Kundenrezension

35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die drei ??? und die gekauften Rezensionen, 11. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: 168/Gps-Gangster (Audio CD)
Das wäre doch mal ein super Titel für eine neue, spannende Folge! Justus, Peter und Bob geraten in einen Fall, bei dem ein großes Label für Hörspiele durch gekaufte Rezensionen die Kunden vera...... nleitet immer schlechter werdende Produkte zu kaufen!
Zum Inhalt dieser Folge sage ich nichts, denn meiner Kritik zur Folge "Schreinder Nebel" habe ich nichts hinzuzufügen. Wen es interessiert, der kann auf meinen Account klicken und die Rezension lesen, denn im Gegensatz zu den vielen "falschen Fans" ist mein Konto nicht von 5 Sterne Rezensionen mit nur einem Satz überhäuft.
"wie immer spannend und einfach nur gut, für Fans einach nur weiter zu empfehlen"
"Tolle CD. Gibt es nichts dran auszusetzen. Wie immer spannend und aufregend."
"Brauche Sie alle, weil mir die Fälle von den Dreien so gut gefallen das ich sie alle haben möchte sehr gut zu anhören"
"Das Hörspiel ist halt Kult !"

Ich finde die neuen Folgen der drei Fragezeichen unglaublich schlecht. Den Grund dazu kann jeder ausführlich in genannter Rezension nachlesen. Neben meiner Meinung gibt es aber auch eine vielzahl von Leuten, die ebenfalls seit Jahren die drei Fragezeichen hören, und die die neuen Folgen super finden. Diese Leute schreiben dabei ausführliche Kritiken an denen man klar erkennt, dass sie 1. die Folge gehört haben, 2. auch andere Folgen kennen und sich 3. einfach Zeit nehmen und mit dem Thema auseinandersetzen. Das finde ich gut, respektiere ich und es ist interessant und macht Spaß mit diesen Leuten zu diskutieren.
Die Zitate allerdings stammen ganz klar von Leuten, die sich nicht im geringsten für die drei Fragezeichen interessieren.
Während viele alte Folgen eher durchschnittliche Bewertungen haben, bzw. man an der Bewertung noch wirklich erkennen kann ob die Folge zu den besseren oder schlechteren der drei Fragezeichen gehört, haben nahezu ALLE neuen Folgen eine Bewertung von 4/5 Sternen. Dabei trifft man immer wieder auf die selben dummen und flachen Sprüche. Wenn ich schon lese "ist einfach Kult, muss man haben, immer wieder super und spannend" könnte ich vor Wut über diese verarche schon durch den Bildschrim springen. Besonders bei Folge 167 ist mir aufgefallen, dass im nachhinein urplötzlich dutzende 5 STerne Rezensionen innerhalb weniger Tage auftauchen und die STernezahl in die höhe puschen. Guckt euch einfach mal die Bewertungen von der Dame mit dem "Real Name" Viola irgendwas an. 77 Kundenrezensionen, davon 76 mal 5 Sterne mit einem knappen Satz, davon zu allen neuen drei Fragezeichen Folgen eine 5 Sterne Bewertung die immer die gleichen paar Worte enthält. Eine andere hat sich nicht mal die Mühe gemacht, die Rezension zu verändern, "Brauche Sie alle, weil mir die Fälle von den Dreien so gut gefallen das ich sie alle haben möchte sehr gut zu anhören" steht mit 5 Sternen unter den letzten 25 neuen Folgen. SO kann man sich fast alle neuen 5 STerne Bewertungen mal genauer angucken, auch bei dieser Folge. Fast immer fällt bei diesen knappen Sätzen auf, dass sie GENAU so oder so ähnlich ebenfalls mit 5 Sternen unter den anderen neuen Folgen stehen, meistens kommen sie immmer dann dazu wenn "etwas Gras über die Sache gewachsen ist" und die Folge nicht mehr die Brandaktuellste ist, damit sich bloß niemand mehr die Bewertungen genauer anguckt.
Was ist das für ein armseeliger Betrug? Zur Anzeige bringen müsste man sowas. Wer sich mit dem Thema mal genauer Beschäftigt findet im Internet auch zahlreiche Artikel zum Thema "Argenturen die Bewertungen verfassen". Da kann niemand mehr von Zufall reden, das schreit einfach nach Bezahlung für gute Kritik. Und das auch noch so mühelos....
Sehr sehr traurig das Europa das nötig hat. Das bestätigt meine These, dass es seit langem nur noch um Geld und Verkauf geht, anstatt um Qualität. Man ist sich anscheinend bewusst dass man nur noch unfug produziert, der ohne gekauften Kritiken bestenfalls durchschnittliche Rezensionen bekommt. Schade dass bei der breiten Masse an Rezensionen auch Amazon selbst machtlos gegen diese Geldgiermethoden ist. Dieser FOlge gebe ich noch ein paar Wochen, dann werden auch hier innerhalb von ein paar Tagen unzählige knappe, unglaubwürdige 5 Sterne kritiken aus dem Boden schießen..... ebenso wie der "nicht hilfreich" Button für konstruktive Kritik an den neuen Folgen unzählige Male gedrückt wird, damit die Rezension bloß nicht ganz oben erscheint..... ARMSEELIG!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.06.2014 22:19:06 GMT+02:00
hagenko 6319 meint:
Auch wenn ich die drei ??? noch nicht so lange höre, habe ich schon alle Hörspiele gehört und kann nur sagen, dass die wirklich alten Folgen allein vom produktionstechnischen her viel schlechter produziert worden sind. Viele Rezensenten verurteilen eine Folge wegen ihrer Unglaubwürdigkeit, aber loben z.B. die Folge Gespensterschloss, obwohl diese nun wirklich sehr unglaubwürdig ist. Auch nicht alle neuen die drei ??? sind gut, aber der allergrößte Teil der Hörspiele ist ordentlich bis sehr gut produziert worden. Das lässt sich aus der Hörspiellänge ableiten, wobei alte Folgen nur etwa 45 Minuten lang sind, sind neue Hörspiel über 60 Minuten lang. Ich möchte nicht abstreiten, dass manche Rezensionen sehr subjektiv geschrieben worden sind, aber viele sind schon mit der nötigen Objektivität verfasst worden. Kurz gesagt: Die neuen Folgen sind immer mit sehr großer Professionalität produziert worden, was man nicht von den alten Hörspiel sagen kann!
Keine Vorverurteilung! Nur weil Sie die alten Hörspiele als Kind toll gefunden haben, kann man nicht abstreiten, dass die neuen Folgen mit Abstand besser sind! (Sprecher und Musik) Das sage ich als junger Hörer.......
Danke, dass Sie mir zugehört haben!

Danke für ihr Lesen!

Veröffentlicht am 11.06.2014 22:35:57 GMT+02:00
T. S. meint:
Sie haben so recht, mit dem was Sie schreiben. Ich bin auch Fan der ersten Stunde aber bei mir gehen die guten Folgen bis 35...dananch ist Schluss. Ich kaufe diesen Schund schon lange nicht mehr. Ich verstehe auch nicht, warum die Sprecher diesen Mist noch mitmachen. Wenn es für die Fans ist dann lasst es bitte...es ist nicht zum Anhören. Wissen Sie, was ich gemacht habe? Ich habe mir bei ebay ein gebrauchtes gutes Kassettendeck gekauft und mir die Folgen 1-35 mit der alten Musik als Kassette besorgt. Kassettendeck an den Computer angeschlossen und die alten Perlen digitalisiert. Jetzt höre ich die Dinger rauf und runter auf meinem MP3-Player. Kann ich nur jeden empfehlen. Auch Frau Körting würde ich mal empfehlen, die alten Folgen zu hören und Herrn Mininger ebenfalls. Was die beiden da produzieren ist Müll. Und was hagenko schreibt ist auch Müll. Die alten Folgen sind mit WESNTLICH MEHR Aufwand produziert worden. Damals hat man sich noch richtig Mühe gegeben in Sachen Hintergundgeräusche, Skript und Dialoglänge. Waren die 3 am Strand, wurde das auch so untermalt. Bei den heutigen Folgen hört man richtig, dass die Sprecher im Studio an einem Tisch sitzen...super! Dazu kommt die gekünstelte und völlig unnatürliche Betonung. Heute ergießen sich Endlossätze über den armen Hörer, damals waren die Dialoge kurz und knackig. Bei Europa gibt es null Qualitätskontrolle. Point Whitmark ist die einzige Serie, die an die alten ???-Folgen herankommt...da kommen aber auch nur wenig Folgen raus. Weniger ist manchmal mehr...lieber Qualität als Quantität.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2014 10:31:08 GMT+02:00
MaxPower meint:
Ich habe Ihre Rezensionen zu den älteren Folgen gelesen, diese Treffen genau meinen Geschmack! Mit "neuen Folgen" meine ich jene ab Folge 120, mit wenigen Ausnahmen ging es mit der Serie ab da Abwärts. Meine favorieten habe ich zwischen Folge 60 und 110. Zu den absolut besten Folgen der Serie gehören für mich Poltergeist, Stimmen aus dem Nichts, Das leere Grab und auch Spur des Raben finde ich Klasse, also genau die Folgen die Sie auch gut bewertet haben. Meiner meinung nach hatten die drei Fragezeichen in diesen Folgen ihren Höhepunkt, da die Storys etwas "Erwachsener" gestaltet wurden. Mittlerweile ist wieder ein Rückschritt in jeder Hinsicht aufs Kindergartenalter zu erkennen. Keine der neueren Folgen kommt nur ansatzweise an die Atmosphäre der genannten Folgen ran, die CHarakter haben keinerlei Tiefe mehr, es werden keine Emotionen übermittelt und so kann man sich weder mit den dreien Identifizieren, noch kommt man dank fehlender packender Stimmung richtig in die Story rein.

Veröffentlicht am 13.06.2014 13:09:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.06.2014 13:12:47 GMT+02:00
@hagenko: 1. Was hat die Laufzeit mit der Qualität zu tun? 2. Kennen Sie auch noch die alten Folgen in ihrer Originalfassung?

@Maxpower: Gekaufte Rezensionen gibt es ja schon lange und bei den Smartphones findet das ganze seinen Höhepunkt. Trotzdem gefielen mir die aktuellen Folgen "Nacht der Tiger",
"Geheimnisvolle Botschaften" als auch "Der verschollene Pilot" nach langer Durststrecke überraschend gut. Ich wollte gerade Ihre Rezension zu schreiender Nebel lesen, leider erscheint in Ihrem Profil nur die eine Rezension zu GPS-Gangster.... ?

Veröffentlicht am 14.06.2014 23:07:31 GMT+02:00
So ist es! Ihrer Meinung!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Veröffentlicht am 18.06.2014 03:38:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.06.2014 03:40:24 GMT+02:00
Oliviero meint:
Ich kann das alles sehr gut nachvollziehen und stimme dem vollends zu. Bis zu den Folgen zwischen 100 und 120 waren die Drei Fragezeichen in der Regel spitzenmäßig. Aber ab da fühlte ich mich von EUROPA einfach nur verarscht und ausgenommen. Die Folgen wirken - bis auf Ausnahmen - irgendwie lieblos produziert, um mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel Geld zu machen. Dass es den Machern nicht peinlich ist, so ein Produkt abzuliefern!? Und dass die im Grunde genommen fabelhaften Sprecher das auch noch alles mit sich machen lassen!

Und wenn EUROPA dann auch noch Rezensionen fakt, zeigt das einmal mehr, dass das Mistbauen scheinbar kein Ende nimmt... So traurig es auch klingt: wenn man ein so tolles Produkt wie die Drei Fragezeichen nicht mehr erfolgreich fortführen kann, dann ist es für alle Beteiligten (die Produzenten, die Mitwirkenden und die Fans) besser, dieses zu beenden.

Bei der Rezensentin Viola..., die ich gefunden habe, habe ich das Gefühl, dass sie schon ein "normaler" Amazon-Kunde ist, aber den Sinn von Rezensionen wohl nicht ganz versteht, wenn sie zu einer Fragezeichen-Folge schreibt: "Ich habe keine Lust immer alles zig mal zu sagen. Warum soll ich die gleiche Sache 100 mal rezensieren. Das ist überflüssig." Und ihre Rezensionen nach dem Motto "Wie immer spannend und aufregend. Ist sehr zu empfehlen. Fünf Sterne. Alles bestens." zeigen mir, dass sie sich die Folgen zur Zeit des Schreibens der Rezension noch gar nicht angehört hat.

Nichtsdestotrotz bin ich aber auch davon überzeugt, dass EUROPA Rezensionen schönt, vor allem bei Rezensenten, die nur die Fragezeichen und diese auch nur mit Marketinggeschwafel sehr positiv bewerten. Besser wäre es, wenn sie Energie/Zeit/Geld/... lieber für die Verbesserung der Qualität der Fragezeichen einsetzen würden.

Das ist alles in allem sehr, sehr schade!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2014 16:02:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.06.2014 16:02:44 GMT+02:00
Ich habe mal in einem Fernsehbericht gesehen, dass bestimmte Firmen ca. 50 cent für eine positive Rezension zu einem besimmten Produkt zahlen. Bei den drei $$$, sorry, ???, drängt sich mir ebenso dieser Eindruck auf.

Veröffentlicht am 27.06.2014 21:39:06 GMT+02:00
Space Lord meint:
Leider macht diese Rezension genau das was sie kritisiert: Sie geht MIT KEINEM WORT auf die Folge ein, sondern gibt pauschal 1 Stern. Der Hinweis auf gekaufte Rezensionen ist gerechtfertigt und jedem Menschen mit halbem Hirn bekannt ... trifft aber nicht nur für das Label Europa und ??? zu! Also am besten den Text cut & paste in alle CDs und DVDs! Sorry, aber Hilfreich ist das als Rezension und somit als Kaufentscheidung nicht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2014 18:26:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2014 18:30:58 GMT+02:00
bill meint:
Ich bin ja nun schon 44 und als ich damals mit 10 Jahren meine ersten ??? Folgen hörte (und der grüne Geist/ der unheimliche Drache) war ich begeistert. Es gibt nun mittlerweile über 160 Folgen. Manche sind überdurchschnittlich gut, andere eher Mittelfeld und viele auch schlecht (hängt wohl auch sehr von den Autoren ab). So gibt es aber auch Folgen, die hoch gelobt werden, mir aber dann nicht so gefallen. Umgekehrt gefallen mir manchmal Folgen sehr gut, die hier eher 3 Sterne bekommen, jeder tickt da wohl etwas anders.

Ich möchte kurz noch was zu den Rezensionen sagen. Ich habe den Eindruck, das sind oftmals Kinder, die ja nach jedem Kauf gefragt werden: Möchten Sie nicht eine Rezension schreiben?.
Als Erwachsener kann man natürlich tolle ausschweifende Texte schreiben und die Machenschaften der Marketingabteilungen bewerten. Wenn ich meinem Neffen die neueste ??? Folge mitbringe, findet er sie immer super und er hört sie sich auch immer gleich an, kann es dann kaum erwarten, bis die nächste Folge rauskommt. Würde ich ihn bitten eine Rezension zu schreiben, würde die Texte genau so lauten:
"wie immer spannend und einfach nur gut, für Fans einach nur weiter zu empfehlen"
"Tolle CD. Gibt es nichts dran auszusetzen. Wie immer spannend und aufregend."
"Brauche Sie alle, weil mir die Fälle von den Dreien so gut gefallen das ich sie alle haben möchte sehr gut zu anhören"
"Das Hörspiel ist halt Kult !"

Tja, so ticken halt Kinder und wenn man sich als Erwachsener solche Hörspiele anhört, dann sollte man immer auch daran denken, sie sind eigentlich für Kinder gemacht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 151.543