Kundenrezension

83 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiges Arbeitstier, 9. April 2012
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
In Privathaushalten müssen die meisten Unterlagen nur 2 Jahre aufbewahrt werden. Pro Jahr fällt bei uns ein Stapel Rechnungen und Kontoauszüge in Aktenordnerdicke an, den ich ungern für jeden lesbar in die blaue Tonne entsorgen möchte.

+ stabil stehender Auffangbehälter, auf den der Aktenvernichter aufgelegt wird

die Betriebsanleitung:
+ umfangreiche Sicherheitshinweise
+ Hinweis, kein Zeitungspapier, keine Fensterumschläge, Papiere mit Aufklebern, Teile von Büchern oder Notizbüchern mit Fäden oder Leimspuren, Folien, laminierte Unterlagen zu zerkleinern
+ Tipp, die Messer regelmäßig zu fetten - völlig logisch, es muss einen nur jemand daran erinnern
+ sinnvolle Problemlösungstipps

Betrieb:
+ Bei korrekter Handhabung sollte der Betrieb unfallfrei ablaufen; die Messer liegen tief im Ausgabeschacht des Aktenvernichters.
+ (Ein vergleichbares Gerät vom Kaffeehändler - 0,5 statt hier 0,8 Ampere - war nur für den Kurzzeitbetrieb von 2 Minuten ausgelegt und lief beim Schnetzeln von Kontoauszüge schon heiß.)
+ Der alljährlich anfallende Stapel Unterlagen wurde im Automatikmodus zügig, ohne Papierstau und ohne Papierrückstände zwischen den Messern geschreddert.
+ Am Motorgeräusch ist deutlich zu hören, dass man die 8-Blatt-Grenze besser nicht überschreitet.
+ Einzelne Kreditkarten werden problemlos zerlegt, auch hier signalisiert das Motorgeräusch, dass vom Schreddern von Plastik im Dauerbetrieb abzuraten ist.

+ Garantie 1 Jahr
o Made in China

Fazit:
++ Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
++ die Leistung des Aktenvernichters ist für einen Privathaushalt passend

Tipp:
Aufbewahrungsfristen
Mindestens 2 Jahre aufheben: Kontoauszüge, Kaufverträge, Kassenbons, Handwerkerrechnungen, Arztrechnungen. Für fast alle Rechnungen gilt eine gesetzliche Verjährungsfrist von drei Jahren.
Mindestens 5 Jahre aufheben: Bauunterlagen
bis zur Klärung aufheben: vorläufige Steuerbescheide
Lebenslang aufheben: Zeugnisse, Urkunden, Unterlagen, die einen Rentenanspruch belegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.04.2012 16:04:26 GMT+02:00
Sobota meint:
Mir gefällt die klare Aufteilung ihrer Rezension und die Bewertung mit - ; o und +.
Da sieht man auf einem Blick die Vor- und Nachteile.
Insbesondere für technische Produktbewertungen eine ideale Methode.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2012 16:46:22 GMT+02:00
Buchdoktor meint:
Danke für das Lob! :-)

Das Auge möchte sich ja nicht nur anstrengen, sondern auch ausruhen.

Veröffentlicht am 18.01.2014 21:36:49 GMT+01:00
Denis Marc meint:
Tolle Bewertung - Tipp - die Aufbewahrungsfristen stimmen leider nicht, sind stellenweise viel zu kruz!
Alles Rund um die Steuer (inkl. dazugehörige Kontoauszuge) sollten mind. 10 Jahr aufbewahrt werden. Kommt bei der Privatperson sicher selten vor, dass das FA nach 9 1/2 Jahren auftaucht, ist aber möglich!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Buchdoktor
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 69