Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer macht die Geschichte wirklich?, 21. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Missing Link der Archäologie: Verheimlichte Funde, gefälschte Museumsexponate und als Betrüger entlarvte Archäologen (Gebundene Ausgabe)
Beruht die Entstehung des vernunftbegabten Menschen nur auf einen riesigen Zufall?
Sind Gott, Engel und Außerirdische nur Fantasiegebilde ohne Wahrheitskern?
Gehören UFO-Sichtungen aus der Antike und der Moderne nur einem verborgenen Wunsch des Menschen zu höheren Mächten an?
Sind wir somit in Wirklichkeit vollkommen allein existierende Individuen im Grenzenlosen Weltall?
Oder ist das Leben doch eher die Regel des Universums, wo sich ab einer bestimmten Kulturstufe sogar Astronautengötter
fremder Sonnensysteme in den entlegensten Gebieten des Kosmos` ständig besuchen?

Die Frage nämlich, ob einst in der Antike oder auch jetzt auf unserem Planeten nichtmenschliche Raumfahrer landeten,
ist innerhalb der Wissenschaft in keinster Weise Geheimnisvoll oder Verrückt, sondern lediglich strittig. Das liegt
vor allem daran, weil wir schon ab dem Kindesalter uns einer vorgefassten Lehrmeinung unterwerfen müssen, die wir
ohne Widerspruch akzeptieren und die seit Generationen unsere Gesellschaftsordnung mitbestimmt.

Stellen Sie sich aber mal vor, dass der Ihnen in den Schulen bezüglich unseres Werdegangs vermittelte Geschichtsunterricht
gar nicht den Tatsachen entspricht, weil in Wahrheit viele für die Rekonstruktion wichtigen Funde die sich in heutigen
Museen befinden nicht an archäologischen Ausgrabungsstätten gemacht wurden, sondern in irgendwelchen Fälscherwerkstätten
hergestellt sind. Was meinen Sie was das für Folgen für unsere Gesellschaft mit sich bringen würde?

Erdogan Ercivan präsentiert in diesem Buch eine große Anzahl bekannter Funde, die ganz offensichtlich gefälscht sind, woran
jedoch kein Wissenschaftler mit Reputation etwas ändern möchte.

Die Nofretete befindet sich auf nimmerwiedersehen unter einer schweren Glaskuppe, den Schatz des Priamos halten die Russen
ebenfalls unter Verschluß, und originale Höhlenmalereien bekommt eh keiner mehr zu Geschicht, so dass man sich mit Kopien
begnügen muss.

Wie sollen wir dann aber unsere wahren Wurzeln ergründen? Was könnte man wie ändern?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 4.408.454