Kundenrezension

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Steuerexil, 29. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Rolling Stones - Stones in Exile (DVD)
Dem allgemeinen Werberummel um das seit Frühjahr 2009 angekündigte Remaster von "Exile on Main Street" folgend, stellt "Stones in Exile" eine Art optische Ergänzung zu diesem Album dar. Die Manager- und Steuerprobleme der Band, die kurze Abschiedstournee durch England, die Lebensbedingungen in Südfrankreich, Jaggers Hochzeit, die Overdubs und das Abmischen des Albums Ende '71 in Los Angeles sowie anschließend erste Konzerttermine, also die wesentlichen Geschehnisse aus dem Zeitraum 1970-1972, werden im einstündigen Hauptteil durch Intervieweinspielungen aus dem Off erzählt und durch Schnipsel zahlreicher Privatfilme, durch Fotos und kurze Konzertausschnitte illustriert; diese sind jedoch häufig so kurz und so schnell geschnitten, als wolle man fehlenden Informationsgehalt durch hektische Schnitte kompensieren. Auch nervt das häufige Scharfstellen von Fotos, die nach ca. 2-3 Sekunden, wenn sich das Auge gerade fokussiert hat, durch neue Bilder ersetzt werden, die mit dem selben Effekt eingestellt werden.

Zu den interessantesten Beiträgen zählen dabei die Erinnerungen von Saxofonist Bobby Keys, von Toningenieur Andy Johns, Produzent Jimmy Miller und von dem französischen Photographen Dominique Tarle, der, Keiths Einladung folgend, 1971 ganze sechs Monate in dessen Villa mitlebte.

Im 33-minütigen Interviewteil des Bonusmaterials kommen mit Keith Richards, Bill Wyman, Charlie Watts, Ron Wood und sogar Mick Taylor und Anita Pallenberg wichtige Schlüsselfiguren der behandelten Zeit zu Wort. Wie Keith gealtert ist, hat man durch die Medien mitverfolgen können; Anita Pallenberg aber wäre ohne namentliche Erwähnung nicht zu erkennen gewesen!

In weiteren acht Minuten statten Mick Jagger und Charlie Watts Jaggers ehemaligem Anwesen in Berkshire, Stargroves (1970-1975), und den Olympic Studios Nostalgiebesuche ab und räumen dabei nebenher mit dem Mythos auf, dass die Songs auf "Exile on Main Street" ausschließlich im Sommer '71 in Keiths Villa in Südfrankreich aufgenommen wurden - nach Abzug der noch in England entstandenen Songs kommt Jagger schmunzelnd auf 9, also die Hälfte des Albums.

Im 40-minütigen Bonusteil "Exile Fans" äußern sich die meisten der Prominenten, die im Hauptteil fast ausschließlich aus dem Off zu hören waren, ausführlich über verschiedene Aspekte des Albums: Produzent Don Was, Martin Scorsese, Caleb Followill (Kings of Leon), Will.i.am (Black Eyed Peas), Jack White und Sheryl Crow (die bereits beide mit den Stones auf der Bühne standen) und Liz Phair, für die "Exile on Main Street" eine beinahe religiöse Bedeutung zu haben scheint.

"Stones in Exile" bietet über rund 130 Minuten einen kurzweiligen Blick hinter die Kulissen bei der Entstehung von "Exile on Main Street", und die deutschen Untertitel sind zu 99% hervorragend, d.h. von jemandem übersetzt, der in Studiotechnik etc. zu Hause ist. Bilder von Mick Jagger in der Unterhose werfen allerdings nebenbei die Frage auf, wie sich sein Image als Sex-Gott über Jahrzehnte hat halten können!

Bleibt zu hoffen, dass die Filme "Cocksucker Blues" und "Ladies and Gentlemen - The Rolling Stones", die hier laut Abspann in kurzen Auszügen enthalten sind, in Bälde folgen - aber bitte auf EINER DVD bzw. Blue Ray.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.02.2014 17:52:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.02.2014 17:54:03 GMT+01:00
flowerqueen meint:
So viel Musikgeschichte - es ist eine Freude, diese tolle Rezension zu lesen!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 17,99 EUR 16,09
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Toby Tambourine
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Gießen

Top-Rezensenten Rang: 379