Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf einem guten Weg, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webentwicklung mit Zend Framework 2 (Kindle Edition)
Das Buch erinnert noch immer stark an eine Rohfassung. Nach wie vor finden sich noch reichlich Rechtschreibfehler; vor allem ist der Autor des Unterschieds zwischen "das" und "dass" nicht mächtig. Das stört mich persönlich erheblich beim Lesen, aber man darf auch immer nicht vergessen, dass sich das Buch nach wie vor "in der Entwicklung" befindet. Ich denke, dass bis zur finalen Version solche Sachen ausgemerzt sein werden.

Das Buch ist allerdings überwiegend empfehlenswert. Wer vorher (jahrelang) nur mit ZF1 gearbeitet hat, dem wird der Umstieg zu ZF2 wie eine neue Welt vorkommen. Wer beispielsweise aus einer Symfony 2-Welt kommt, der wird sich schneller zuhause fühlen. Dennoch ist das Buch für beide zu empfehlen. Auf relativ einfache und verständliche Art werden die neuen zentralen Komponenten des ZF2 erklärt und anhand kurzer Beispiele deren Anwendung beschrieben. Ich selbst lese lieber Fachlektüre, die immer mal wieder durch kurze Anekdoten aufgelockert wird, die fehlen mir persönlich noch ein wenig. Aber auch das mag alles noch kommen bis zur finalen Version. Allerdings entbindet auch dieses Buch nicht davon, parallel zum Lesen die Codebeispiele nachzuprogrammieren. Es sollte eher als Begleitbuch beim aktiven Umstieg auf das ZF2 betrachtet werden und nicht als Einstiegslektüre zur professionellen und modernen Webprogrammierung.

Inhaltlich liegt der Autor auch manchmal etwas daneben. Spontan fällt mir beispielsweise seine Ansicht über den Sinn von Factories ein. Wenn man von solchen kleineren Makeln absieht und im Hinterkopf behält, dass dieses Buch sich noch in der Entwicklung befindet, ist es aber auch jetzt schon ein wichtiger Begleiter, wenn man sich privat oder beruflich mit ZF2 beschäftigen muss oder möchte. Zum jetzigen Zeitpunkt mangelt es auch an einer Alternativlektüre.

Leider muss man sich das Buch noch einmal von einer anderen Webseite downloaden, weil Amazon keine Updates zu den hier erworbenen Kindle-Version anbietet. Das ist schade, aber nicht Schuld des Autors.

Insgesamt befindet sich das Buch auf dem richtigen Weg. In der derzeitigen Fassung kann es bereits eine große Hilfe im Entwickler-Alltag sein und es versteht auch, die zentralen Komponenten des ZF2 anschaulich zu erklären. Mir persönlich fehlt es ein wenig an kurzen Geschichten, weswegen dies oder jenes nun verändert wurde und welchen Problemen man damit begegnete. Denn einem Anfänger (und vermutlich auch nicht jedem Umsteiger) wird sofort ersichtlich, weswegen insgesamt die Atomarität und damit die auch die Komplexität zugenommen hat und man gerade am Anfang gefühlt wesentlich mehr Code schreiben muss, um ein vergleichbares Ergebnis wie bei ZF1 produzieren zu können. Beispielsweise ist die Dependency Injection in der modernen Programmierung eine Art Quantensprung, die letztlich zwar die Komplexität erhöht, aber für die Flexibilität und Testbarkeit einfach unabdingbar ist. Die gedankliche Verknüpfung der DI mit dem ZF2 kommt mir persönlich noch etwas zu kurz.

Ich würde jedem Entwickler empfehlen, das Buch zu kaufen und nach seinen Möglichkeiten auch an der Weiterentwicklung teilzunehmen, wozu auch der Autor einlädt. Es ist zwar kein "openSource Community Projekt", aber es lohnt sich dennoch, denn es hat viele gute Ansätze und kann jetzt schon das ZF2 gerade für Anfänger besser erklären, als die Online-Dokumentation des Frameworks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.06.2013 20:44:20 GMT+02:00
StephanN meint:
Auf welcher Seite kann man denn die Updates downloaden?
Danke im Voraus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 07:29:23 GMT+02:00
Neotron meint:
Mit dem Kauf bei Amazon erhält man auch einen Gutschein für Leanpub: http://leanpub.com/zendframework2 und damit auch die Formate *.epub und *.pdf nebst *.mobi.
Mit diesem Gutschein kann man das Buch dort kostenlos herunterladen. Wenn man dann die Leanpub-Version anstelle der bei Amazon erworbenen installiert, wird das Buch automatisch über die Internetverbindung aktualisiert. Begründung für diesen Umstand war, dass der Amazon-Kindle-Shop keine laufenden Updates unterstützt, was aber für Early-Access-Editionen essentiell ist.
Zumindest war das der Stand, als ich es gekauft habe. Möglicherweise bietet inzwischen auch der Kindle-Shop von Amazon eine update-fähige Variante an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 09:49:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.06.2013 15:09:57 GMT+02:00
StephanN meint:
Vielen dank für die Info.
Ich habe es allerdings letzte Woche gekauft und keinen Gutschein erhalten. Ich werde mich an den Support wenden, um zu klären ob das Buch nun automatisch auf dem Kindle aktualisiert wird oder ob es andere Gründe gibt.
Antwort später hier.
Update:
Mit neueren Kindle-Versionen ist es möglich, automatische Buch-Updates zu aktivieren. Die Einstellung nimmt man bei Amazon unter "Mein Kindle" vor.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details