Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man Märkte regulieren und, wenn ja, wie viel?, 18. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wirtschaft wirklich verstehen: Einführung in die Österreichische Schule der Ökonomie (Gebundene Ausgabe)
Das makroökonomische Wissen der Allgemeinheit tendiert wahrscheinlich nahe null. Das ist auch kein Wunder, wird doch diese Thematik in den Schulen praktisch übergangen und selbst in den Berufsschulen eher stiefmütterlich behandelt, dort liegt der Schwerpunkt verständlicherweise bei der Betriebswirtschaft. Für den verantwortlich handelnden Wahlberechtigten sind aber einige Grundkenntnis über gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge tatsächlich unverzichtbar. Ansonsten ist und bleibt es den Illusionisten in der Politik und der Finanzwirtschaft ein Leichtes, ihn an seiner Geld-Nase herumzuführen. Gerade die aktuellen Krisen haben uns doch gezeigt, dass man Wirtschafts- und Finanzpolitik nicht einfach den selbst ernannten Fachleuten überlassen kann.

Genau diese Lücke füllt das Buch von Rahim Taghizadegan „Wirtschaft wirklich verstehen“. Die Einführung in die Österreichische Schule der Ökonomie ist kein trockenes Lehrbuch, randvoll mit Formeln, Tafeln und Merksätzen, sie ist eher eine lockere Expedition durch die gar nicht so abstrakte und diffizile Welt der Volkswirtschaft, eben unter dem besonderen Blickwinkel der vernunftbetonten und realitätsnahen Austrians. Die relevanten Begriffe und deren Zusammenhänge werden anhand sehr einfacher Beispiele erläutert. So wird zum Beispiel schnell klar, dass die Idee, durch mehr Konsum und höhere Schulden den Wohlstand mehren zu wollen, reines Wunschdenken ist. Denn konsumieren heißt verbrauchen und Kredit ist nur vorgezogener Konsum, Wohlstand schafft man aber nur durch Sparen für Investitionen in Wissen und Innovationen.

Märkte verlieren, wenn man sie ganz nüchtern als das betrachtet was sie sind, nämlich "der konkrete Gütertausch zwischen realen Menschen, die bewusst und freiwillig füreinander produzieren“, ihren mystischen und unpersönlichen Charakter. Hier treffen Anbieter und Nachfrager aufeinander und reguliert werden ihre Tauschgeschäfte mittels Preis und Zins. Gewöhnlich funktionieren Märkte gut durch negative Rückkopplung bei Angebot und Nachfrage und erst durch Interventionen von außen geraten sie aus dem Gleichgewicht. Natürlich müssen auch auf Märkten Regeln gelten, an die sich alle halten müssen, ohne Regeln kann keine menschliche Gesellschaft funktionieren. Die Frage ist, was alles durch die Politik reguliert werden soll und was die Marktteilnehmer besser selber regeln können. Die Antwort darauf wird sich jeder selbst und jeder anders geben. Mit fundierten Kenntnissen über ökonomische Zusammenhänge wird sie aber sachlicher und zielführender sein, als das allgemeine Wunschdenken.

Mein Fazit: Pflichtlektüre für alle, die selbst über ihre und unsere Zukunft mitentscheiden wollen - Wirtschaft geht uns alle an. Vor allem auch für Leser, die glauben, dass die Politik alles für uns und zu unserem Besten regeln kann. Aber das können nur wir selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details