Kundenrezension

98 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein echter Pageturner für alle Zafón-Fans, 25. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Gefangene des Himmels: Roman (Gebundene Ausgabe)
Endlich ist es wieder soweit, alle Fans von Carlos Ruiz Zafón haben vermutlich schon ungeduldig auf seinen neuen Roman gewartet und werden wieder ihre Freude daran haben.
DER GEFANGENE DES HIMMELS knüpft wieder in altbewährter Manier an die beiden Vorgängerromane (Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels) an.
Auch die Handlung spielt wieder in Barcelona, wir nehmen erneut Teil an Daniel Semperes Leben, durch den wir ja schon in den beiden ersten Romanen den wunderbar beschriebenen Friedhof der vergessenen Bücher kennen gelernt haben und der auf magische Art jedes Leseherz höher schlagen lässt.
Wieder gelingt es Zafón sich eine Geschichte auszudenken, die es ermöglicht, sein besonderes Talent, ich nenne es für mich immer das Edgar- Allan- Poe-Talent, zum Einsatz zu bringen.
Vielleicht ist es in erster Linie das, was viele Leser fasziniert, dass hier ein Meister am Werk ist, wenn es darum geht Unheimliches, Geheimnisvolles, Übernatürliches, aber auch Angst Einflößendes darzustellen?

In der Figur des Mauricio Valls hat Zafón wieder einmal einen Teufel in Menschengestalt erschaffen, dessen Gier nach Geld, Macht und Anerkennung alle Menschlichkeit in ihm getilgt hat. Er ist Direktor im Gefängnis von Barcelona, wo Menschen zum Teil willkürlich eingekerkert wurden, und deren Leben kaum noch als solches bezeichnet werden kann.
Zitat: "Die Fahrzeuge der politischen Polizei fuhren über die alte Straße auf den Montjuic, und manch einer erzählte, sowie er auf dem Hügel die Umrisse des Kastells vor den schwarzen, vom Meer heraufkriechenden Wolken gesehen habe, sei ihm klargeworden, dass er nie wieder lebend von da wegkommen werde."
Mauricio Valls, der sich als verkannter Literat sieht, benützt die Gefangenen, wie es ihm gerade passt. Er nützt sie rücksichtslos und menschenverachtend aus, nur immer sein Ziel im Auge behaltend, einst berühmt, reich und mächtig zu werden.
Da kommt es ihm sehr gelegen, unter den Gefangenen einen Dichter zu haben, den er für sein Projekt verwenden kann.

Zafón verquickt das Leben von Daniel Sempere und dessen Freund Firmín raffiniert in zwei Zeitebenen, wodurch man Schreckliches aus deren Vergangenheit erfährt, was bis in deren Gegenwart hineinreicht.

Der Anfang des Romans wirkt zunächst etwas unspektakulär, das ändert sich aber sehr schnell als eine für Zafón typische Furcht einflößende Gestalt in Semperes Buchladen auftritt.
Mit dieser Figur wird der Leser wieder unentrinnbar in die Geschichte hineingezogen und gefesselt.

Wüsste man nichts vom dunklen Kapitel der spanischen Geschichte, würde man die im Roman beschriebenen Grausamkeiten als Fiktion abtun, man hätte Mühe zu glauben, dass so viel Unmenschlichkeit möglich ist, aber gerade das ist es, was mich als Leser erschauern lässt, die Vorstellung, dass zumindest Ähnliches tatsächlich geschehen sein könnte.
Während Zafóns erste beiden Roman um den Friedhof der vergessenen Bücher noch mehr im Bereich der Fantasy angesiedelt waren, bietet sein neuer mehr Möglichkeiten, sich die spanische Geschichte, vielleicht aber auch die anderer faschistischer Staaten, ins Gedächtnis zu rufen und wieder einmal kritisch zu hinterfragen.

Alles in allem war auch dieser Roman wieder ein reines Lesevergnügen (vorausgesetzt man ist nicht zu zart besaitet), ich gebe es zu: Ich habe das Buch mit nur einer kleinen Pause durchgelesen, ein echter Pageturner eben!

Schön für die, die es noch vor sich haben. Ich wünsche jedenfalls ganz viel Spaß dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (182 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (103)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 1,55
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Rastatt, Baden-Württemberg Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 3.779