Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stell dir vor, du sagst die Wahrheit und niemand glaubt dir ..., 26. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Fort (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vor den drei Freunden Tim, Scott und Luke liegt wie endlos der Sommer 1987. Tims Vater beginnt eher lustlos, die Holzterrasse in einen Wintergarten umzubauen. Aus brauchbaren Holzbrettern der ehemaligen Terrasse bauen die Jungen sich in überschaubarer Entfernung zu ihren Elternhäusern im Wald ein Baumhaus, ihr Fort. Die Spiele der Jungen sind bestimmt vom Vietnamkrieg; ihr Interesse an Waffen wirkt für Zwölfjährige nicht ungewöhnlich. Ins unbeschwerte Spiel bringt Scotts Stiefvater Carl, ein Vietnam-Veteran, eine ernste Note, als er die Jungen ermahnt, sich stets gegen einen möglichen Feind abzusichern, ehe sie ihr Fort erklettern. Während die Jungen vom Fort aus noch spielerisch mit einem Luftgewehr herumballern, erlebt ihr Heimatort eine Serie von Morden an Prostituierten. Tims ältere Schwester Becca wird nicht etwas wegen der Mordserie von den Eltern streng kontrolliert; es ist ihr strikt verboten, mit Jungen auszugehen. Von einem Ausflug mit ihrer Clique ins Autokino, den Beccas Mutter lieber verboten hätte, kehrt die Fünfzehnjährige körperlich und seelisch misshandelt zurück. Tim soll über die Ereignisse eisern schweigen; Details werden ihm aufgrund seiner Jugend verheimlicht. Seit dem Besuch im Drive-In wird das Mädchen Molly vermisst. Macht ein zweiter Täter den kleinen Ort unsicher oder ist Molly Opfer des Serienmörders geworden?

Durch an sich banale Zufälle erhält der Vermisstenfall eine dramatische Wendung. Aus ihrem Fort beobachteten die Jungen den Täter bei Mollys Entführung, doch die Polizei bezweifelt aufgrund ihrer Indizienlage die Aussage der Kinder. Hausarrest und strenge Bestrafung, damit ist für Tims und Scotts Eltern die Angelegenheit der angeblichen Lügengeschichte erledigt. Luke ist ein spezieller Fall, seine Mutter bekommt sowieso selten mit, wo ihr Sohn sich herumtreibt.

Wenn Erwachsene einem nicht glauben, obwohl seit Tagen ein Mädchen vermisst wird, müssen Kinder sich im Alleingang um die Angelegenheit kümmern, beschließen die drei Blutsbrüder. Dass Scott im Haushalt seines Stiefvaters Zugang zu den verschiedensten Waffen hat, sorgt beim Leser für wachsendes Unbehagen. Den Kindern ist nicht bewusst, dass sie gerade die Grenze zwischen Spiel und Ernst überschritten haben. Während die Polizei noch immer im Dunkeln tappt, muss man für Molly nach mehreren Tagen in der Hand ihres Entführers Schlimmes befürchten. Der Mann ist völlig durchgeknallt und sieht sich vom Vietcong umzingelt. Würde Becca nur endlich die Wahrheit wagen, hätte Molly wenigstens eine winzige Überlebenschance, doch deren Angst vor ihren Eltern ist größer als ihre Sorge um Molly.

Aric Davis Roman beginnt als humorvolles Coming of Age-Abenteuer im übersichtlichen Biotop einer Kleinstadt, aus dem beklemmend schnell Ernst wird. Kinder, die sich nicht ernst genommen fühlen und Eltern, die ihre Kinder durch rigide Verbote schützen wollen, sind unerwartet in einer dramatischen Situation gefangen. Ein Buch, das mich besonders durch die treffend gezeichnete Gedankenwelt der drei Zwölfjährigen gefesselt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 11,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Buchdoktor
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 71