holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SIM-Karte wird nach update auf android 4.4.2 (enthält Bugfix-Update 176.44.1.en.DE) nicht mehr erkannt - kein Einzelproblem !!!, 9. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 16 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz (Elektronik)
Eines möchte ich meiner Rezension voranstellen:

natürlich ist das Motorola Moto G in der Preisklasse bis 200 € unangefochtener Spitzenreiter was die Performance und die Ausstattung anbelangt.

Hier muss sich der Platzhirsch SAMSUNG den ehemaligen Amerikanern mit seinen preislich vergleichbaren Modellen geschlagen geben. Die überwiegend positiven Rezensionen (inzwischen über 700) sah ich unmittelbar nach Auspacken und Inbetriebnahmen des Gerätes zunächst bestätigt. Das Motorola Moto G ist ein formschönes Smartphone mit einem gestochen scharfen Display, einer angenehmen Haptik und einem relativ schnellen und ruckelfreien Prozessor.

So weit so gut.

Ich habe allerdings ein nicht unwesentliches Problem mit dem Smartphone. Da ich das Gerät erst vor wenigen Tagen gekauft habe, ist es mit der neuesten Android-Version 4.4.2. ausgestattet. Wie meine Recherchen ergeben haben, beinhaltet das Android-Update auch den Bug-Fix 176.44.1.en.DE. Und eben dieser Bug-Fix bereitet erhebliche Probleme bei der Erkennung der SIM-Karte. Dieses Problem tritt also immer dann auf, wenn man das Gerät vollständig ausschaltet und später wieder einschaltet und folglich die Pin-Nummer der SIM-Card eingeben muss.

In einschlägigen Foren berichten auch andere Nutzer des Motorola Moto G von Problemen bei der SIM-Card-Erkennung [...]). Es wurde unter anderem empfohlen, die SIM-Karte bei laufendem Betrieb zu entnehmen und wieder einzusetzen.

Das habe ich gerade eben mehrfach praktiziert. Erst nach viermaligem Entnehmen der SIM-Card habe ich das Motorola wieder mühsam aktivieren können.

Motorola hat sich somit mit dem neuen Bug-Fix wahrlich keinen Gefallen getan. Im strengen Sinne ist das Gerät eigentlich mangelhaft, denn es gehört zum bestimmungsgemäßen Gebrauch, dass das Gerät jederzeit in der Lage sein muss, die Pin-Nummer nach deren Eingabe zu erkennen. Ich überlege ernsthaft, das Gerät zu reklamieren, denn dieser Fehler ist wirklich sehr misslich.

Lediglich die Tatsache, dass das Motorola in seiner Preisklasse unangefochtener Spitzenreiter ist, hält mich bislang zurück, das Gerät wieder zurück zu geben. Motorola sollte sich in Bezug auf diesen Fehler schleunigst etwas einfallen lassen.
Da Motorola unlängst an die chinesische Lenovo-Gruppe veräußert worden ist und nicht mehr zum Google-Konzern gehört, hege ich nicht allzuviel Hoffnungen, dass es in Kürze bereits ein neues Update geben wird, das den von mir geschilderten Mangel zu beheben in der Lage sein wird.

Schade, so langt es leider nur zu drei Sternen trotz HD-Displays und Quad-Core Prozessors.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.03.2014 11:33:55 GMT+01:00
Stahlie meint:
Da steht die Lösung drin http://www.android-hilfe.de/motorola-moto-g-forum/539411-4-4-2-otg-update-176-44-1-falcon-umts-retail-en-de.html
‹ Zurück 1 Weiter ›