Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wellingtons Gegner formieren sich und holen aus zum finalen Schlag, 14. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magierdämmerung: In den Abgrund (Broschiert)
Der dritte und abschließende Teil der "Magierdämmerung".

Wellingtons Schergen haben die Insel der Wahren Quelle der Magie erreicht und bereiten sich auf ihre Welteroberungspläne vor. Der Ursupator eröffnet endlich seine wahren Pläne und den ganzen Schrecken derselbigen.
Unterdessen haben Kendra und Jonathan in Begleitung des merkwürdig veränderten Robert ein merkwüriges Gefährt aufgetan: in Begleitung des Fliegenden Holländers segeln sie auf einem magisch veränderten Schiff Wellington entgegen, um ihm mit Hilfe des magischen Siegels endgültig zu stoppen.
Gleizeitig ist die Gladius Dei, das fliegende Schiff des Vatikans, unter schweren Beschuss geraten und die Reise von Holmes, Lionida und Randolph wird einer Zwangspause unterworfen, während der die Reisenden die wahren Ausmaße des unkontrollierten Magieaufkommens kennelernen.
Auch die Amerikaner unter Anleitung des Magiers Wovoka, sowie die verbliebenen Magier des Silbernen Zirkels wollen nicht mehr nur herumsitzen und Abwarten. Den Magiern des Zirkels schließt sich eine unerwartete Verbündete an.
Werden die ungleichen Verbündeten es schaffen den wahnsinnigen Wellington zu stoppen? Was erwartet sie auf der Insel der Magie...?

So, nun sind wir also am Ende der Reise um Jonathan Kentham, Kendra McKellen und die anderen. Lang erwartet und voller Spannung stöpselten wir die Telefone aus und kuschelten uns auf der Couch zusammen, um endlich das Ende zu erfahren.
Leider ist dies auch der erste und einzige Band von Perplies, dem ich leider keine fünf Sterne Bewertung geben kann.
Nicht, dass die Qualität von Perplies' Schreibstil nachgelassen hätte. Oder das die Ideen ausgegangen sind.
Leider ist die Story nicht so gut durchdacht wie bisher. Es tut mir ja leid, aber es ist mathematisch unmöglich, dass vier Schiffe, die unterschiedliche Wege und unterschiedliche Strecken zurücklegen müssen, exakt zeitgleich an einer Insel mitten im Atlantik ankommen.
Besonders enttäuschend ist auch die Story um die Enkelin der Queen, Feodora, und die verbliebenen Mitglieder des Silbernen Zirkels. Es werden ordentlich Seiten benutzt, um das ganze Geschehen zu erklären und dann - kommen die Leute einfach viel zu spät, passenderweise aber genau richtig, um noch ein paar zu retten.

Woher nun auf einmal die Amerikaner kommen, ist auch ein bisschen schleierhaft.

Die ganze Erzählung der Reisen scheint nur eine Möglichkeit, um das Ende herauszuzögern. Dieses kommt dann viel zu schnell, zu plötzlich und ist schon wieder vorbei, bevor man richtig verstanden hat, dass es jetzt schon angefangen hat.

Die Entwicklung der Charaktere bleibt auf der Strecke und einige Beziehungen entstehen zu schnell und entwickeln sich nicht wirklich.

Sehr schön fand die überraschende Rückkehr eines totgeglaubten Charakters, der sich sehr verändert hat. Doch auch hier wurde das Ende und eine langerwartete Rache leider in wenigen Sätzen abgehandelt.

Ich verstehe nicht, wieso der Autor das Ende so lange hinausgezögert hat und das Finale in so kurzen Seiten abhandelt. Die Reise hätte locker halbiert werden können, die ganze Story um Feodora hätte man sich sparen können, da sie in keinerlei Zusammenhang mit den Geschehnissen steht. Auch die sicherlich gutgemeinte Idee mit dem Schreiben der Königin ist ja letztlich so überflüssig wie Rupert der Taschenaligator und selbst der ist wenigstens noch süß.

Natürlich fehlt auch der Auftritt des Lieblingsfeindes aller Fantasyautoren nicht und der unsympathische Priester der katholischen Kirche enthüllt schließlich und endlich seine Absichten, die ganz und gar nicht im Sinne der magieliebenden Protagonisten sind.

Fazit: Das Ende einer magischen Reise ist gekommen. Sicherlich sollte man sich nicht davon abbringen lassen, das Finale zu verfolgen, wenn einem die ersten zwei Bücher gefallen haben. Leider hat der Teil etwas an Qualität verloren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent