Kundenrezension

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut genug als Zweitsitz, 25. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Safety 1st Baby Cool Plus, Kinderautositz Gruppe 1 (9-18 kg, ab ca. 9 Monate bis 4 Jahre) (Babyartikel)
Anwendungsbereich

Wir haben diesen Sitz für unseren knapp 1 jährigen Sohn für unseren Zweitwagen gekauft. Im anderen Auto haben wir einen hochpreisigeren Sitz von Maxi Cosi (Maxi Cosi Tobi). Für das zweite Auto, in dem er nicht oft und nur kurze Strecken mitfährt, wollten wir nicht so viel Geld ausgeben, aber natürlich die Sicherheit nicht vernachlässigen. Isofix war für uns keine Thema, weil unser Zweitwagen keinen entsprechenden Anschluss hat.

Ersteindruck --> Super

Nach dem Auspacken war ich sehr angetan von diesem Kindersitz. Er macht einen sehr wertigen Eindruck und ich hatte sofort das Gefühl, dass unser Kurzer da gut und sicher drin sitzen wird.

Einbau und Verstellung --> Naja

Der Sitz war nicht so einfach im Auto zu befestigen wie der Maxi Cosi, den man auch mit wenigen Handgriffen mal auf einen anderen Sitz umbauen kann. Da der Sitz aber nicht oft umgebaut wird, war das in Ordnung. Ähnliches gilt für die Verstellung der Schulterhöhe der Gurte. Diese war selbst für mich als Dipl.Ing. ein Aufgabe von mehr als 20 Minuten. Ich hätte das vielleicht nicht direkt im Auto sondern in Ruhe im Wohnzimmer machen sollen. Ich verzichte auf Details, aber es ist beruhigend, dass man diese Verstellung der Schulterhöhe des Gurts nur sehr selten durchführen muss.

Tägliche Verwendung --> Zwiespältig

Unser Kurzer sitzt sehr gut im Sitz und fühlt sich wohl. Der Sitz kann mit einem Handgriff in seiner Neigung verstellt werden. In Liegeposition kann man anscheinend super schlafen ;) Was wirklich nervt ist, dass sich die Gurte immer wieder verdrehen. Dieses soll man laut Anleitung zwar vermeiden, aber wenn man das tut, gerät das Anschnallen zur längeren Prozedur. Im Moment lebe ich damit, dass sich die einzelnen Gurte ab und an etwas verdrehen, sobald es zu viel wird, entwirre ich das Chaos mal.

Fazit --> Als Zweitsitz OK

Für den Preis ein befriedigender Sitz, der ein gutes Sicherheitsgefühl vermittelt. Im Einbau und besonders bei der passenden Einstellung für den Nachwuchs recht störrisch. Im täglichen Gebrauch mit einigen guten aber auch ein paar nervigen Seiten. Wenn ich nochmal vor dem Kauf eines Zweitsitzes stünde, würde ich vielleicht eher zum Maxi Cosi Tobi tendieren. Kostet deutlich mehr, man merkt aber auch jeden Tag wieso das so ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.01.2013 11:48:54 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 21.01.2013 12:05:03 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 21.01.2013 12:04:29 GMT+01:00
flottebiene meint:
Ich schätze mal das der einbau eines Autositzes nichts zu tun hat mit seinem Beruf, auch Dipl.Ing.......kann es an der Logik fehlen meinen sie nicht.....ich als Zahnarzthelferin habe den kniff sofort raus gehabt.....lasst euch nix erzählen der Sitz ist super für sein Geld....schliesslich muss man auch auf sein Geldbeutel achten in der heutigen Zeit......aber der Herr Dipl.Ing hat es ja anscheinend soooo flüssig das er das teuerste auch für das beste hält......sicher gibt es unterschiede klar aber MADIG REDEN braucht man diesen Autositz absolut nicht 5 sterne gebe ich

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2013 13:12:34 GMT+02:00
Sorry, dass ich mich da jetzt einmischen muss, aber ich glaube, Sie haben da was total falsch verstanden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Herr mit seinem Titel angeben wollte. Er wollte einfach verdeutlichen, dass er mit dem Sitz so seine Schwierigkeiten hatte. Jetzt nicht falsch verstehen, ich kenne den Mann nicht. Ich hatte nur einfach das Gefühlt, dass sie mit Ihrem Beruf nicht zufrieden sind oder sich minderwertig fühlen?? Und ich finde, dass muss man in keinem Beruf, wenn man ihn gerne macht. Und madig reden tut er den Sitz auch nicht, ich kaufe ihn trotz seiner Rezession! Und, was einfach auch eine Tatsache ist... manche verfügen tatsächlich über mehr Geld als andere. Er hat durchaus eine andere Ausbildung als Sie oder ich (bin Bürokauffrau), was mich aber in keinster Weise stört. Also nichts für ungut, manche Sachen nicht ganz so persönlich nehmen!
‹ Zurück 1 Weiter ›