Kundenrezension

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier ist ganz klar die (Blu-ray 3D) die beste Veröffentlichung., 23. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abenteuer von Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
3D Effekte: 7 von 10
Gute Tiefenwirkung.
Keine Popouts, leider im Widescreen Format mit schwarzen balken wodurch das Bild kleiner wird,was dem 3D Spaß nicht zu gute kommt.
Kein 3D-Überflieger aber dennoch wertet das Räumliche 3D den Filmgenuss deutlich auf.
Die Story hat mich voll aus den Socken gehauen. Ich habe schon lange keinen so guten neuen Abenteuerfilm mehr gesehen. Bei deisem Film kann man nochmal richtig Kind sein.
Die Animationen sind absolute Refernzklasse.
Deutsch DTS-HD MA 5.1 ist dem HD Medium würdig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.03.2012 15:54:01 GMT+01:00
T. Thomas meint:
Widescreen -> mit schwarzen Balken -> Gott sei Dank ist dem so, denn genau in dem "Format" lief er im Kino !!!
Wenn die Höhe an den TV angepasst worden wäre, dann hätte links und rechts eine Menge Bild gefehlt !!!

Man(n), man(n), man(n) ... manche haben aber auch wirklich keine Ahnung ... bzw. verzichten lieber auf Bild, damit der TV "voll" ist *kopfschüttel*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2012 18:55:31 GMT+01:00
Raytro meint:
@T. Thomas
Der Rezensent hat nirgends geschrieben, dass er lieber weniger Bild haben will. Er findet es doch nur schade, dass der Film im Widescreen Format produziert wurde. So habe ich zumindest die Rezension interpretiert.
Deinen letzten Satz, dass du anderen Ahnungslosigkeit unterstellst, finde ich auch ein wenig eingebildet.

Veröffentlicht am 27.03.2012 19:28:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.03.2012 19:29:11 GMT+02:00
T. Thomas meint:
Ok, evtl. hab ich überreagiert, sorry dafür, aber bei solche Aussagen ... muss ich einfach die Augen verdrehen ...
Wenn die 3D-Sache durch die schwarzen Balken eingeschränkt wird (also kleineres Bild = weniger Wirkung), dann sollte man sich eben einen größeren TV (> 50 Zoll) zuliegen, dann hat sich das "Größenproblem", das der Film aufgrund seiner Herstellung (Widescreen) mitbringt, ausgeglichen und somit erledigt. Falls so ein TV vorhanden ist, dann kann man sich auch "näher" dran setzen *grins* ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.821.732