ARRAY(0x9f130a74)
 
Kundenrezension

155 von 167 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Office/Multimedia Produkt für wenig Geld - Acer kassiert noch mit Werbung, 19. Juli 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-571-33114G50Mnks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i3 3110M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 4000, DVD, Win 8) schwarz (Personal Computers)
ZUM MANKO

Ich kaufe mir meine Geräte normalerweise ohne Betriebssystem da die Uni so etwas stellt.
Für eine Bekannte habe ich dann zu diesem Modell gegriffen und es für sie eingerichtet.

Ich weiß nicht, ob so etwas normal ist. Aber Acer scheint hier durch Werbung noch dick zu kassieren - zu Lasten der Kunden. Ich konnte

34 Apps
27 Programme
und 16 "Wild Tangent Games"

deinstallieren um das System erstmal zu säubern.
Und nein, wenn man Windows "frisch" installiert, wird der ganze Mist wieder mitinstalliert.

Ich finde so etwas grausam, da ich weiß, dass sich unerfahrene Benutze nicht trauen irgendetwas zu deinstallieren und dann mit einem zugemülltem Notebook leben müssen.
-
-
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
-
-
ZUM PRODUKT

Abgesehen davon bekommt man hier für wenig Geld ganz gute Leistung.
Hochfahren geht auch ohne SSD sehr schnell und der i3 kann sofort jede Office Anwendung schnellstens stemmen. Kleine Spiele sind auch kein Problem. Der Bildschirm spiegelt natürlich, hat aber auch gewohnheitsmäßig kräftigere Farben als ein matter Typ. Die Akkuleistung beläuft sich im Surf- und Arbeitsbetrieb auf ca. 4 Stunden bei 30% Helligkeit (die völlig ausreicht). Das sind natürlich nur vage Werte!

Wie gesagt: Gutes Office/Multimedia Produkt für wenig Geld.

Falls man jemanden hat, der die Kiste einmal einrichtet, kann man ruhig zugreifen.
Ansonsten muss ich hier leider ein "Schäm dich Acer" loswerden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.07.2013 21:34:57 GMT+02:00
Armin Z. meint:
Nagut, wenn mans ins positive kehrt:
Durch die Werbung bekommen die Leute, die es schaffen, ihr eigenes OS draufzuklatschen, das Teil günstiger :-) (UND ohne Werbung :))

Veröffentlicht am 11.09.2013 11:33:26 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.09.2013 17:32:24 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 11:40:25 GMT+02:00
CTFer meint:
Das ist eine üble Unterstellung.
Wer soll mich denn bitte dafür bezahlen, dass ich kritisiere, dass der Käufer dieses Produktes zu viel Werbung erhält? Das ist eine ehrlich Kritik, als Warnung für Laien und Empfehlung für Experten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 15:52:10 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.09.2013 17:31:52 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 16:22:41 GMT+02:00
CTFer meint:
"Das ist Tatsache" ist ja wohl eine sehr schlechte "Antwort".

Und mit "vorallem wenn innerhalb von so kurzer Zeit antwortet" schneiden Sie sich ins eigene Fleisch.
Ich habe zur Zeit Klausurphase an der Uni, sitze den ganzen Tag am PC und lerne, bekomme die Benachrichtigung von Amazon direkt aufs Handy, kann daher sofort antworten.
Sie hingegen scheinen ein Verkäufer dieses Produktes zu sein, dem meine negative Kritik missfällt. Warum antworten Sie denn so schnell?

Was das Installieren von Betriebssystemen angeht scheinen Sie außerdem nicht auf dem neusten Stand zu sein. Wenn man heute eine Windows (7 oder 8) DVD einlegt geht die Installation mit ein paar Klicks, selbsterklärend und innerhalb von vielleicht 20 - 30 Min.

Nochmal, ich kritisiere hier lediglich dass man hier extrem viel Werbung von Acer mitgeliefert bekommt. Dass Ihnen das missfällt, liegt entweder daran, dass Sie Acer Produkte verkaufen, oder dass Ihnen dieses Produkt so sehr gefällt dass Sie meine Kritik persönlich nehmen. In beiden Fällen hat ihre Unterstellung, dass ich bezahlt werde, ja wohl nichts mit Objektivität zu tun.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 17:24:16 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.09.2013 17:38:48 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 17:36:11 GMT+02:00
CTFer meint:
Ich suchte ein gutes Tablet, und beide Tablets waren sehr unterschiedlich. Also kaufte ich zu erst das eine, schickte es zurück, da es mir nicht gefiel, und kaufte danach das andere. Bezahlt habe ich daher nur für eins. Bewerten konnte ich doch trotzdem beide.

Dass man glauben könnte, ich würde für Stiftung Warentest schreiben, ehrt mich sehr!
Aber was hätten die davon, wenn ich hier Produkte kritisiere?

Ich bin einfach ein Fan von Bewertungen, da sie mir schon oft geholfen haben.
Daher versuche ich auch anderen zu helfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 09:31:41 GMT+02:00
Nicknackman meint:
Hallo, ich habe dieses Notebook auch erworben (nicht bei Amazon). Ich habe auch die Acer Apps, verschiedene von mir nicht benötigte Programme und die Wild Tangent Games deinstalliert. McAfee fliegt nach Ende des Bereitstellungszeitraumes noch runter (3 Monate) und wird durch KIS ersetzt. Einzig und allein das Acer Recovery habe ich gelassen, da ja kein OS mitgeliefert wurde, ich auch keines mehr vorrätig habe. Allerdings sind das bei mir bei weitem nicht so viele Apps bzw. Programme wie bei dir. Vielleicht habe ich ja nicht alle gefunden.
Wenn es nicht zuviel verlangt ist, kannst du mal auflisten was für Apps und Programme das alles sind?! Dafür wäre ich dir sehr dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 11:15:34 GMT+02:00
CTFer meint:
Hallo, leider weiß ich das nicht mehr. Ich habe aber extra 2 mal nachgezählt. Ist nur natürlich auch eine Frage was man braucht und was nicht. Von Acer habe ich auch nicht alles deinstalliert, neben Recovery blieb z.B. Live Update drauf (ob noch mehr drauf blieb, kann ich auch nicht mehr sagen). Win 8 bringt übrigens von Hause aus ein relativ gutes Sicherheitskomplettpaket mit, falls Du dafür kein Geld ausgeben willst. Das größte Sicherheitsrisiko sitzt immer vor dem Bildschirm...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 11:33:02 GMT+02:00
Nicknackman meint:
Da hast du wohl uneingeschränkt recht....das größte Problem sitzt immer 1/2 - 1 m vor dem Rechner.
Ich hatte den Lappi für ne Bekannte geordert und eingerichtet, wenigstens konnte noch eine Partition für die Daten erstellt werden. Das ist z. Bsp. bei Medion nicht der Fall, die teilen die FP schon in 4 Partitionen für das Recovery, Systempartition und was weiß ich für nen Unsinn auf, das war es dann.
Die Bekannte hat keine externe Festplatte, dort mache ich mir z. Bsp. immer ein Backup über die systemeigene Sicherungs - und Wiederherstellungsoption. Damit bin ich immer super gefahren.
Jedenfalls mit Windows 7, das sollte aber in 8 auch so sein.
Nichtsdestotrotz habe ich durch die Deinstallation der Apps und Programme an die 10 GB Festplattenspeicher frei bekommen.
Ich habe das Acer Recovery natürlich auch gleich mal getestet, funktioniert sehr gut, auch verhältnismäßig flott.
Vielen Dank erstmal.
Ansonsten finde ich deine Rezension super und informativ.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›