Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos b2s Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zeigt fälschlicherweise an, dass der Toner leer sei, 15. März 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP 125A (CB541A) Blau Original Toner für HP Color Laserjet CP1215, CP1515, CM1312 (Bürobedarf & Schreibwaren)
Auch ich habe die gleiche Erfahrung wie meine Vorredner gemacht: bereits nach 75 (!) meist mit ganz geringem Farbanteil gedruckten Seiten soll ich die Tonerkartuschen wechseln. Nochmal: Standardmäßig drucke ich mit der Druckereinstellung "schwarz-weiß", die meisten meiner "Farb"-seiten sind Textseiten, in denen einzelne Wörter rot oder grün sind. Ich hatte nur ganz wenige Bilder ausgedruckt. Laut HP-Toolbox hatte ich 75 Seiten gedruckt und könne noch weitere 75 Seiten drucken. Trotzdem verlangte der Drucker HP CM1312nfi einen Tonerwechsel. Erst nach der Einstellung am Drucker (Systemsetup-Druckqualität-Material ersetzen-leer übergehen (wieso ist das so versteckt, wer sucht das unter "Druckqualität"?; dazu mehr in meiner Rezension zum Drucker CM1312nfi)) ließ mich der Drucker wieder drucken und druckt seither fröhlich weiter farbige Seiten. Für mich ist das Betrug von HP, dem Benutzer nahezulegen, teilgefüllte Tonerkartuschen wegzuschmeißen.
Ansonsten passt die Qualität, es gibt keine Streifen, keinen sichtbaren Tonerstaub. Für Originaltonerkartuschen ist der Preis OK, da gibts viele Marken, bei denen der Toner teurer ist.

Erweiterter Kommentar: inzwischen ist ein Jahr vergangen, seit ich den Toner wechseln sollte. Der alte Toner druckt immer noch Farbseiten!

Ergänzung am 07.12.2011: 1 3/4 Jahre nach der Meldung, ich solle den Toner ersetzen, drucke ich immer noch mit der alten Tonerkartusche. Ich habe in der Zwischenzeit bestimmt 10 vollständig bebruckte DIN-A4-Seiten mit Bildern bedruckt und mehr als 100 Seiten mit teilweise farbigen Text gedruckt, d. h. ich habe seit dem Tonerwechselhinweis mehr Farbausdrucke gedruckt als vorher. Welche Erklärung gibt es wohl für diese HP-Strategie ...
Deswegen die Herabstufung auf 1 Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.03.2012 20:28:52 GMT+01:00
Ich kann das nur bestätigen. Auch mein 1312 meldete alle Farbtoner seien leer, dabei hatte ich überhaupt keine echten Farbseiten gedruckt, lediglich Textseiten mit max. ein paar farblich unterlegten Wörtern. In der HP-Toolbox waren das dann aber 1600 Farbseiten, und so hat das Gerät auf s/w Druck umgestellt.

Nachdem ich schon neue Toner einsetzten wollte, habe ich nochmals recherchiert, und siehe da, die Einstellung am Gerät gefunden, die den Druck trotz angeblich leerer Toner erlaubt.
Und siehe da, die Farbe ist ohne Einschränkungen wieder da.
Inzwischen nehme ich an, die Toner sind noch mehr oder weniger voll!!

Was für eine Verschwendung, die da von den Herstellern verursacht wird. Pfui Teufel!

Veröffentlicht am 03.05.2013 09:51:25 GMT+02:00
Sandra meint:
Gut, dass ich die Bewertung hier gelesen habe. Ich habe die Einstellung wie oben beschrieben durchgeführt und wie durch ein Wunder, der Drucker druckt! Vielen Dank. :-)

Veröffentlicht am 22.10.2014 03:01:27 GMT+02:00
MagChriSte meint:
Vielen Dank für den Hinweis zur Drucker-Einstellung! Auf die Idee, unter "Druckqualität" zu suchen, bin ich wirklich nicht gekommen. Derartige Irreführung ist ärgerlich! Leider sind auch andere Hersteller nicht besser (ich hatte schon bei meinem Canon Multifunktionsgerät den Fehler B200, der alles lahmlegt und sich nicht beheben lässt)... Gut, dass ich vor der Bestellung noch Ihre Rezension gelesen habe.

Veröffentlicht am 03.02.2015 19:04:43 GMT+01:00
JoJoana meint:
Super, vielen Dank! Also auf diese Idee geschweige denn die fernliegende Einstellung am Drucker wäre ich wirklich nicht gekommen. Ihr Tipp ist wirklich gold wert. Klar, dass der Drucker einen verarscht, wenn es heißt, Patrone ist leer, ist mir immer schon klar gewesen, so habe ich auch die "Warnung" stets ignoriert. Dass man aber sogar deaktivieren kann, dass irgendwann der Druckstop kommt, war mir nicht klar. Ich dachte vor Ihrer Rezension wirklich, dass die Patrone jetzt wirklich leer sei.

Ihr Tipp in Kombination mit einer eben entdeckten (sehr positiv rezensierten) Alternative zu dieser Patrone kann ich bares Geld sparen. Ein schönes Gefühl, wo es sonst ja oft eher alles teurer als erwartet wird ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›