Kundenrezension

16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Musikfilme aller Zeiten, 7. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Amadeus - Director's Cut (2 DVDs) (DVD)
"Amadeus" ist für mich einer der besten -wenn nicht sogar der beste- Musikfilm aller Zeiten. 1991 habe ich diesen Film zum damaligen Mozartjahr im Fernsehen gesehen und er hat sich in mein filmisches Gedächtnis gebrannt wie kaum ein anderer Film.

Über die Notwendigkeit eines Director's Cut mag man streiten, viele Rezensenten auf dieser Seite stören wohl die längeren Szenen und vor allem die neue Synchronfassung. Nun, diesen sei gesagt: die längeren Szenen stören mich persönlich genauso wenig, wie mich die 45Minuten an zusätzlichen Szenen im "Herrn der Ringe" gestört haben, im Gegenteil, als zusätzliche Ergänzung zum Erreichen eines detaillierteren Portraits des musikalischen Genie Mozart finde ich sie nicht störend oder den Film unnötig in die Länge ziehend. Bei Filmen mit Überlänge besteht beim Einfügen zusätzlicher Szenen immer das Risiko des Tempoverlusts, bei "Amadeus" ist dies nicht der Fall.

Was die neue Synchro angeht: für mich persönlich liegt 1991 schon zu lange zurück, als daß ich mich an die alte Version erinnern kann, daher kann und will ich mir darüber kein Urteil bilden. Für diejenigen, die sich mit der neuen Synchronisation schwertun: schaut euch den Film einfach in der englischsprachigen Originalversion an, die DVD ist zudem vollgepackt mit anderen Sprachen und Untertiteln.

Die These, Salieri hätte Mozart getötet ist so alt wie der Mythos Mozart selbst, ob es sich wirklich so zugetragen hat... na ja, man weiß es nicht so genau. Dennoch gelingt Forman ein unheimlich starkes Portrait seiner beiden Hauptfiguren Mozart und Salieri. Laut, schrill, bunt, hitzköpfig, ordinär, aber genial der eine; ruhig, beherrscht, zurückhaltend, asketisch, aber mittelmäßig der andere. Das erste Treffen der beiden bei Hofe und die Zuschaustellung Salieris durch Mozart - eine der stärksten Szenen des ganzen Films, darstellerisch, szenisch und auch musikalisch. Es ist nicht so, daß diese beiden Männer sich hassen, tatsächlich ist Mozart sich Salieris Antipathie bis zum Ende überhaupt nicht bewußt. Vielmehr verachtet Salieri Mozart aufgrund dessen moralischen Verhaltens und seines Genies, während er selber trotz geradezu religiöser Askese weiß, daß er immer nur ein mittelmäßiger Musiker sein wird und niemals Mozarts Genie erreichen kann.

"Amadeus" ist mehr als ein Musikfilm. Wer eine biographische Aufarbeitung von Mozarts Leben erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein. Forman behandelt hier nur Mozarts letzte Jahre in Wien mit einigen Rückblenden. Man braucht kein Mozartexperte zu sein, um die Handlung nachvollziehen zu können. "Amadeus" ist darüberhinaus ein Ausstattungsepos mit großen Kostümen, einer authentisch wirkenden Lichtgestaltung, wunderbarer Ausstattung und einem Soundtrack, der wirkt, als wäre er nur für diesen Film geschrieben, der aber letzten Endes beweißt, daß klassische Musik durchaus auch als Filmmusik funktionieren kann.

F. Murray Abrahams Darstellung des Salieri ist grandios, mit jeder faser spielt er diesen Charakter, der zwischen Bewunderung und Abstoßung hin- und hergerissen ist. Gleiches gilt für Tom Hulce als Mozart, dessen Figur ebenfalls hin- und hergerissen ist: einerseits zwischen dem Genie Amadeus, das von allen Seiten bejubelt wird, andererseits als Wolferl, der trotz aller Obszönität in der Lage ist, seine Stanzerl aufrichtig zu lieben. Es ist schade, daß man von diesen beiden wunderbaren Schauspielern zumindest im deutschsprachigen Raum seit "Amadeus" so wenig gehört hat.

Auch die Nebenrollen sind durch die Bank weg wunderbar besetzt, allen voran sei Jeffrey Jones als Kaiser Joseph zu nennen, der diese Rolle mit einem trockenen Humor ausstattet und ihr somit eine gewisse satirische Komponente verleiht.

Man mag also über den Director's Cut denken, was man will: "Amadeus" ist für mich ein ganz großes Stück Kino, ein Klassiker, der auch nach Jahren beim Zuschauer das Gefühl hinterläßt, nicht nur einen guten, sondern einen sehr guten Film gesehen zu haben und das Bonusmaterial tut noch sein übriges dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (140 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (87)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 17,49 EUR 5,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Düsseldorf

Top-Rezensenten Rang: 1.190