Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo bleibt die Privatsphäre? | Origineller Einstieg in die Informationssicherheit für alle, 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Datenfresser: Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben
und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen (Taschenbuch)
Fragen der Datenverwertung und -sicherheit durchziehen den öffentlichen und privaten Raum und gehen jeden Bürger und Politiker an. Die Autoren werden der gesellschaftlichen Bedeutung des Themas mehr als gerecht, indem ihnen ein sprachlich und inhaltlich exzellenter Einstieg in die Datensicherheitsthematik gelungen ist, den man ohne Übertreibung als den allgemeinverständlichsten bezeichnen kann, der auf dem Markt ist.
Ihre Warnungen vor technik-euphorischen Entwicklungen (z.B. Überschätzung der Biometrie) sind überraschend, aber ganz unverdächtig, da die Autoren IT-Spezialisten und Sprecher des Chaos-Computerclubs sind: Constanze Kurz ist technische Sachverständige in der Enquete Kommission “Internet und digitale Gesellschaft” des Deutschen Bundestages und Frank Rieger ist technischer Geschäftsführer eines Unternehmens für Kommunikationssicherheit.

Ihr Buch enthält keine Bilder und erstaunlicherweise nur einen einzigen Link und der verweist auf die zum Buch gehörige Webseite. Diese Kombination aus Buch und den Netzinfos auf datenfresser.info ist eigentlich ideal. Wer wollte denn schon irgendwelche Links abtippen (allerdings hatte ich mir diese Seite durchaus etwas ausführlicher vorgestellt, aber das kann ja noch werden).

Da zwei wichtige und orginelle Kapitel, nämlich das erste, wie eine Internetfirma funktioniert und Daten sammelt, und das vorletzte, wie die Welt im Jahre 2021 aussehen könnte, gut motivierte, aber fiktive Geschichten mit literarischen Qualitäten sind, ist es den Autoren nachzusehen, daß sie auf ein Stichwortverzeichnis und Glossar verzichtet haben. Zumal andere Titel, wie z.B. Die Internetfalle: Google+, Facebook, Staatstrojaner - Was Sie für Ihren sicheren Umgang mit dem Netz wissen müssen von Thomas Köhler, der neben vielem anderen auf die gängigsten Akronyme und Fachausdrücke eingeht, ja weiterhin ihre Berechtigung haben. Wo das Buch von Köhler technischer ist, ist das von Kurz und Rieger politischer, indem es sich auch mit systemkritischen Wertungen nicht zurückhält. Z.B. auf S. 49 der Hinweis, daß Werbung ressourcenverschlingene unnütze Ausgaben provoziere, von denen man gemeinhin annähme, daß der mündige Bürger sie schon unter Kontrolle halten werde. Dazu geben sie zu bedenken, daß wenn die Produktempfehlung nicht mehr abstrakt sei, sondern aus den analyisierten Vorlieben und Verhaltensmustern, also quasi aus den eigenen „Gedanken“ errechnet wird, der Glaube an die Autonomie des Verbraucherhirns zunehmend fragwürdig wird.

Als allgemeinverständliche und doch niveauvolle Einführung für alle Bürger in die Datensicherheitsthematik enthält dieses Buch nicht alles, aber für die Orientierung alles Wichtige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Benedictu
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 522