Kundenrezension

16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abgründig & schön, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Solange die Nachtigall singt (Gebundene Ausgabe)
Das Cover, in Schwarz und Blau gehalten, auf dem man ahnt, wie eine nebulöse Mädchengestalt (oder sind es mehrere?) im Wald verschwindet, lässt erahnen, dass es in Antonia Michaelis‘ neuem Roman schaurig wird.
Und dies bewahrheitet sich quasi von der ersten Seite an. Jari, ein Tischlergeselle auf Wanderschaft, stößt in einer kleiner Galerie in einem verschlafenen Dorf auf ein Bild, hinter dem sich etwas versteckt. Etwas Wahres, etwas Dunkles … er kann es nicht greifen. Er trifft auf die junge Malerin und von Faszination getrieben, folgt er ihr in den Nebelwald. Einen Wald, der dafür bekannt ist, dass viele, die hinein gehen, nicht mehr hinaus kommen.
Jari findet die Gefahr im Wald jedoch nicht in den Wölfen und der sagenumwobenen Bärin. Er findet ein Haus, in dem …

Nein, mehr möchte ich nicht verraten.
Ich verrate lieber etwas von meinen Leseeindrücken. Was meine letzten Thriller oder Horrorbücher gerne vermocht hätten – nämlich mir Gänsehaut zu verursachen und mich vor einem Knacken hinter mir zusammenzucke zu lassen – „Solange die Nachtigall singt“ hat das in beinah jedem Kapitel geschafft. Die Atmosphäre nimmt einen gefangen und ist fast greifbar, die Sprache untermalt das Gefühl, sich irgendwo (verloren) zwischen einem Märchen und der Realität zu befinden. Ich lese eigentlich immer schnell und lautlos – bei diesem Buch habe ich mir seitenweise den Text vorgeflüstert.
Die Spannung ist durchgehend hoch, weil unweigerlich so viele Fragen entstehen, deren Antworten nur nach und nach ans Licht kommen. Immer wenn man glaubt, man hätte die Autorin durchschaut, merkt man später, dass das, was man durchschaut hat, nur ein Ablenkungsmanöver war. Eine Kleinigkeit, hinter der sich die wahre Auflösung kichernd vor den Augen versteckt. Das ist ohne Frage ein "zweimal lesen Buch", denn beim zweiten Mal ist man völlig perplex, was man alles übersehen hat, obwohl man doch so gut aufgepasst hat.
Aber ich will nicht zu viel verraten.
Unbedingt sollte man sich den Trailer zum Buch anschauen, denn dann hat man unweigerlich das Lied im Kopf, das in diesem Buch eine große Rolle spielt, Fragen aufwirft und beantwortet.

„Solange die Nachtigall singt“ ist ein wundervoll geschriebener Roman für (junge) Erwachsene, keinesfalls ein Jugendbuch. Es ist abgründig, schaurig und birgt Romantik in tragischster Weise.
Der Mittelteil mag dem ein oder anderen sicher etwas zu lang erscheinen, wer aber die Sprache der Autorin zu schätzen weiß, wird sich daran nicht stören.
4,5 Punkte von mir. Ein Lese-Muss für jeden, der es nicht fürchtet, nah an Abgründe zu treten.

PS: Ich wollte den Vergleich wirklich vermeiden und ziehe ihn nur zu Hilfe, weil ich weiß, dass es Leser gab, denen der Märchenerzähler emotional zu wuchtig war; Leser, die das Buch lieber nicht gelesen hätten, weil es ihnen hinterher schlecht ging.
„Solange die Nachtigall singt“ ist anders. Es ist spannend und düster und tastet sich wieder an die Grenzen seiner Leser, überschreitet sie aber nicht, wie der Märchenerzähler.
Es ist ein Buch und es bleibt ein Buch.

editiere:
Da die Rezension so auffallend oft als "nicht hilfreich" abgeklickt wird, in einem anderen Forum aber als überaus hilfreich beschrieben wird, wäre ich dankbar über einen Kommentar, wo das Problem dieser Rezi liegt. Vielen Dank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.09.2012 02:22:32 GMT+02:00
Nein, es liegt nicht an der Rezension. Sie ist gut. Alle die hier ihre Meinung zum Buch geschrieben haben, haben ungewöhnlich viele negative Bewertungen bekommen. Es liegt daran, das bisher nur sehr positive 4 und 5 Sterne Bewertungen geschrieben wurden und wem das Buch dann nicht gefallen hat, der klickt bei einer positiven Beurteilung, dann mal schnell "nicht hilfreich" an. Sobald eine negative Beurteilung mit nur 1 oder 2 Sternen kommt relativiert sich das.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.09.2012 12:47:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.09.2012 12:55:44 GMT+02:00
Ja, das ist erstaunlich. Oder auch nicht. Zumal es - bis vielleicht auf eine einzige Ausnahme - nur ausgesprochen detaillierte Rezensionen gibt von Menschen die sich ausführlich damit auseinandergesetzt haben. Hilfreich sind eigentlich alle, nur inhaltlich passen sie manchen nicht. Hätten vielleicht lieber einen Verriss gehabt?
Wobei, manche Rezensionen sind so früh erschienen, als es unwahrscheinlich war, dass es schon viele anderen gelesen haben durften. Aber auch dann gab es schon zahlreiche "nicht hilfreich"-Klicks und dann auch gleich für alle Rezensionen egal von wem. Aber das ist bei Rezensionen über Büchern oft und bei vielleicht umstrittenen Büchern fast immer so. Manchen gefällt das Cover nicht, mögen die Autorin nicht oder haben schon beim Märchenerzähler beschlossen, dass die Nachtigall nichts taugen wird und klicken schon mal vorsorglich auf "Nee, mag ich nicht!".
Bei meiner Rezension ist das auch nicht anders.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (49 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 16,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

kittekatze
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 623