Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Liebesgeschichte mit guter Story., 12. Februar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nicht mein Märchen (Kindle Edition)
Chloe Winters, 21 Jahre alt, lebt mit ihrer Mitbewohnerin Lori in einem kleinen Haus in Albuquerque, New Mexico. Beide studieren an der örtlichen Universität, genau wie Chloes bester Freund Matthew.
Als die Dreharbeiten zu der Gladiator-Trilogie mit dem berühmten und äußerst attraktiven Schauspieler Jason Vanderholt am Campus anstehen, sind die 3 Studenten als Statisten mit dabei. Während Lori bei der Vorstellung Jason Vanderholt persönlich zu begegnen fast schon hyperventiliert, ist Chloe völlig unbeeindruckt und eher genervt von dem ganzen Rummel.
Doch als Jason, der zwar in LA lebt aber in Albuquerque aufgewachsen ist, ausgerechnet Chloe anspricht und meint, sie von irgendwoher zu kennen, wird Chloe wieder an ihre Vergangenheit und den Teil ihrer Familie erinnert, den sie am liebsten vergessen würde. Die beiden unterhalten sich ein bisschen und als Jason Vanderholt zum Abschied um ihre Telefonnummer bittet, lässt sie ihn abblitzen. Doch schon am nächsten Tag taucht er mit einer Truppe von Bodyguards im Flying Star auf, dem Cafè, in dem Chloe nebenher jobbt. Sie reden über Chloes Studium, ihren Alltag und über sein Leben als Filmstar und als Jason sie diesmal bittet, gibt sie ihm ihre Telefonnummer. In den darauffolgenden Wochen nimmt Jason immer wieder und immer öfter Kontakt mit Chloe auf, doch sie ist lediglich an einer lockeren Freundschaft interessiert - nicht mehr. Jason scheint das zuerst auch zu akzeptieren, doch bald wird klar, dass ihm Freundschaft nicht reicht...

Anfänglich dachte ich, dass ich es mit einem locker, leichten und einfach nur unterhaltsamen Liebesroman zu tun habe, doch ich musste schnell feststellen, dass „Nicht mein Märchen“ mehr ist als das.
Chloe ist ein sehr sympathischer Charakter; bodenständig, intelligent, pragmatisch aber auch verletzlich und mit einem traumatischen Kindheitserlebnis gezeichnet. Sie verfolgt konzentriert ihr Studium und lässt sich auch durch den gutaussehenden Superstar nicht aus der Ruhe bringen. Aber sie schleppt auch ihre Vergangenheit mit sich und das, was ihr als Kind zugestoßen ist, erklärt schon auch ihre Einstellung zu den Dingen.
Bei Jason dauerte es etwas, bis ich sein Verhalten und seine wirklichen Absichten einschätzen konnte und dann war er ziemlich perfekt - märchenhaft perfekt. :)
Auch alle anderen relevanten Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, ob nun Jasons Familie oder auch die Menschen um Chloe.

Die Art und Weise, wie sich die Geschichte und auch die Charaktere entwickeln hat mir sehr gut gefallen. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig sind für mich die nach außen getragenen, amerikanischen Moralvorstellungen in Bezug auf Sexualität, das ist immer mal wieder irritierend aber nicht wirklich störend.

Die Geschichte hat viel mehr Tiefe als zunächst vermutet und der Autorin ist es auch sehr gut gelungen, mich die Zeit vergessen zu lassen und völlig in die Lektüre einzutauchen.
„Nicht mein Märchen“ ist eine schöne Liebesgeschichte und ob es nun wirklich realistisch ist, sei zwar dahingestellt aber völlig unmöglich erscheint es mir nicht.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für alle, die Liebesgeschichten mit guter Story mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (95 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 8.864