Kundenrezension

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der spannendste Wallander-Krimi, 24. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Der Mann, der lächelte (Taschenbuch)
Das Buch schließt zeitlich und inhaltlich an „Die weiße Löwin" an - am Ende des genannten Buches hat Wallander einen Menschen erschossen und gerät im Anschluss daran in eine schwere Lebenskrise - an dieser Stelle beginnt das zu besprechende Buch „Der Mann, der lächelte".
Eines vorweg: obwohl dieser Einstieg ein Seelendrama erwarten ließe, entwickelt sich die Handlung des Buches zur spannendsten aller Wallander-Krimis.
Mehr als ein Jahr war Wallander nach einem Zwischenfall, bei dem er in Notwehr töten musste, beurlaubt gewesen. Exzessive Saufereien bringen ihn nicht weiter - er mietet sich in einer kleinen Pension am Strand ein, unternimmt lange und einsame Strandwanderungen und entschließt sich, den Dienst endgültig zu quittieren. Am Tage seines Abschieds jedoch liest Wallander in der Morgenzeitung vom Tod des Anwalts Sten Torstensson.
Torstensson hatte ihn kurz zuvor aufgesucht und um Hilfe gebeten, weil er am Unfalltod seines Vaters zweifelte. Mit diesem „Unfalltod" beginnt übrigens auch das Buch.
Kurt Wallander beginnt wieder seinen Dienst und übernimmt die Ermittlungen - womit sich zwei Ebenen entwickeln: einerseits die Aufklärung der Mordfälle, zum anderen Wallanders eigene Ich-Findung und Verarbeitung seiner seelischen Probleme.
Bald führen Spuren zum Haus eines sehr reichen und einflussreichen Mannes: Alfred Harderberg, der in einem hermetisch abgeschotteten schlossartigen Gebäude lebt und in dessen Diensten Torstensson Senior als Wirtschaftsanwalt stand.
Harderberg ist übrigens der Mann, der „lächelte", was seine Arroganz und Überheblichkeit zum Ausdruck bringen soll - im weiteren Verlauf entwickelt sich ein Wettkampf auf Leben und Tod zwischen ihm und Kommissar Wallander.
In diesem Werk von Mankell entsteht meines Erachtens die größte Spannung aller Wallander-Romane. Zudem werden seine Lebenskrise und die psychologisch sehr interessante Auseinandersetzung zwischen dem Kommissar und Harderberg, der seinen Gegenspieler anfänglich total unterschätzt, sehr eindrucksvoll beschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details