holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Gedankenstrom, den man haben sollte..., 13. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Train of Thought (Audio CD)
Einfach haben es sich Dream Theater wirklich nicht gemacht. Ein mehr oder minder gelungener Aufguss der alten Erfolgsalben ist "Train of thought" wirklich zu keiner Zeit.
Stattdessen ist "TOT" die konsequente Weiterentwicklung der mit "Six degrees of inner turbulence" eingeschlagenen Marschroute. Doch wo auf dem letzten Werk erhebliche songwriting-technische Schwächen den Hörgenuss schon entscheidend zu trüben wussten, sitzt auf "TOT" so ziemlich alles am richtigen Platz.
Das Album tönt sehr satt, um es nicht banal zu sagen fett, aus den Boxen. Ein Killerriff jagt das nächste. Ein Schelm, wer zeitgenössische Härte als Automatismus mit dem bösen Wort "Nu Metal" gleichsetzen muss.
Dream Theater kopieren nicht ehemals angesagte Nu Metal-Schemata, sondern integrieren moderne Grooves homogen in ihren ureigenen Sound. Der Name Mudvayne, selbst nicht gerade eine Band mit den einfachsten Strukturen, schießt einem da nahezu zwangsläufig in den Kopf und Machine Head scheinen den Jungs auch keine gänzlich Unbekannten zu sein.
"TOT" rockt. Keine Frage. Der mächtige Opener "As I am", das mit tausenden Mörderriffs versehene "Honor thy father" - klassische Dream Theater-Ware mit einem gehörigen Schuss Härte und Groove.
Verschnaufpause verschafft allein das wunderschöne "Vacant", getragen von einer fragilden Gesangslinie und flirrenden Streichern.
"TOT" ist ein mutiges Album geworden, mit dem sich jedoch so ziemlich jeder DT-Jünger spätestens nach dem fünften Hör-Durchlauf anfreunden können sollte. Kompromisslose Härte trifft hier auf - business as usual - absurde technische Kunststücke und endlich wieder einmal gelungene Hooks. Neben der überraschend progressiven neuen Machine Head-Scheibe und dem alles überragenden Soilwork-Meisterwerk die feinste Metalgabe des Jahres. Und so nebenbei mein ganz persönliches DT-Lieblings-Album seit "Awake", und das ist auch schon wieder ein paar Jährchen her.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]