Kundenrezension

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsame Actionkomödie mit einem Hauch Romantik, 10. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Das gibt Ärger (DVD)
FDR (Chris Pine) und Tuck (Tom Hardy) sind zwei der besten CIA-Geheimagenten und beste Freunde, die nichts und niemanden zwischen sich kommen lassen - bis sie sich zufällig in dieselbe Frau, die quirlige Marktforscherin Lauren (Reese Witherspoon) verlieben. Nachdem sie bei dem Auftrag in Hong Kong, den Top-Gangster Karl Heinrich (Til Scheiger) zu eliminieren, verpatzt haben, werden sie als Strafe in den Innendienst an den Schreibtisch versetzt. Dabei haben sie genug Gelegenheit, das Herz von Lauren für sich zu gewinnen. Und dabei sind den beiden, obwohl sie einen Ehrenkodex auf ihre Freundschaft geschworen haben, alle Mittel recht. Die beiden Kontrahenten greifen auf High-Tech-Überwachung, modernste Taktik und einem unerschöpflichen Waffenarsenal zurück, um die Frau zu überwachen und gegebenfalls dem Nebenbuhler eins auszuwischen - schließlich hat jeder der beiden noch ein ganzes Team unter sich, dem unter Vorwand erzählt wird, dass diese Frau in Verbindung mit dem Ganster Heinrich steht. Dieser hält sich übrigens in London auf und macht sich auf den Weg nach L.A. um sich an den beiden zu rächen...

Nachdem der Anfang eher die Actionrecken ansprechen wird, wird nach diesem Intermezzo klar, dass der Film seinen Schwerpunkt auf den Humor legt (was sich als ganz klaren Vorteil rausstellt, wenn man diesen Film mit der Frau sieht). Die erste Überraschung kommt jedoch schon zu Beginn: Til "Germany's Best Export" Schweiger spielt den Bösewicht und ich wage mich mal auf's Glatteis und behaupte, dass er seine Rolle nicht so schlecht spielt, wie in anderen amerikanischen Produkten in denen er mitwirken darf. Seine Rolle ist jedoch nur ein Nebencharakter, der hier und da mal wieder in einer kleinen Szene in die Kamera nuscheln darf. Dabei wirkt er stets bedrohlich und das kann man von Schweiger ja nicht oft behaupten, auch wenn ich mich nie an seine eigene cleane Synchro gewöhnen kann .
Dieser Kurzeinsatz der Bad Guys liegt eben daran, dass FDR und Tuck mehr mit der Turtelei beschäftgigt sind, als mit ihrer Arbeit.

Auch wenn der Startschuss zum Kennenlernen der Holden derb aufgesetzt wirkt, macht die restliche Handlung den Schnitzer vergessen und man darf sich köstlich amüsieren, wie der eine probiert, dem anderen ein Bein zu stellen. Ich weiß nicht, ob es Regisseur McG (Was ist denn das für ein Pseudonym?) so auf den Zuschauer loslassen wollte, aber die Rollenverteilung bei der Sympathie und wem man diese Frau mehr gönnt, geht ganz klar an Tuck. FDR's Charakter ist zu Beginn etwas zu oberflächlich und arrogant geraten (obwohl ich den auch knuddelig finde), der jedoch im späteren Filmverlauf auch mehr Tiefe gewinnt und somit das Rennen wieder offen ist, wem man es nun mehr gönnt.
Als hervorragender Sidegag erweist sich noch Chelsea Handler, die Lauren's ältere beste Freundin spielt und mit ihrem durchgeknallten Charakter für weitere Lacher sorgt.
Damit die Kerle unter uns nicht einschlafen, kommen zwischendurch klitzekleine Actionszenen, die es in sich haben und gerade im Schlusskapitel eine wahre Augenweide sind. McG (zur Erinnerung: Der Regisseur) wählt dabei einen nicht sehr überraschenden Schluss, mit dem wohl jeder Mainstreamer leben kann.

Der Originaltitel "This means war" hätte man besser übersetzen können als mit "Das gibt Ärger", denn es geht wirklich voll zur Sache. Man kann diese Actionkomödie mit einem Hauch Romantik sowohl Männern wie auch Frauen (ich hasse Schieß-Filme, bla) ans Herz legen, die den Wert eines Filmes an dessen Unterhaltung festlegen. Mir hat es gefallen, an manchen Stellen hab ich Tränen gelacht, und somit gibt es von mir
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.10.2013 13:54:14 GMT+02:00
Hydra242 meint:
sehr schöne Rezension . Sie beschreiben den Film so wie ich Ihn auch gesehen habe. Ich hatte mit Hollywood Klamauk von der Stange gerechnet und wurde überrascht, wie unterhaltsam dieser Film ist ohne albern zu wirken. Ich werde Ihn mir bestimmt nochmal angucken. Mir hat diese Mischung aus guter Action, Humor und Romantik gefallen. Till Schweiger brauchte zum Glück nur grimmig gucken und kaum was sagen, war OK aber mehr hätte ich als störend empfunden. Kann den Film nur empfehlen,ist natürlich wie immer alles Geschmackssache
‹ Zurück 1 Weiter ›