Leider war der bei späteren Alben der Lear nicht mehr dabei.
Wenn man die Musik heutzutage anhört, dann merkt man, dass viel Zeit vergangen ist. Die Zeit der Göttinnen wie Greta Garbo oder Marlene Dietrich ist längst vorbei. Amanda hat mit der Erinnerung an diese Art Frauen gespielt. Eine große Bandbreite in der Stimme hat sie nicht nötig. Der rauchige Sprechgesang zusammen mit ihrer Ausstrahlung waren und sind ihr Markenzeichen. Und das hat sie mit genau diesem Album gesetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.03.2009 14:14:54 GMT+01:00
Harold Faltermeyer hat mit dieser Produktion nichts zu tun. Der "richtige Mann" heißt Anton Monn, Produzent bei Ariola.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde