Kundenrezension

73 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Bei mir zählen nur glatte Brüche als Verletzungen", 19. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Fussball. Das Allerletzte. Intrigen und Dummheiten aus der Welt des Fußballs (Gebundene Ausgabe)
Spieler, die Beine und Verträge brechen. Trainer, die lieber tief ins Glas schauen als hoch zu gewinnen. Schiedsrichter, die nach der Pfeife zahlungskräftiger Gönner tanzen. Funktionäre, denen kein Geschäft zu schmutzig ist. All diese sympathischen Figuren lernen wir in "Fußball Das Allerletzte" kennen. In dem Buch tauchen viele große Namen auf, ein paar Beispiele:

Franz Beckenbauer ("Ich glaube, dass die deutsche Mannschaft über viele Jahre nicht zu schlagen sein wird") und sein Talent, immer mittendrin ohne ganz dabei zu sein.

Otto Rehhagel ("Die sollen sich nicht so anstellen, bei mir zählen nur glatte Brüche als Verletzungen") und sein Aufstieg vom Malermeister zum Meistermaler.

Uli Hoeneß ("Der soll hier herkommen und nicht ständig in Kalifornien rumtanzen und uns hier den Scheiß machen lassen") und seine tiefe Zuneigung zu Jürgen Klinsmann.

Wayne Rooney ("Meine Freunde nennen mich Pisser")und seine Verbindung zum letzten deutschen Kaiser.

Eduard Geyer ("Ausländer sind billiger, deutsche Spieler können wir uns nicht leisten") und sein erfolgreiches Bemühen, ein in DDR-Zeiten rechtmäßig erworbenes Betonkopf-Image zu bewahren.

Luiz Felipe Scolari ("Wenn du einen Titel gewinnen willst, höre zu, was Pelé sagt und mach genau das Gegenteil") und sein Rezept, als Trainer mit Brasilen Weltmeister zu werden.

Der Autor schreibt über fiese Typen, ewige Verlierer und die schlechtesten Sieger. Die Bundesliga nimmt breiten Raum ein, allerdings nicht so, wie wir es gewohnt sind: Statt der größten Erfolge sind hier die größten Pleiten und Peinlichkeiten aufgeführt, die schwärzesten Stunden von Vereinen wie Bayern, Schalke, HSV, Dortmund, Bremen, Mönchengladbach und Köln. Auch der Niedergang der Ost-Klubs kommt nicht zu kurz.

In Fußball Das Allerletzte erfahren wir, wie Profis über schwule Kollegen denken, wer die größten Abkocher sind, wie man Vereine nieder wirtschaftet oder wie ein Klub durch Tricks und einflussreiche Freunde fast Deutscher Meister geworden wäre. Dieses Buch ist rundum ein Vergnügen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 5,40
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 3.692.346