Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewagt und anders, 3. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: The Magician's Birthday (Audio CD)
Die fünfte Veröffentlichung in nur zweieinhalb Jahren hat dazu geführt, dass sich die Hörerschaft hier deutlich spaltete. Kurz nach Demons & Wizards blieben Uriah Heep erst einmal auf der Fantasywelle. Dies wird schon durch das abermals von Roger Dean gestaltete Cover deutlich. Die Songs reihen sich nahtlos in das mit elektronischen Spielereien und klanglichen Tricks bisher verfolgte Heep-Konzept ein. Die Musiker-Riege, man höre und staune, beständig und nicht ausgewechselt.
Mit den beiden seit Demons & Wizards rekrutierten Neueinsteigern Lee Kerslake und Gary Thain handelt es sich auch auf diesem Album um die heute unter Heep-Fans auch als "klassisches Line-up" bezeichnete Besetzung.

Abermals dominieren die Songs von Ken Hensley. Diese sind nun noch melodischer und fast schon kitschig (Echoes In The Dark, Rain), aber dennoch schön. Anders als auf den Vorgängeralben bilden sie einen deutlicheren Kontrast zum übrigen Material. Allen voran der Titel-Song, den ich persönlich für sehr genial halte. Ganz anders als die bisherigen langen Stücke klingt dieses hier auch von Mick Box und David Byron mitgeschriebene Werk irgendwie zu Beginn hart und metallisch, später irgendwie skurril. Dieser Song wird daher auch gerne kritisiert. Schon in den frühen 70ern, als Sweet, T. Rex und Slade die Charts in Deutschland anführten, wandten sich vor allem meine weiblichen Klassenkameraden verstört ab, als der Name Uriah Heep auf dem Pausenhof fiel, während man über die neuesten Songs diskutierte. Das war natürlich nichts für die "David-Cassidy- und Osmonds-Generation"...

Dennoch erscheint "The Magician's Birthday" insgesamt im Vergleich zu den anderen Alben gewagt und anders, aber nicht minder kultig. Für mich ein absoluter Klassiker. Das fünfte Album der klassischen ersten "Sechs", die ich heute noch jedem empfehlen würde, wer sich für Uriah Heep interessiert und noch keine CD von der Band besitzt. Ein buntes und schillerndes Album mit tollen Songs wie "Sunrise", "Blind Eye" oder das geniale "Tales".
Aber auch mit dem oben bereits erwähnten herzerweichenden Song "Rain"...
Und der leider etwas schwächelnden Spider Woman...

Viele der nachfolgenden Veröffentlichungen, die ich als Heep - Fan natürlich auch sehr schätze, kann ich im Gegensatz dennoch keinem Neuling wirklich richtig empfehlen.
Lange Zeit nicht... Aus der Lawton- Ära dann erst wieder vielleicht "Innocent Victim", später mit langem zeitlichen Abstand die Meisterwerke der Neuzeit: Sea Of Light, Sonic Origami und Wake the Sleeper. Diese Alben komplettieren die "Pflichtalben".
Wie gesagt: The Magicians's Birthday gehört meines Erachtens zu diesen Pflichtalben.
Keinesfalls klingt es, wie oft behauptet wird, zusammengeschustert oder im Eilverfahren aufgenommen.
Es reiht sich nahtlos in die kreativsten Alben der Band ein.
5 Sterne, weil es sehr guter perfekter Heep-Sound ist...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details