Kundenrezension

161 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nokia 500, 14. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nokia 500 Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, 2GB Speicher) schwarz (Elektronik)
Habe mit meiner Rezension erst ein paar Wochen gewartet, um das Telefon ordentlich zu testen und bin von den bisherigen Rezensionen etwas überrascht. Hätte ich diese VOR dem Kauf gelesen, hätte ich mich sicher anders entschieden. Das wäre schade gewesen, denn nach den Nokias 5210, 6300, 2710 und C5-01 ist dies mein erstes Touchscreen-Handy, mit dem ich, nach der großen Enttäuschung durch das C5-01,nun wieder vollauf zufrieden bin.

Pluspunkte:
- klein + leicht
- sehr gute Verabeitung und Paßgenauigkeit
- absolut logische Bedienung
- alles läßt sich sehr individuell einrichten
- ausdauernder Akku
- sehr gute Sprachqualität (ich nutze das handy auch als Festnetztelefon)
- SMS- Dialoganzeige
- guter Lautsprecher
- hervorragendes, absolut kostenloses Navi + kostenlose Karten weltweit
- sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Minuspunkte:
-Kartendownload funktionierte nur über PC (mit Ovi-Suite)
-Kompaß funktioniert erst, wenn das GPS den Standort lokalisiert hat
-benutzt man die Quertz-Tastatur im Hochformat, sprechen die Tasten am rechten Bildschirmrand oft nicht an

Noch zwei Bemerkungen zur vorangehenden Rezension:
Wie sich die Tastensperre beim In-die-Tasche-schieben lösen soll, soll mir mal einer erklären. Das Display reagiert ausschließlich(!) auf Berührung mit den Fingern und die Tastensperre wird durch Drücken eines Knopfes und anschließendes Berühren des Displays aufgehoben. Man müßte also zufällig erst den Knopf an der Seite betätigen und direkt anschließend mit dem Finger auf einen definierten Punkt des Displays kommen!
Und was die "unpräzise" Tastatur betrifft: Die Tastatur ist sehr präzise, man verschätzt sich nur oft, weil die Finger für die im Hochformat viel zu enge Tastatur zu dick sind. Im Querformat flutscht das ganz hervorragend. Ich selbst habe bei Gott keine Wurstfinger, habe die Tastatur aber trotzdem so eingestellt, daß sie sich im Hochformat auf die virtuelle Handytastatur umschaltet, das ist angenehmer und man verlernt das T9-Tippen nicht :-)

PS: Habe mir noch das Silicon-Case vom Mumbi dazu gekauft. Jetzt liegt das 500 genauso rutschsicher in der Hand wie seinerzeit das seelige 5210 und ist gleichzeitig stoßgeschützt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2011 15:06:04 GMT+01:00
Hi, wie soll den der Kompass ohne GPS funktionieren?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2012 19:04:31 GMT+01:00
Telemax meint:
Magnetisch natürlich.
Die meisten Handies haben einen 3 Achsen Magnetometer.

Gibt reichlich Kompass Apps, die keinen GPS Empfang benötigen.

Nervig ist, dass bei dem von Nokia eingesetzten Chip, bei jeder Benutzung wieder neu kalibriert werden muss.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2012 20:37:06 GMT+01:00
Hi,

interessant, wusste auch ich nicht.

Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 16:20:19 GMT+01:00
Telemax meint:
so sieht der AKM AK8974 Chip innen aus:
http://memsblog.wordpress.com/2009/12/03/nokia-beats-apple-to-compass-in-phone/

Veröffentlicht am 11.11.2012 19:44:02 GMT+01:00
Ignaz meint:
Hat bzw. kann dieses Handy auch DLNA und UPnP ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2013 17:30:52 GMT+01:00
Markus Rupp meint:
Könnt ihr mir bitte ein Info zum Telefonbuch geben? Ist es denn möglich bei der Suche einen Buchstaben einzugeben und das Telefonbuch sucht dann automatisch in den Vor- und Nachnamen? Bei meinem E51 geht das beispielsweise.. im Asha300 leider nicht! Dankeschön!

Veröffentlicht am 14.02.2013 12:21:22 GMT+01:00
jonas23 meint:
Eine Frage: ändert sich das Tastaturlayout beim ändern der Telefonsprache? (z.B. von einer qwertz Tastautur im Deutschen zu einer qwerty im Englischen)? Vielen Dank!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2013 20:42:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 03.07.2013 20:42:48 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 15:01:05 GMT+01:00
Max Prüfer meint:
Also Herr Kraemer... Wo waren wir den in der Schule als das Magnetfeld der Erde durchgenommen wurde..??? Und ein Kompass ist wichtiger als GPS, wenn man sich auskennt, denn er zeigt eine RICHTUNG an mit der man arbeiten kann. GPS ergibt nur einen Standpunkt und wenn da keine Karten hinterlegt sind ist Essig mit dem "Wo gehts lang"... ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 47.737