Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit 73 der Mann für alle Fälle, 11. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: When I'M President (Audio CD)
Ian Hunter hat im Verlauf seiner Karriere nie wirklich schlechte Platten gemacht, aber seit dem 2001er Album ,Rant` hat er nicht nur einen soliden und runden Rocksound gefunden, es wurden seine Veröffentlichungen auch immer besser und sein neuestes Werk ,When I'm President` hält zumindest das Niveau des exzellenten Vorgängers ,Man Overboard`.

Der opener erinnert stark an die Stones der 70er oder an die Faces - ein kraftvoller Pub-Rock Kracher und bei dem dynamischen ,Fatally Flawed` vermeint man zu Beginn Bob Dylan zu hören - nicht nur die Stimme ist der des heutigen Dylans sehr ähnlich auch die Melodie könnte von ihm stammen, allerdings würde Dylan im Verlauf eines songs wohl nie so rockig ausbrechen wie das hier der Fall ist.

Der Titelsong ist bester, prototypischer Hunter in der Tradition der Midtempo Rocksongs der letzten Jahre, also stilistisch sehr ähnlich den Heartland Rockern à la Springsteen oder Mellencamp. Es folgt mit ,What For` ein flotter Boogie-Rock mit zwingendem Groove der gegen Ende hin anschiebt, als ob es kein morgen gäbe. Die Power Ballade ,Black Tears` ist so ein Song den man sich mittlerweile von Bon Jovi vergeblich wünscht, packend ergreifend - und im Gegensatz zu den Jungs aus New Jersey - völlig kitschfrei (die konnten das mal!). Eigentlich unverständlich, dass Bon Jovi immer noch Millionen Alben verkaufen und Hunter froh sein kann, wenn er seine Musiker bezahlen kann.

Das tragende Riff von ,Saint` ist eine Abwandlung des Klassikers ,Summertime Blues`, nur flotter gespielt und mit anderer Melodie. Leichte Folk Einflüsse durchziehen ,Just The Way You Look Tonight` und ,Wild Bunch` glänzt mit einem Honky Tonk Boogie Groove der irgendwo zwischen Status Quo und (wieder 70er Jahre) Stones angesiedelt ist.

Der düsterste Song dieses Albums ist dann sicher die Country Rock Ballade ,Ta Shunka Witco ) Crazy Horse` die vielleicht noch am längsten braucht um ins Ohr zu gehen. Bei ,I Don't Know What You Want` werden dann irgendwie Erinnerungen an Elvis` ,Jailhouse Rock` wach, auch wenn das vergleichweise viel härter gespielt ist, aber es hat einen ähnlich lasziven Groove. Ruhig und introspektiv endet Hunters 20es Studioalbum mit dem sehr sehr schönen ,Life`.

Neu oder modern ist das alles natürlich nicht, doch wer erwartet von einem Mann in Hunters Alter schon, dass er das Rad neu erfindet, aber mit 73 klingt Hunter noch längst nicht leise oder altersschwach und beweist mit diesem Album, dass er in Sachen classic Rock der Mann für alle Fälle bleibt. Sein songwriting ist sowieso noch immer ausgezeichnet...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.12.2012 10:21:32 GMT+01:00
Rocker meint:
mit der liebäugle ich schon länger....hunter gehört auch zu den alten knacker, die immer noch cool sind. auf ihre art...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2012 10:41:13 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.12.2012 10:41:28 GMT+01:00
V-Lee meint:
oja - er ist vielleicht sogar DER coolste - alleine schon seiner stimme und seines seit 35 jahren (oder mehr) unveränderten looks wegen ;-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2012 10:58:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.12.2012 10:59:24 GMT+01:00
Rocker meint:
ja ;-)) umrisse der frisur + riesen sonnenbrille und man braucht den namen schon gar mehr nicht zu erwähnen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2012 11:40:57 GMT+01:00
V-Lee meint:
ein echte type eben; aber ich mochte den immer, weil er so ein kantiger und wohl auch unbequemer zeitgenosse ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

V-Lee
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 241