Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Peinlich, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Traum (MP3-Download)
Als der Hip Hop Einzug in die populäre deutsche Musikszene hielt, war zunächst mal Fremdschämen angesagt, nämlich als die jungen Fanta Vier mit grotesken Verrenkungen die Vorbilder aus der Bronx nachzuahmen versuchten, mehr schlecht als recht das Rappen übten und mit "Die da" zwar einen veritablen Hit landeten, aber den erfahrenen Hip-Hop-Fan die Hände vors gerötete Gesicht halten ließen. Nun denn, heute ist ihnen das selber recht peinlich, und der deutsche Hip Hop hat durchaus erwähnenswerte Acts hervorgebracht (Fettes Brot, Fünf Sterne Deluxe, Eins Zwo, Kinderzimmer Productions und noch einige mehr). Irgendwann entdeckten die Nachwuchsrapper dann das bildungsferne und kunstignorante Publikum für sich, was sich in schlimmen Auswüchsen wie Bushido und Konsorten manifestierte. Und nun scheint es komplett vorbei zu sein: Was Cro, der Mann mit der dämlichsten Maske ever, abliefert, hat mit Hip Hop nun wirklich rein gar nichts mehr zu tun. Mit den Texten kann er prima im Fernsehgarten auftreten, und die Beats bringen selbst bei voll aufgedrehten Boxen nicht mal nen Smart zum Beben. Dünnster Grundschulpop, ganz übel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.08.2014 02:27:59 GMT+02:00
Tony Lebowski meint:
Heul doch. Das ist moderne und gute deutsche Pop Musik, kein Hip Hop.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2014 08:34:04 GMT+02:00
Cläusken meint:
Spitzfindigkeiten machen aus belanglosem Gedudel auch kein Meisterwerk.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2014 03:07:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.08.2014 03:11:02 GMT+02:00
Tony Lebowski meint:
Nee, dein Problem ist, das du Absätze darüber schreibst wie geil "echter Rap" ist. Ich liebe selbst den 90s Hip Hop und auch den guten alten Deutschen Rap. Nur war ich, genau wie du, auch mal so drauf alles zu haten was jetzt neu ist. Doch Leute wie du sind nicht in der Lage zu differenzieren. Die vergleichst Cro immer noch mit Leuten die du geil fandest damals. Und das ist totaler Mumpitz! Cro macht Deutsche-Pop Musik mit Rap Elementen, ist aber kein Rapper. Also versucht bitte mal aus euren Underground Golden 90s "Damals war alles besser" Keller zu kommen und akzeptiert, dass Cro nicht der krasse Rapper sein will, sondern einfach nur gute Laune Mukke macht. Eure Vergleiche zu Eins Zwo, Fanta 4 usw sind utopisch und völlig Realitäts-fern. Wie gesagt, lieb den alten Scheiss auch abgöttig. Aber das hier ist eben nicht DAS. Sondern etwas Neues, was man so akzeptieren muss und vor allem nicht als den Rap verstehen darf, den wir damals kennengelernt haben.

ps: Bin selbst sein "Cro-Fan" find das Lied hier gut. Nicht mehr. Find auch nicht das es ein "Meisterwerk" ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2014 14:50:04 GMT+02:00
Cläusken meint:
Okay, Korrektur. Ich finde das Stück selbst nach "modernen" Maßstäben unsagbar dämlich, nervtötend und kindisch. Zufrieden?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (42 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 1,29
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Würzburg

Top-Rezensenten Rang: 7.871